6.948 Stellenangebote Verkäufer

20.02.2018 | toom Baumarkt GmbH (Ein Unternehmen der REWE Group) | Wildeshausen
Quelle: www.stepstone.de
20.02.2018 | CP Group GmbH | Osnabrück
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
20.02.2018 | Druck- und Verlagshaus Zarbock GmbH & Co. KG | Frankfurt am Main
Quelle: www.zarbock.de
20.02.2018 | Adolf Würth GmbH & Co. KG | Heide, Holstein, Neumünster, Holstein, Rendsburg
Quelle: www.stepstone.de
20.02.2018 | BRAMMER GmbH | Magdeburg
Quelle: www.brammer.biz
17.02.2018 | Jungheinrich Aktiengesellschaft |
Quelle: www.stepstone.de
20.02.2018 | BRAMMER GmbH | Hannover
Quelle: www.brammer.biz
17.02.2018 | Wilhelm Erkmann GmbH | Leverkusen
Quelle: www.stepstone.de
17.02.2018 | WMF Group GmbH | Metzingen, Württemberg
Quelle: www.stepstone.de
17.02.2018 | hagebaumarkt bad oldesloe GmbH + Co. KG | Bad Oldesloe
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenCESARStepStonemonster.deDICEXingmeinestadt.deexperteer.deJobwarezahn-luecken.dehotel-career.deSüddeutsche ZeitungJobleadsDGFPsalesjobYourFirmJobsintown.deeFinancial Careersstellenonline.decollegen.netStepStone Berufsstartkarriere-rheinmain.deAusbildungsheldOberfranken JobsJobs im SüdwestenAusgsburger Allgemeine
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Der Verkäufer bringt die Ware an den Kunden

Ob im Supermarkt, im Elektrofachgeschäft, im Bekleidungsgeschäft oder im Baumarkt, der Einzelhandel ist auf gut geschulte, freundliche und kompetente Verkäufer angewiesen. Ob Aufschnitt, Fernseher, Hosen oder Gartenmöbel - die Wünsche der Kunden erfüllt er im Nu. Schließlich herrscht im Einzelhandel ein regelrechter Kampf um jeden Kunden und die Konkurrenz befindet sich meistens nur ein paar Schritte weiter. Vor allem mit Rabatten sollen Neukunden gelockt werden und Stammkunden um jeden Preis gehalten werden. Zwei Jahre dauert die im Handel angebotene Ausbildung zum Verkäufer. Über mangelnde Arbeit können sich Verkäufer nicht beklagen. Gelieferte Ware muss angenommen, ausgepackt, gekennzeichnet und im Geschäft ausgelegt werden. Dafür müssen mitunter neue Regale angelegt werden. Bei all diesen Tätigkeiten darf der Kunde natürlich nicht vernachlässigt werden. Der steht nach wie vor im Mittelpunkt allen Schaffens. Die heutigen Kunden sind sehr anspruchsvoll und erwarten vollen Service. Im Beratungs- bzw. Verkaufsgespräch werden dem Kunden die Produktvorteile erläutert und alle aufkommenden Fragen beantwortet. Ein erfolgreicher Verkaufsabschluss wird dabei immer angestrebt -
schließlich muss die Ware raus. Weitere Aufgaben warten an der Kasse und natürlich muss Ware fortlaufend nachbestellt werden.

Der Verkäufer bewahrt auch in den Hauptverkaufszeiten einen ruhigen Kopf

Lange Öffnungszeiten, Schichtdienst, Hektik in den Hauptverkaufszeiten und aufgebrachte Kunden, die Reklamationswünsche haben, sind die Herausforderungen des Verkäufer-Berufes. Selbst nach Feierabend gilt es noch, die Kassenabrechnung vorzunehmen. Grundvoraussetzung für die Tätigkeit des Verkäuferd ist Freude am Kundenkontakt und am Bedienen, eine Gabe fürs Verkaufen und Beraten. Die Fähigkeit zur Teamarbeit ist ebenso wichtig wie die Fähigkeit, beim Auspacken und Einräumen der Ware kräftig zupacken zu können. Im Verkauf ist ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild ebenso unverzichtbar wie einwandfreie Umgangsformen. Für besonders Eifrige besteht die Möglichkeit, zum Abteilungsleiter bzw. Marktleiter aufzusteigen. Eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt ist ebenso denkbar.