386 Stellenangebote und Jobs Wirtschaftsjurist

- neu Di. 19.01.21
1 - 10 von 386 Jobs
2021-01-18 | Atlas Titan Braunschweig GmbH | Sachsen
Merken
Absolvent (m/w/d) einer juristischen Ausbildung mit guten Kenntnissen im Datenschutz- oder Steuerrecht oder ein vergleichbar abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit Datenschutz-/Steuerrechtsschwerpunkt .
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2021-01-18 | FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung | Friedberg
Merken
ab sofort ein sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz . professionelles Arbeitsklima . eine erfüllende Aufgabe . Work-Life-Balance . Gezielte Weiterbildungen . Zuzahlung zum Fitness-Studio, mobile Massage am Arbeitsplatz . 30 Tage Jahresurlaub von Beginn an . Vermögenswirksame Leistungen .
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2021-01-18 | I.K. Hofmann GmbH - ECC | Bayreuth
Merken
Selbständige rechtliche Beratung und Unterstützung in Onshore-Projekten . Vertragsrechtliche Unterstützung der Gesamtprojektleitung in allen Vertragsthemen . Rechtliche Einschätzung von spezifischen Forderungen, Gewährleistungsfällen und Nachträgen der GUs . Sicherstellen der einheitlichen Interpretation von Vertragsklauseln und Behandlung von Forderungen.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-01-18 | Poolia Deutschland GmbH | Düsseldorf
Merken
Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom Wirtschaftsjurist (FH), Bachelor of Laws (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation. Mehrjähriger Berufserfahrung im Personalwesen. Fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Erfahrungen mit dem TVÖD sind wünschenswert, aber kein Muss.
Quelle: www.poolia.de
2021-01-18 | LWL | Nordrhein-Westfalen
Merken
selbständige Vergütungs- Budgetverhandlungen für Wohnangebote und Dienste der Sozialen Teilhabe sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB IX + SGB XII); mit Vertretern der Träger und Spitzenverbände (inkl. unterjährige Teilverhandlungen und pauschale Anpassungen) .
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2021-01-18 | IBC SOLAR AG | Bad Staffelstein
Merken
Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches/wirtschaftsjuristisches Studium (oder vergleichbare Qualifikation) bzw. Ausbildung und fundierte Berufserfahrung im Bankwesen . Technisches Verständnis . Einschlägige Erfahrung im Asset Management oder Transaktionsmanagement von projektbezogenen Investitionsvorhaben, insbesondere Infrastruktur oder Erneuerbare Energien, ggf. Immobilien .
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2021-01-18 | Jobactive GmbH Direktvermittlung | Frankfurt Am Main
Merken
Unsere Angebote: . Als Kandidat unseres Bewerberpools begleiten wir Sie umfassend und professionell durch den Bewerbungsprozess . Wir bringen Sie mit attraktiven Auftraggebern als potenzielle neue Arbeitgeber in Kontakt . Unser Auftraggeber bietet: . o Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit sehr attraktiven Gehaltskonditionen.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2021-01-17 | Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB | Düren
Merken
Eckert Rechtsanwälte Steuerberater ist eine überregional tätige Sozietät von Rechtsanwälten und Steuerberatern mit Standorten in Nord-, West- und Ostdeutschland, die sich auf die Insolvenzverwaltung und -beratung spezialisiert hat. Mit unseren mehr als 100 Mitarbeitern zählen wir zu Deutschlands führenden Insolvenzrechtskanzleien. Für.
Quelle: www.eckert.law
2021-01-18 | Watson Farley & Williams LLP | Hamburg
Merken
Watson Farley & Williams beschäftigt über 500 Anwälte und ist an 16 Standorten weltweit, mit Hauptsitz in London, vertreten. Unser Hamburger Büro berät überwiegend Mandanten in den Bereichen Corporate/M&A, Öffentliches Banking.
Quelle: www.stepstone.de
2021-01-15 | ProXES GmbH | Hamburg
Merken
ProXES vereint erfolgreich drei führende Prozesstechnologie-Marken unter einem Dach: FrymaKoruma, Stephan und Terlet. Gemeinsam vereint ProXES innovatives und langjähriges Expertenwissen als Hersteller von Maschinen, Anlagen sowie Prozesslinien und Lösungen in Lebensmittel-,.
Quelle: www.stepstone.de

Weitere Stellenangebote zu Wirtschaftsjurist in ...

Vereint juristisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen

Wer an der Schnittstelle zwischen Recht und Wirtschaft arbeiten möchte, der ist für eine Tätigkeit als Wirtschaftsjurist prädestiniert. Ein Bachelorstudium im Bereich Wirtschaftsrecht beziehungsweise ein Masterstudium im Bereich Business Law/Economic Law vermitteln sowohl das nötige juristische als auch betriebswirtschaftliche Fachwissen. Das macht die Absolventen zu überaus gefragten Bewerbern. Welcher Bewerber kann schon eine fundierte rechtswissenschaftliche Ausbildung vorweisen und gleichzeitig mit wirtschaftlichem Know-how aufwarten? Im Unternehmen beziehungsweise Verbänden kommen gleich mehrere Tätigkeitsfelder in Betracht. Das ist der Vorteil eines interdisziplinären Studiengang. Da wäre zum einen die Tätigkeit in der Rechtsabteilung. Dort befasst er sich mit dem Prüfen und Erstellen von Verträgen und vertritt das Unternehmen bei Vertragsverhandlungen mit Kunden und Lieferanten. Zudem sorgt er dafür, dass alle erstellten Angeboten juristisch einwandfrei sind. In der Personalabteilung kommen ihm seine Kenntnisse im Bereich des Arbeitsrecht zugute, um Arbeitsverträge aufsetzen zu können. Aber auch im Management warten Aufgaben auf ihn. Dabei entlastet er die Geschäftsleitung unter anderem mit der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen.

Bearbeitet rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen

Dank seiner Doppelqualifikation gelingt es ihm zudem, sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch die rechtlichen Schwierigkeiten, die im Verlaufe eines Prozesse anfallen können, auszuräumen. So kann er den reibungslosen Ablauf der Geschäftsvorgänge gewährleisten. Im Dienste von Unternehmensberatern betreut er Mandanten rund um betriebswirtschaftliche und rechtliche Fragen. In diesem Bereich ist auch eine selbstständige Tätigkeit denkbar. Dann berät er Unternehmen bei Fragen rund um Firmengründungen oder Sanierungen und erstellt Betriebsanalysen und berechnet die Wirtschaftlichkeit von Projekten - alles auf eigene Rechnung. Weil er über fundierte Kenntnisse in den Bereichen der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und im Bereich des Handelsrechts verfügt, ist er zudem für eine Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer befähigt. Mit ordnungsgemäßer Buchführung, Bilanzen und Jahresabschlüssen kennt er sich schließlich aus. Wer aus einer solchen Fülle von Aufgabenfeldern auswählen kann, sollte die Strapazen dieses Studiums gerne in Kauf nehmen.