25.745 Stellenangebote und Jobs Elektroniker

- neu Fr. 20.05.22
1 - 10 von 25.745 Jobs
2022-05-19 | Weidmüller Interface GmbH & Co. KG | Detmold
Merken
Unser Erfolg ist auch die Geschichte der Zusammenarbeit unseres außergewöhnlichen Teams. Wir freuen uns immer über neue MitstreiterInnen, die Dinge voranbringen und mit uns an der Leistung für unsere Kunden arbeiten wollen. Darum sind uns fachliche Qualifikation im Job ebenso wichtig wie unternehmerisches Denken.
Quelle: www.weidmueller.at
2022-05-19 | Nussbaum Parking GmbH | Markranstädt
Merken
Bau von elektrischen Steuerungen für unsere Parksysteme, gemäß den vorliegenden Baumustern, Schalt- und Verdrahtungsplänen. Prüfung der Steuerungen gemäß Prüfanweisung. Verdrahtung und Verkabelung der kompletten Anlagen, gemäß den vorliegenden Plänen. Unterstützung bei Inbetriebnahmen. Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Anlagen nach VDE.
Quelle: www.nussbaum-parking.com
2022-05-19 | amano personalmanagement | Solingen
Merken
Elektroniker - Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d). printer. Kontakt. Initiativbewerbung. Stellenmarkt. Ihre Vorteile. Standorte. Wir suchen: Elektroniker - Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d). Wir suchen Elektroniker (m/w/d) für unseren Kunden in Solingen.
Quelle: www.amano-personal.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2022-05-19 | PersonaPlan GmbH | Konstanz
Merken
Elektroniker - Betriebstechnik (m/w/d). Die Firma PersonaPlan GmbH bietet seit 1995 im süddeutschen Raum marktorientierte Personaldienstleistungen an. Diese bestehen aus den Geschäftsbereichen der Arbeitnehmerüberlassung, der Arbeitsvermittlung und der Erwachsenenbildung. Wir.
Quelle: www.personaplan.de
2022-05-19 | DB Netz AG | Berlin
Merken
Du inspizierst, wartest und setzt Außen- und Innenanlagen der Infrastruktur der Maschinentechnik und Elektroenergieanlagen selbstständig und eigenverantwortlich in Stand unter Abstimmung mit dem Bahnbetrieb (z.B. Tausch von Heizstäben, Inspektion von Anlagen im Weichenbereich). Durchführung und Dokumentation von vorstrukturierten Arbeiten.
Quelle: www.bahn.de
2022-05-19 | BNZ-Service GmbH | Lünen
Merken
Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik Schwerpunkt Gebäudeinstallation ist zwingend erforderlich. Elektriker, Elektroniker o. ä. Berufe. * GERNE AUCH JUNGFACHARBEITER !!! Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst. Selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Teamfähigkeit.
Quelle: www.bnz-service.de
2022-05-19 | Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH | Zerbst
Merken
Möchten Sie das Fundament für Ihre weitere Karriere legen? Dann prüfen Sie dieses Job Angebot. Sie werden gemeinsam mit uns wachsen und ihre Perspektive als Elektroniker erweitern. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Quelle: www.interamt.de
2022-05-19 | Generalzolldirektion Köln | Köln
Merken
Diese Stelle als Elektroniker ist besonders für Bewerber mit ausgeprägtem Organisationstalent geeignet, die in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen einen Job mit breitem Aufgabenspektrum und hoher Eigenverantwortung suchen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) zu diesem Stellenangebot mit Angaben.
Quelle: www.interamt.de
2022-05-19 | TELENOT electronic | Vorchdorf
Merken
Bearbeitung komplexer Leistungsverzeichnisse für Industrie und Gewerbe. Erarbeitung technischer Lösungen bei Anfragen und Problemstellungen unserer Kunden und Projekte. Unterstützung des Vertriebs bei der Klärung technischer Aufgabenstellungen. Richtlinienkonforme Planung und Projektierung von sicherheitstechnischen Anlagen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bereich mittels moderner CAD-Software und entsprechender Projektierungstools.
Quelle: www.telenot.at
2022-05-19 | DB Fernverkehr AG | Köln
Merken
Du besitzt eine min. 2,5 jährige gewerblich-technische Berufsausbildung als Elektroniker, Mechatroniker oder vergleichbar. Gerne, aber nicht zwingend, hast Du bereits Erfahrung in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Mit Herzblut und Engagement verfolgst Du Deine Aufgaben, zeigst handwerkliches Geschick und übernimmst gerne Verantwortung.
Quelle: www.bahn.de

Experte in Sachen Elektrotechnik

Mit der Montage, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von elektrotechnischen Anlagen kennt sich niemand so gut aus wie er. Im Jahre 2003 wurde die Berufsbezeichnung Elektroniker eingeführt. Dreieinhalb Jahre dauert die handwerkliche Ausbildung. Zu Beginn des dritten Lehrjahres müssen sich die Azubis für einen der drei folgenden Bereiche entscheiden: Energie- und Gebäudetechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik oder Automatierungstechnik.
Der Elektrofachmann der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ist der Garant für die elektrische Energieversorgung von Gebäuden. Für die immer anspruchsvoller werdenden Kunden schließt er komplexe Klima-, Lüftungs- und Heizungsanlagen an. Damit keine ungebetenen Gäste sich Zutritt zu Privathäusern verschaffen können, stattet er Türen und Tiefgaragen mit Zugangskontrollsystemen aus. Doch auch einfachere Tätigkeiten wie das Setzen von Steckdosen und Lichtschaltern oder die Sicherung der Anschlüsse für Haushaltsgeräte wie Herde und Waschmaschinen übernimmt er. Damit es nicht zu Unfällen kommt, nimmt er sich viel Zeit für die Wartung der elektrischen Sicherheitseinrichtungen.

Er sorgt dafür, dass sich Grünphasen dem Verkehrsaufkommen anpassen

Mit dem Konfigurieren und Installieren von Software kennt sich der Spezialist für Automatisierungstechnik aus. Seinem IT-Know-how ist es zu verdanken, dass sich Grünphasen von Verkehrsampeln dem Verkehrsaufkommen entsprechend selbstständig verändern. Komfort, Schutz und Sicherheit garantiert der Experte der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik. Neben Telefon- und Alarmanlagen baut er Brandmelder und Überwachungssysteme für Videoüberwachungen ein.
Neben Interesse an Elektrotechnik sollten handwerkliches Geschick und mathematisches Kenntnisse vorhanden sein. Da das Arbeiten sowohl in kleinen Winkeln als auch in luftigen Höhen stattfindet, sind Platz- und Höhenangst Fehl am Platz. An einem erkennt man ihn übrigens schon von Weitem - am Blaumann, seiner Arbeitskleidung.