155 Stellenangebote Kreditsachbearbeiter

NEU 06:50 Uhr | hsp consulting Dr. Hasselmann GmbH | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
21.01.2018 | Bankpower GmbH Personaldienstleistungen | Bochum
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
18.01.2018 | Experis GmbH | Hamburg
Quelle: www.manpower.de
17.01.2018 | Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG | Limburg a d Lahn
Quelle: www.stepstone.de
18.01.2018 | Adecco Personaldienstleistungen GmbH | Schwerin
Quelle: www.medic-zeitarbeit.de
16.01.2018 | DEVK Versicherungen | Köln
Quelle: www.stepstone.de
16.01.2018 | SimpleXX GmbH | Hamburg
Quelle: www.go-simplexx.de
14.01.2018 | Bankpower GmbH Personaldienstleistungen | Schwerin, Mecklenburg
Quelle: www.stepstone.de
13.01.2018 | Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
13.01.2018 | Bankpower GmbH Personaldienstleistungen | Düsseldorf
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenCESARStepStonemonster.deDICEXingmeinestadt.deexperteer.deJobwarezahn-luecken.dehotel-career.deSüddeutsche ZeitungJobleadsDGFPsalesjobYourFirmJobsintown.deeFinancial Careersstellenonline.decollegen.netStepStone Berufsstartkarriere-rheinmain.deAusbildungsheldOberfranken JobsJobs im SüdwestenAusgsburger Allgemeine
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Über diesen Schreibtisch gehen täglich diverse Kreditanträge

Als Kreditsachbearbeiter ist man im Back-Office, weit ab des Kundenandrangs am Schalter, für eine Bank oder ein Kreditinstitut tätig. Mit Kunden hat man natürlich auch in dieser Position zu tun, nur vereinbaren die vorher einen Termin und ihr Anliegen ist immer gleich: Sie möchten einen Privat- oder Firmenkredit aufnehmen, für einen Ausbau des Hauses, ein neues Auto oder um neue Investitionen für ihr Unternehmen tätigen zu können. Eine Ausbildung zum Bankkaufmann vermittelt das nötige Rüstzeug, um anschließend Kunden in Kreditfragen kompetent zu beraten und zu betreuen. Natürlich gewähren Banken nicht jedem Antragsteller einen Kredit. Die Geldinstitute haben dafür strenge Richtlinien. Schließlich haben sie kein Geld zu verschenken. Der Sachbearbeiter muss sich also an enge Vorgaben halten und kann nicht aus reiner Sympathie heraus Kredite gewähren. Im Beratungsgespräch kreisen die Fragen dann anschließend immer um dieselben Dinge. Auf welche Größenordnung beläuft sich der Kredit? Wie hoch sind die Zins- und Tilgungsraten und wie sieht es mit dem Finanzierungsplan aus? Welche Sicherheiten bietet der Antragsteller?

Die Bonität des Kunden ist entscheidend für die Kreditbewilligung

Ausschlaggebend ist allein die Bonität des Kunden, ob der Antrag bewilligt werden kann. Deshalb muss jeder Antrag aufs Genaueste geprüft werden. Alle eingereichten Unterlagen sind dabei sorgfältig zu studieren. Entdeckt er dabei Abweichungen von den Kundenangaben oder sieht noch weiteren Klärungsbedarf, bittet er den Kunden erneut zum Gespräch. Wenn alle Fragen abschließend geklärt sind, wird ein Kreditbericht verfasst. Wenn die Bank keine Einwände vorzubringen hat, steht einer Kreditzusage nichts mehr im Wege.
Damit ist die Arbeit des Sachbearbeiters aber noch nicht beendet. Sollte es einmal zu Zahlungsschwierigkeiten kommen, wird er umgehend tätig.
Neben der täglichen Beratung und der Bearbeitung der Kreditunterlagen nebst Anträgen gehören auch Grundbucheintragungen zum Aufgabenbereich.