288 Stellenangebote und Jobs Fotograf

- neu So. 19.09.21
1 - 10 von 288 Jobs
2021-09-18 | Baby Smile Fotografie GmbH & Co. KG | Rostock
Merken
Sie fotografieren alle Neugeborenen auf der Geburtenstation. Sie präsentieren den Eltern die Willkommensgeschenke und unser Angebot. Sie beraten die Eltern zur Produktauswahl zu unserem Baby Smile-Set. Sie beraten an Elterninformationsabenden und fotografieren Schwangere.
Quelle: www.babysmile-jobs.de
2021-09-17 | Luzerner Kantonsspital | Luzern
Merken
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fotograf/-in. Erfahrung in der Medizin und Augenheilkunde sind von Vorteil. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen. Zudem haben Sie ein Flair für PC unterstützte diagnostische Geräte. Sie sind sich genaues Arbeiten gewohnt. Zudem gehören Offenheit, Belastbarkeit,.
Quelle: www.luks.ch
2021-09-16 | ZUUMEO | Büste
Merken
 Du übernimmst die produktive Arbeit als Modelfotograf/in am Slot und fotografierst zusätzlich. Produkte an der Büste, sowie am Legetisch.  Im Kreationsprozess wirkst Du bei der Bildauswahl.
Quelle: www.zuumeo.com
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-09-15 | BTU Cottbus-Senftenberg | Cottbus
Merken
Weiterbildung Profil . Fachlicher Austausch . Für Unternehmen & Institutionen . Für Fach- & Führungskräfte . Für Beschäftigte der BTU . Offene Hochschule . Integrative Qualifizierung BB . Online-Angebote . Weiterbildungsangebote und Anmeldung . 30 Jahre Erfahrung .
Quelle: www.b-tu.de
2021-09-14 | Stadt Köln | Köln
Merken
ausgewogene Work-Life-Balance. vielfältige Aufgabenbereiche. individuelle Betreuung durch kompetente Ausbilder*innen. attraktive Vergütung nach Tarifrecht. 30 Tage Urlaub. Studienfahrten und Praktika im Ausland. exklusives und kostenloses Sportangebot für Auszubildende. vergünstigtes AzubiTicket.
Quelle: www.stadtkoeln.de
2021-09-13 | City-Galerie Wolfsburg | 38440 Wolfsburg
Merken
Dein Profil als Fotograf: - Das bringst Du idealerweise mit: . Gesellenbrief als Fotograf (m/w/d), oder Erfahrung in der Peoplefotografie . Aber: Was nicht ist, kann noch werden - Quereinsteiger willkommen! Wir investieren gerne in Deine Weiterbildung . Erfahrung im Kundenumgang.
Quelle: www.city-galerie-wolfsburg.de
2021-09-13 | Sportalm | Kitzbühel
Merken
Eine spannende Herausforderung in einem traditionsreichen Unternehmen. Übernahme von Verantwortung und Raum für eigene Ideen. Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten. Hochmotivierte Kollegen in einem tollen Team.
Quelle: www.sportalm.at
2021-09-18 | Foto Raabe GmbH | deutschlandweit
Merken
Fotograf (m/w/d). in der Schul- und Kindergartenfotografie. bundesweit Vollzeit/Teilzeit Unbefristet. Seit mehr als 50 Jahren sind wir marktführend im Bereich Schul- und Kindergartenfotografie deutschlandweit tätig. Wir, die Firma Foto Raabe.
Quelle: www.jobware.de
2021-09-17 | LemonOne | Bydgoszcz
Merken
Photoshoots in your area. Full flexibility - you decide which shoots you want to take on. The ability to expand your network and develop your creativity.
Quelle: www.xing.de
2021-09-15 | uni datum print Gesellschaft für Zeitdokumentation | Hamburg, Kiel, Berlin, Bremen, Hannover
Merken
Fotograf (m/w/d) für Kindergarten- & Schulfotografie Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Bremen , Berlin, Bundesweit Vollzeit Unbefristet Wir sind seit mehr als 60 Jahren Pioniere auf unserem Gebiet und stehen für Menge.
Quelle: www.stellenanzeigen.de

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Wer träumt nicht davon, einmal die Kanzlerin beim Empfang im Kanzleramt abzulichten oder beim EU-Gipfel in Brüssel die gesamte europäische Politik-Prominenz? Zeitungen, Verlage und Informationsdienste locken mit entsprechend hohem Honorar. Wer im Stadion im richtigen Moment den Auslöser drückt und den Torschützen des Jahres der Fußball-Bundesliga in voller Aktion festhält, wird sein Bild am nächsten Tag ebenfalls in allen Sportzeitungen und Sportmagazinen abgedruckt sehen. Oder Stars und Sternchen in ihrer Freizeit vor die Linse zu bekommen - für solche Fotos zahlt die Boulevard-Presse ein kleines Vermögen.

Doch bis man sich einen Ruf in dieser Branche erarbeitet hat, ist es ein sehr langer und steiniger Weg. Zu Beginn steht eine Ausbildung zum Fotografen, die in der Regel drei Jahre dauert. Möglich ist aber auch ein Studium im Bereich Fotografie. Dabei gilt es dann, sich in diversen Praktika Berufserfahrung zu erarbeiten und vom Fotografen beim Blick über die Schulter so viel zu möglich zu lernen. Doch selbst nach abgeschlossenem Studium steht vor dem ersten eigenen Fotoshooting ein Dasein als Assistent bei einem Fotografen - es gibt halt noch viel zu lernen von der hohen Kunst der Fotografie.

Ob Mode-, Presse- oder Hochzeitsfotograf - sie rücken jeden ins rechte Licht

Ein Markt für gute Fotografen ist jedenfalls vorhanden: für Kataloge und Marketingbroschüren gilt es, geeignete Werbefotos zu schießen, um dem Kunden die Produkte schmackhaft zu machen. Wer sich auf Modefotos spezialisiert hat, wird vor allem in Südafrika oder den Kanarischen Inseln zum Fotoshooting bitten, vor allem wegen des guten Lichts und des Wetters. Bei uns ist es in der Regel grau und trüb wenn die Produktion der Kataloge für das nächste Frühjahr / Sommer ansteht. Das Ergebnis dieser Arbeiten spiegelt sich in den Modekatalogen wider.
Und wie sieht es aus mit bleibenden Erinnerungen vom schönsten Tag im Leben? Natürlich hat auch ein Hochzeitsfotograf alle Hände voll zu tun, den schönsten Tag des Lebens in unvergesslichen Fotos festzuhalten - ob nun das frisch vermählte junge Hochzeitspaar allein oder zusammen mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft im Hintergrund.
Auch wer sich um eine neue Arbeitsstelle bewirbt, wird die Arbeit eines Fotografen in Anspruch nehmen - nämlich um geeignete Bewerbungsfotos zu schießen, die den Personaler auf der Stelle überzeugen. Wieder andere spezialisieren sich auf Fotos von Bauwerken, Landschaften oder der Tier- und Pflanzenwelt und reisen dafür in die entlegensten Gebiete unseres Planeten. Eines ist ihnen allesamt gemeinsam: Mit ihrer Kamera halten sie individuelle Eindrücke für ihre Nachwelt fest.
Wer sich als Fotograf schließlich selbstständig machen will, der legt vorher die Meisterprüfung ab und kann dann im eigenen Fotostudio auf eigene Rechnung arbeiten.