Internationale Jobs und Praktika

Hier offerieren Ihnen drei große Suchmaschinen, Angebote in allen Teilen der Welt. Unter dem Link JobMatch können Sie mit der Suchmaschine in Angeboten von A wie Academics bis W wie Writer stöbern. MBA Jobs wartet mit weiteren Offerten auf Ihre Bewerbung und in Cool Works finden Studenten und Aushilfskräfte Sommer- und Winterjobs an den schönsten Orten der Welt.

Wer seine Jobsuche über diese Seiten starten möchte, kann sich auf einen Riesenfundus von unterschiedlichsten Berufsangeboten weltweit freuen. Stöbern Sie unter dem Link Search Jobs und wählen Sie in der integrierten Suchmaschine nach den Firmen oder Standorten Ihrer Wünsche. Sie sollten allerdings zumindest in der englischen Sprache sattelfest sein, denn eine deutsche Sprachwahl gibt es nicht. Europäische Jobangebote sind in der jeweiligen Landessprache geschaltet.

Hier laufen Sie nicht Gefahr, im Online-Dschungel verloren zu gehen. Konkrete Stellenausschreibungen finden Sie unter dem Stichwort Job-Suche. Nimmt man die Zahl der offenen Stellen- und Ausbildungsplätze zusammen, die allein dieser Dienst vermittelt, ergibt sich mit über 23.000 Möglichkeiten ein kaum zu überschauender Fundus. Natürlich hilft Ihnen eine Suchmaschine bei der qualifizierten Abfrage: Nach den Begriffen Beruf, Region, Ausbildung, Arbeitszeit und Dienstverhältnis können Sie eine dezidierte Auswahl treffen. Darüber hinaus können Sie auch das europäische Vermittlungsangebot Eures einsehen. Neben Stellenangeboten in ganz Europa stehen zahlreiche Broschüren mit Tipps zu Berufswahl, Studium, Ausbildung, Weiterbildung und der richtigen Bewerbung zur Verfügung. Arbeitgeber können ihre Angebote übrigens kostenlos in der Rubrik Personal-Suche inserieren.

Arbeiten in den Bergen, mit Blick auf die Almen und Täler - in Österreich finden Sie Ihre neue Anstellung über Ams, den Service für Arbeitsuchende. Die Anzahl der offenen Stellen ist fünfstellig und wird laufend aktualisiert. Die Suche gestaltet sich problemlos: Wählen Sie den Beruf, die Ausbildung, die Arbeitszeit, das Dienstverhältnis und die Region nach eigenen Vorstellungen aus und stoßen Sie so auf einen Job, der wie für Sie zugeschnitten ist! Der Service arbeitet schnell und kompetent und so steht Ihrem Weg in das Land, dass sowohl südländischen Flair als auch die deutsche Lebensart verkörpert nichts mehr im Wege.

Auf ins Land der Fjorde! Ein Job in Norwegen! Doch erst einmal müssen Sie die Sprachbarriere überwinden, bevor Sie die Reise in den Norden antreten: Das Norwegische Arbeitsamt bietet den Komplettservice, den man von Arbeitsämtern gewohnt ist - aber selbstverständlich auf norwegisch...also, schnell den VHS - Kurs besucht, die Wörterbücher ausgepackt - und schon kann die Suche losgehen! Das der Terminus Arbbeidssøkermeny für den Arbeitssuchenden steht ist klar, ab hier jedoch kann es ohne Kenntnisse schon heikel werden, denn wie bezeichnen die Norweger die jeweiligen Berufe...? Also doch erst der Sprachkurs!

Zurück  · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · Vorwärts