368 Stellenangebote Immobilienmakler

18.07.2018 | GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
18.07.2018 | Engel & Völkers Immobilien GmbH | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
18.07.2018 | Wüstenrot & Württembergische AG | Wüstenrot
Quelle: www.ww-ag-jobs.de
14.07.2018 | Wolff & Müller Immobilien-Service GmbH | Denkendorf
Quelle: www.stepstone.de
16.07.2018 | Hegerich Immobilien GmbH | München
Quelle: www.hegerich-immobilien.de
13.07.2018 | PlanetHome Group GmbH | Cuxhaven
Quelle: www.stepstone.de
16.07.2018 | Hornig Immobilien - | Taubenheim
Quelle: www.hornig-immobilien.de
11.07.2018 | PlanetHome Group GmbH | Aachen
Quelle: www.stepstone.de
11.07.2018 | PlanetHome Group GmbH | Leipzig
Quelle: www.stepstone.de
11.07.2018 | PlanetHome Group GmbH | Bonn
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
UnternehmenswebseitenCESARbeck-stellenmarkt.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooJobblitzcollegen.netzahn-luecken.deChemie.deIngenieurjobs.deDV-Treffsalesjobingenieurkarriere.deFAZjob.NETGründerszeneBund.deingenieurwebINTERAMT.demeinestadt.deeFinancial CareersSüddeutsche ZeitungSaarbrücker ZeitungHessische Allgemeine
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Immobilienmakler - der Experte in Sachen Immobilien

Gerade in Großstädten und Ballungszentren sind Wohnraum und Büroflächen in ganz unterschiedlicher Qualität vorhanden. Wohnen mit entsprechender Wohnqualität gilt zudem als Grundbedürfnis unserer Zeit. Ein jeder möchte sein Traumhaus finden oder hegt den Traum von den eigenen vier Wänden. Zudem möchte jeder Arbeitnehmer in schönen Büroräumen täglich seine Arbeit verrichten. Die Immobilienwirtschaft hat sich diesen Herausforderungen gestellt. Immobilienmakler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Licht in den Immobiliendschungel zu bringen.  Für diese Tätigkeit ist eine entsprechende Weiterbildung in der Immobilienwirtschaft nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann erforderlich beziehungsweise ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium. Zudem bedarf es nach der Gewerbeordnung einer Zulassung, um als Makler tätig zu werden.  Im Auftrag von Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften sind sie für die Vermittlung von Grundstücken sowie Wohn- und Gewerbeimmobilien zuständig. Die dafür notwendige Kunden-Akquise zählt ebenfalls zu ihren Kernaufgaben. Gemeinsam mit den Kunden führen sie anschließend Objektbesichtigungen durch und preisen die Immobilie in den höchsten Tönen an. Sie stehen den Kunden in einem anschließenden Beratungsgespräch in allen Fragen rund um die Themen Haus nebst Grundstück oder Wohnung zur Verfügung. 

Nach der Büroarbeit stehen für den Immobilienmakler Objektbegehungen auf dem Programm

Ihre Arbeitstage sind mitunter zweigeteilt. Im Büro erstellen Immobilienmakler neben Verkaufsangeboten Exposés, die sie Interessenten zukommen lassen. Ein permanenter Kundenkontakt ist immens wichtig für ihre Arbeit. Falls sie auch die Verwaltung übernehmen kontrollieren sie, dass alle Mieter pünktlich die Miete überweisen, schreiben notfalls Mahnungen und sprechen Kündigungen gegen säumige Mieter aus. Zum anderen stehen Objektbegehungen oder Haus- und Wohnungsabnahmen im Außendienst auf der Agenda.
Für einen Immobilienmakler ist neben Kommunikationsstärke vor allem ein seriöses, gepflegtes Äußeres verbunden mit einer optimistischen Ausstrahlung und eine Gabe zum Anpreisen der Wohnobjekte bei Besichtigungen vor Ort unerlässlich. Des Weiteren zeichnen ihn Verhandlungsgeschick, Ehrgeiz, Einsatzfreude, Ausdauer und Zielstrebigkeit bei der Akquisition und Beratung von Eigentümern und Interessenten aus.