Xtra Jobs

Unter dieser Adresse werden Ehepaare für die Kinderbetreuung gesucht. Eine Voraussetzung ist, dass mindestens einer der Partner eine pädagogische Ausbildung abgeschlossen hat. Allerdings sollten beide kinderlieb sein, um in den Kinderdörfern mit Ihrer eigenen Familie wohnen und gleichzeitig mehreren Pflegekindern ein angenehmes Zuhause bieten zu können.

Angebote Schweiz

Dieser Informationsdienst wendet sich insbesondere an Institutionen und arbeitssuchende Schweizer Bürger. Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich für eine Anstellung in der internationalen Zusammenarbeit und humanitären Hilfe oder für die Verbesserung der Nord-Südbeziehungen interessieren und einen entsprechenden Beruf erlernt haben. Als Suchender werden Sie über offene Stellen informiert. Es findet jedoch keine Vermittlung oder Rekrutierung von Fachleuten statt. Deutsche Bewerber werden natürlich - trotz der .ch Endung - ebenfalls bedacht.

Die Arbeitsmarkt-News der BBJ Service GmbH sind eher zur Beantwortung theoretischer, arbeits- und bildungspolitischer Fragen denn zur konkreten Jobsuche geeignet. Sie vermitteln vor allem Wissenswertes rund um die Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik, wie den Regelungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes und diverser Förderprogramme. Für die Suche nach Stellenangeboten verweist der Anbieter in Richtung der Bundesanstalt für Arbeit. Die noch im Aufbau befindlichen Seiten zur Europäischen Union beantworten bereits einige interessante Fragen zum Arbeitsmarkt.

Diese Initiative ist ein lokaler Zusammenschluss von Arbeitslosen und Sozialhilfeberechtigten in Oldenburg. Hier gibt es viele nützliche Informationen und Texte, die Hilfestellungen für den Alltag arbeitsloser Menschen anbieten. Außerdem findet man eine kleine, aber gut recherchierte Liste mit internationalen Links zum Thema Arbeitslosigkeit und zu anderen Arbeitsloseninitiativen.

Arbeitsloseninitiative Kiel

Die Arbeitsloseninitiative Kiel e.V. wurde 1987 in Kiel gegründet, um als politische Initiative gegen Armut und Erwerbslosigkeit vorzugehen. Ziel ist die Beratung und Unterstützung von Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern bei Fragen und Problemen mit dem Arbeitsamt und dem Sozialamt. Auch finden gemeinsame Aktionen statt und die Auseinandersetzung mit politischen Themen wird gefördert. Zum Angebot zählt neben einem Leitfaden der Sozialhilfe in Kiel ein eigenes Kulturprogramm sowie Seminare zum Arbeitsförderungsgesetz und zur Sozialhilfe, aber auch Existenzgründungsseminare. Empfehlenswert ist auch die gut recherchierte Linkliste, die an ähnliche Einrichtungen in Deutschland verweist.

Zurück  · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · Vorwärts