19.539 Stellenangebote Praktikant

15.12.2017 | Bertrandt AG |
Quelle: www.stepstone.de
15.12.2017 | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
NEU 01:29 Uhr | VOLKSWAGEN AG | Wolfsburg
Quelle: www.volkswagen.de
15.12.2017 | Prognos AG | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
NEU 01:28 Uhr | VOLKSWAGEN AG | Wolfsburg
Quelle: www.volkswagen.de
15.12.2017 | Shaken not Stirred Consulting GmbH & Co. KG | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
NEU 01:13 Uhr | VOLKSWAGEN AG | Wolfsburg
Quelle: www.volkswagen.de
15.12.2017 | Deutsche Telekom AG | Köln
Quelle: www.stepstone.de
15.12.2017 | Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH | Stuttgart
Quelle: www.stepstone.de
15.12.2017 | Bosch Rexroth AG - Horb | Horb am Neckar
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenCESARStepStonemonster.deDICEXingmeinestadt.deexperteer.deJobwarezahn-luecken.dehotel-career.deSüddeutsche ZeitungJobleadsDGFPsalesjobYourFirmJobsintown.deeFinancial Careersstellenonline.decollegen.netStepStone Berufsstartkarriere-rheinmain.deAusbildungsheldOberfranken JobsJobs im SüdwestenAusgsburger Allgemeine
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Erste Schritte ins Erwerbsleben

Die ersten Schritte ins Erwerbsleben werden meistens mau bezahlt, wenn sie überhaupt vergütet werden. Im Großen und Ganzen handelt es sich aber um ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Doch jeder fängt einmal klein an und Praktika sind heute unverzichtbare Bestandteile einer jeden Erwerbsbiografie. Dabei liegt es im Ermessen eines jeden Praktikanten, sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Zudem ist es eine Investition in die eigene Zukunft. Ob Vorpraktikum im zukünftigen Ausbildungsbetrieb in den letzten Sommerferien vor der Mittleren Reife oder erstes Hineinschnuppern in die zukünftige Arbeitsbranche als Student während der vorlesungsfreien Zeit - erfolgreich absolvierte Praktika sind heutzutage Grundvoraussetzung für einen reibungslosen Berufseinstieg. Dem Praktikanten, der sich während eines Schülerpraktikums bewährt hat, gibt der Chef gerne die Möglichkeit, in seinem Unternehmen eine Berufsausbildung zu absolvieren. Schließlich weiß der zukünftige Auszubildende, wie der Laden läuft. Dagegen ist auch schon so manche Vorstellung des vermeintlichen Traumberufs wie eine Seitenblase zerplatzt. Dann wurde dem Praktikanten bewusst, dass das Bild, das er von seinem vermeintlichen Lieblingsberuf hatte, nicht der Realität des harten Berufsalltags entspricht.

Ohne Praktikumserfahrung bleibt einem die Medienwelt verschlossen

Vor allem Studenten haben es seit der Einführung des Bachelor schwer. Zum einen müssen sie in 3 Jahren ihr Studium abschließen, zum anderen legen die Personalchefs immer mehr Wert auf Berufserfahrung als nur auf bloße Noten auf dem Abschlusszeugnis. Ab dem ersten Semester sind sie also angehalten, ihre erworbenen theoretischen Kenntnisse in der Praxis umzusetzen.
Vor allem in der Medienwelt kann nur derjenige Fuß fassen, der mit den entsprechenden Praktikumszeugnissen aufwartet. Wer sich während einer Hospitation bewährt - sei es in der Redaktion einer Zeitung, in einer Werbe- oder PR-Agentur - kann sich darauf berechtigte Hoffnungen machen, anschließend als studentische Aushilfe oder freier Mitarbeiter beschäftigt zu werden.

Freie Praktikumsplätze muss man sich aber mitunter 1 Jahr im Voraus sichern. Nach Abschluss des Studiums besteht dann die Möglichkeit, als Volontär übernommen zu werden. Schließlich kennt man bereits die innerbetrieblichen Arbeitsabläufe.