807 Stellenangebote Bezirksleiter

16.01.2019 | Bäckerei Wilhelm Middelberg GmbH | Nordrhein-Westfalen
Quelle: www.stepstone.de
16.01.2019 | Nestlé Deutschland AG | Deggendorf / Metten
Quelle: www.stepstone.de
16.01.2019 | LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG | Teltow
Quelle: www.lbsost-karriere.de
15.01.2019 | KELLOGG Northern Europe GmbH | Berlin, Essen, Dresden, München
Quelle: www.stepstone.de
16.01.2019 | LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG | Finsterwalde
Quelle: www.lbsost-karriere.de
15.01.2019 | Tchibo Coffee Service GmbH | Region Düsseldorf, Mettmann, Neuss, Ratingen, Krefeld, Wuppertal, Leverkusen
Quelle: www.stepstone.de
16.01.2019 | LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG | Neuruppin
Quelle: www.lbsost-karriere.de
12.01.2019 | Deutsche Bahn AG | Köln
Quelle: www.stepstone.de
12.01.2019 | Develey Senf & Feinkost GmbH | Großraum Oberpfalz / Franken
Quelle: www.stepstone.de
12.01.2019 | Danone Waters Deutschland GmbH | Haar
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
beck-stellenmarkt.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageJobliftHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Bezirksleiter – bringt den Vertrieb seines Bezirks auf Vordermann

Plant, steuert und kontrolliert das Wachstum in seinem Bezirk

Als Bezirksleiter ist man mit der Planung, Steuerung und Kontrolle jeglicher Vertriebs- und Marketingtätigkeiten innerhalb eines vom Unternehmen zugewiesenen Gebiets verantwortlich. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer größtmöglichen Umsatzsteigerung. Die Betreuung seines Vertriebnetzes kann er dabei für ein Dienstleistungs-, Produktions- oder auch Handelsunternehmen übernehmen. Er kann dabei beispielsweise im Einzelhandel, in der Versicherungsbranche oder in der Pharmabranche tätig sein. Wichtig ist es in jedem Fall, die Besonderheiten und Eigenschaften „seiner“ Branche zu verinnerlichen, um sich durchsetzen zu können. Bei der Leitung und Organisation der Vertriebsaufgaben fungiert er natürlich nicht als Einzelkämpfer, sondern leitet ein Team, das häufig aus erfahrenen Vertriebsmitarbeitern im Innendienst sowie aus erfolgreichen Außendienstmitarbeitern besteht. Auf sein Team kann er sich jederzeit verlassen. Im Gegenzug dazu trägt er die Verantwortung für das von ihm geleitete Team. Ferner trägt er die gesamte Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg des ihm anvertrauten Bezirks. Er ist sowohl Erfolgsgarant als auch Führungsperson in einem. Im Rahmen der Pflege und Beratung der Bestandskunden informiert er sie über die neuesten Produkte und Dienstleistungen, erstellt Angebote, bearbeitet Bestellungen, Reklamationen und Stornierungen, nimmt Rückmeldungen der Kunden entgegen, übernimmt Vertragsabschlüsse sowie Kundengespräche. Dabei kommen ihm vor allem seine Kommunikationsstärke sowie sein Verkaufstalent zugute. Er versteht es wie kein Zweiter, auf seine Kunden zuzugehen und liebt den beinahe täglichen Kundenkontakt. Die Neukundenakquise zählt ebenfalls zu seinen Aufgaben. Schließlich möchte das Unternehmen wachsen und den Umsatz steigern und noch bekannter werden. Innerhalb seines abwechslungsreichen Arbeitstages ist er sowohl beim Kunden vor Ort als auch in seinem Büro anzutreffen. Reisebereitschaft ist also eine Grundvoraussetzung für diese Position. Im Büro erarbeitet er Konzepte für durchschlagende Vertriebsmaßnahmen. Ferner kreiert und organisiert er Marketingveranstaltungen, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens sowie der vertriebenen Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen und mit potenziellen Neukunden ins Gespräch zu kommen. Da er nicht alle Kunden alleine betreuen kann, schult er seine Mitarbeiter im Innen- und Außendienst, damit diese die Kunden so erfolgreich wie er betreuen können und den Kundenanforderungen stets gerecht werden können. Zudem zeichnet er für die Konzeption von Werbe- und Informationsmaterial verantwortlich, mit dem seine Außendienstmitarbeiter die Kunden aufsuchen, und fungiert als Repräsentant und erster Ansprechpartner des Unternehmens in seinem Bezirk. Über die wirtschaftlichen Zahlen des von ihm betreuten Bezirks ist er ferner stets im Bilde. Schließlich gilt es, Absatzzahlen und Vorgaben seiner Vorgesetzten jedes Jahr aufs Neue zu erfüllen. Dieses Soll kann nur erfüllt werden, wenn das gesamte Team erfolgsorientiert arbeitet. Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und anschließende mehrjährige Berufserfahrung oder ein Studium der Betriebswirtschaftlehre können der Grundstein für ein erfolgreiches Ausüben dieser Position sein. Ferner sind detaillierte Branchenkenntnisse und Vertriebsstärke unerlässlich.