Alle Jobs frei Rampe CESAR zahn-luecken.de StepStone Stellenanzeigen.de HogaPage LegalCareers.de Kliniken.de Gründerszene Süddeutsche Zeitung FAZjob.NET Stack Overflow Jobware YourFirm DocCheck Experteer monster.de Unternehmenswebseiten Arbeitsagentur
Bundesweit Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg
Exakt 20km 40km 60km 80km 100km

18.894 Stellenangebote und Jobs IT

- neu Do. 20.6.2024
Neue Jobangebote der Woche Jobs in Vollzeit Jobs in Teilzeit Anzahl der offenen Jobs
1.574 16.288 1.210 18.894
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
03.06.2024 Frankfurt am Main

IT-Nachwuchskräfte für unser spannendes IT-Qualifizierungsprogramm

Deutsche Bundesbank
Benefits
Teilzeit
-Bereich und möchten sich zum -Spezialisten weiterentwickeln? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Teil eines hochmotivierten Teams zu werden, das sich um die reibungslose Funktion der Client/Serversysteme und Netzwerk für den europäischen Zahlungsverkehr kümmert. Die Deutsche Bundesbank bietet Ihnen ein passendes und attraktives Qualifizierungsprogramm.
mehrweniger
Quelle: www.bundesbank.de
03.06.2024

IT-Prozessmanager (M/W/D)

Prüstel Spedition GmbH
Vollzeit
Unbefristet
Als IT finden Sie in unserem Unternehmen einen Job, der anspruchsvoll und vielseitig ist. Fundiertes Wissen, Entscheidungskompetenz und Teamfähigkeit führen zu der Möglichkeit, sich selbst in dieser zukunftsorientierten Firma weiterzuentwickeln und fortzubilden. Senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen.
mehrweniger
Quelle: www.pruestel.de
03.06.2024 76228 Karlsruhe

IT-Applikationsbetreuer (m/w/d)

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Vollzeit
Unbefristet
Hier ist der Job für den erfahrenen Spezialisten: als IT besitzen Sie ein detailliertes Verständnis von Geschäftsabläufen und suchen stetig nach Verbesserungspotenzialen. Teamorientiertes Denken und Handeln zur engen und produktiven Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen zeichnen Sie aus. Sie verfügen über gute kommunikative Englischkenntnisse und gehen mit der gängigen EDV (insbesondere Excel) routiniert um.
mehrweniger
Quelle: www.physikinstrumente.de
03.06.2024 Rödermark

Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT

Ceotronics
Erfahrung
Vollzeit
Deine Aufgaben als IT: • 1st & 2nd Level IT-Support • Schnittstellenfunktion zwischen Anwendern und IT-Systemhaus • Mitwirkung an IT-relevanten Projekten • Selbstständige Analyse und Lösung von technischen Problemen • Installation, Konfiguration und Überwachung von Soft- und Hardware • Verantwortung für die mobilen Kommunikationsmittel.
mehrweniger
Quelle: www.ceotronics.com
03.06.2024 München

IT-Software-Developer .NET und C# (m/w/d) gesucht

RADAS Jobbörse & Personalvermittlung GmbH
Vollzeit
Unbefristet
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom-Informatiker/Wirtschaftsinformatiker). Sie haben fundierte Kenntnisse in der Entwicklung auf Basis von .NET und C. Sie besitzen außerdem Erfahrung mit Visual Studio und Microsoft-SQL-Servern. Sie bringen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse mit.
mehrweniger
Quelle: www.radas.de
Jobs nach Jobbörsen
Alle Jobs frei Rampe CESAR zahn-luecken.de StepStone Stellenanzeigen.de HogaPage LegalCareers.de
Kliniken.de Gründerszene Süddeutsche Zeitung FAZjob.NET Stack Overflow Jobware YourFirm DocCheck Experteer monster.de Unternehmenswebseiten Arbeitsagentur
mehr anzeigen weniger anzeigen
Jobs nach Regionen
Bundesweit Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg
Umkreis
Exakt 20km 40km 60km 80km 100km

Stellenangebote und Jobs IT – das Zukunftsfeld für Jobs schlechthin

Die IT beheimatet diverse zukunftsträchtige Berufe

In diesem Beruf gibt es besonders viele Jobs. Das sieht man an einschlägigen Jobbörsen. Es bestehen ausgezeichnete Chancen auf dem Jobmarkt.

Stellenmarkt IT – das Zukunftsfeld für Jobs schlechthin Die IT beheimatet diverse zukunftsträchtige Berufe

IT ist die Abkürzung für Informationstechnik – auf Englisch information technology. Sie verbindet die klassische Elektrotechnik mit der modernen Informatik und befasst sich mit Soft- und Hardware. Unter dem Begriff IT versteht man die Sammlung, Speicherung, Verarbeitung und Verwaltung computerbasierender Informationen. Die IT ist das Bindeglied zwischen Computer und Anwender. Durch die Nutzung von Hard- und Software können technische Daten aller Art verwaltet werden. Sowohl beruflich als auch privat ist ein Leben für uns ohne Computer kaum noch vorstellbar, sosehr haben sich die Informationstechnologien in unser aller Leben etabliert. Da jedes Unternehmen mit diversen Computern beziehungsweise Tablets ausgestattet ist, benötigen sie auch IT-Experten, die diese am Laufen halten beziehungsweise mit Rat und Tat zur Seite stehen, sollten technische Probleme auftauchen. Schließlich müssen die Mitarbeiter jederzeit auf alle relevanten Daten des Servers sowie des Intranets zugreifen können und im Tagesgeschäft E-Mails versenden und empfangen können. So können IT-Fachkräfte sich oft aus mehreren Stellenangeboten ihren Traumjob aussuchen. Schließlich leistet sich fast jedes Unternehmen zumindest einen Mitarbeiter in der IT-Abteilung – oder hat die IT-Abteilung ausgegliedert und kauft IT-Dienstleitungen von einer Fremdfirma ein.

Wer sich für eine duale Berufsausbildung im IT-Bereich interessiert, hat dort die Qual der Wahl. Ob beispielsweise IT-System-Kaufmann, Informatikkaufmann, Fachinformatiker mit der Vertiefung als Anwendungsentwickler oder Fachinformatiker mit der Spezialisierung als Systemintegrator: die IT-Branche bietet zukunftsträchtige duale Berufsausbildungen. Ein Hochschulstudium der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik ist eine weitere Möglichkeit, um in der IT Karriere zu machen und um anschließend einen der attraktiven Jobs in der IT zu ergattern.

Die IT-Industrie, zu der unter anderem die Kommunikations-IT, die Unterhaltungs-IT und die Business-IT gehören, zählt zu den Zukunftsfeldern für Jobs schlechthin. Auf den einschlägigen Jobbörsen schalten nicht nur Unternehmen der IT-Industrie Stellenangebote, um IT-Fachkräfte an sich zu binden, die die Digitalisierung vorantreiben sollen. IT-Berufe gibt es darüber hinaus von der Automobilindustrie über die Energieversorgung und Energiewirtschaft bis hin zur Telekommunikation und Luft- und Raumfahrt. Und auch diese Unternehmen werden auf dem Jobmarkt aktiv und suchen in Stellenangeboten nach geeigneten IT-Fachkräften. Zudem benötigt beispielsweise jedes Internetzunternehmen einen IT-Spezialisten, der die bei der Entwicklung von Software anfallenden Programmiertätigkeiten ausführen kann.

Da die IT in unserer heutigen Arbeitswelt jedoch eine immer wichtigere Rolle im Firmenalltag einnimmt, leisten sich immer mehr Unternehmen eine gut aufgestellte IT-Abteilung. Mit Hinblick auf den zukünftigen Unternehmenserfolg nimmt die hauseigene IT-Abteilung eine wesentliche Rolle ein. Schließlich soll sie mit ihrer Arbeit das Unternehmen für alle zukünftigen digitalen Herausforderungen wappnen, sehen sich doch alle Unternehmen mit den zusätzlichen Aufgaben des digitalen Wandels konfrontiert. Dabei fungiert IT-Abteilung als Impulsgeber und Architekt einer erfolgreichen digitalen Transformation. Nur die Unternehmen, die eine durchgängige Digitalstrategie vorweisen können, werden ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit nicht einbüßen. Somit liegt es auf der Hand, dass es auch in naher und ferner Zukunft ausreichend Jobs und Stellenangebote für alle Bewerber im Bereich der IT geben wird. Schließlich möchten die Unternehmen eher als Vorreiter denn als Mitläufer der Digitalisierung wahrgenommen werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Stellen sind für IT derzeit ausgeschrieben?
Aktuell erfassen wir im deutschsprachigen Internet 18.894 offene Stellen für IT verteilt über verschiedene Branchen.

Gibt es die Möglichkeit, im Beruf IT in Teilzeit zu arbeiten?
Derzeit suchen Unternehmen nach 1.210 Teilzeitkräften für IT.

Wieviele Vollzeitjobs gibt es für IT?
Tagesaktuell werden 16.288 Vollzeitstellen für IT angeboten.

Wie sieht das Angebot für IT in den größten Städten aus?
In den größten deutschen Städten suchen Unternehmen nach 5.769 Mitarbeitern für IT.