20.938 Stellenangebote und Jobs Elektroniker

- neu Mi. 12.08.20
1 - 10 von 20.938 Jobs
NEU 2020-08-12 06:11 Uhr | über Manpower GmbH & Co. KG | Wermelskirchen
Merken
abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und idealerweise eine Weiterbildung zum Techniker/Meister. Kenntnisse im Umgang mit elektrischen Steuerungen und Erfahrung im Bereich der Gebäudetechnik. bundesweite Reisebereitschaft (bei Interesse und nach Möglichkeit auch europaweit) und Anpassungsfähigkeit an örtliche Gegebenheiten.
Quelle: www.manpower.de
NEU 2020-08-12 07:22 Uhr | Reko GmbH & Co. KG | Simmern
Merken
eine interessante Ausbildung in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit vielen beruflichen Perspektiven. eine umfangreiche Einarbeitung. Unterstützung durch ein engagiertes Kollegenteam. Team-Events und familiäre Atmosphäre. flache Hierarchien. gute Übernahmechancen nach der Ausbildung. Vermögenswirksame Leistungen, Beteiligung an Direktversicherung, Mitarbeiterangebote, Beteiligung an Fitnessstudio und viele andere Gesundheitsangebote.
Quelle: www.reko.de
NEU 2020-08-12 07:04 Uhr | reiss personalmanagement GmbH | Ottobrunn
Merken
Wir sind ein seit über zehn Jahren ein starkes, dynamisches und stetig wachsendes Personaldienstleistungsunternehmen. Wir begeistern unsere Kunden und unsere Mitarbeiter gleichermaßen durch umfangreiches Fachwissen sowie durch faire und loyale Zusammenarbeit.
Quelle: www.reiss-personalmanagement.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
NEU 2020-08-12 06:29 Uhr | Orizon GmbH, Niederlassung Rhein-Mosel | Nassau
Merken
Bedienung von Maschinen zur Erstellung und Bearbeitung von Kleinteilen in der Munitionsproduktion. Kontrolle der Produkte. ggf. einfache Wartung und Instandhaltung der Anlage.
Quelle: www.orizon.de
NEU 2020-08-12 06:08 Uhr | Orizon GmbH, Niederlassung Rhein-Main | Frankfurt
Merken
Elektroniker (m/w/d), Meister (m/w/d) oder| Techniker (m/w/d) für Informations- und Systemtechnik, Kommunikationselektroniker (m/w/d), Fernmeldeanlagenelektroniker (m/w/d), Elektrotechniker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) (Schwachstromtechnik) o. Ä. Erfahrung in der Sicherheitstechnik. Sicherheit im Programmieren von Brandmeldetechnik.
Quelle: www.orizon.de
NEU 2020-08-12 07:25 Uhr | LUDWIG FREYTAG GmbH & Co. Kommanditgesellschaft''' | Berlin, Brandenburg an der Havel
Merken
konzeption planung und ausführung sämtlicher installationen montage im stark-/schwachstrombereich für den wohn- nichtwohnbau handel gewerbe und industrie durchführung von inspektionen und wartungen installation von gebäudesystemtechniken zb.
Quelle: www.stellenanzeigen.de
NEU 2020-08-12 07:25 Uhr | dm-drogerie markt GmbH + Co. KG | Weilerswist
Merken
ehebung von störungen an anlagen und betreuung von anlagenstillständen fehlersuche und analyse bei elektrischen anlagenausfällen im gesamten lagerbereich durchführung von wartungen instandhaltungen und reparaturen an den einzelnen anlagenteilen programmierung und inbetriebnahme von elektrischen steuerungen unterstützung bei optimierungen sowie um- bzw.
Quelle: www.stellenanzeigen.de
NEU 2020-08-12 05:00 Uhr | JOB AG Industrial Service GmbH | Dinslaken
Merken
Montage von fertigen Baugruppen unter Beachtung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften. Prüfen der Auftragsunterlagen (Zeichnungen, Stücklisten, Funktionsbeschreibungen u. ä.) auf Vollständigkeit. Im Rahmen der Prüfvorgaben evtl. aufgetretene Funktionsbeeinträchtigungen oder andere aufgetretene Mängel erfassen, analysieren und beseitigen.
Quelle: www.job-ag.com
NEU 2020-08-12 03:42 Uhr | 7 S Personal GmbH | Wermelskirchen
Merken
abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und idealerweise eine Weiterbildung zum Techniker/Meister. Kenntnisse im Umgang mit elektrischen Steuerungen und Erfahrung im Bereich der Gebäudetechnik. bundesweite Reisebereitschaft (bei Interesse und nach Möglichkeit auch europaweit) und Anpassungsfähigkeit an örtliche Gegebenheiten.
Quelle: www.stegmann-personal.de
NEU 2020-08-12 06:30 Uhr | LUDWIG FREYTAG GmbH & Co. Kommanditgesellschaft | Berlin
Merken
Es soll ja Firmen geben, bei denen freut man sich hauptsächlich auf eines: den Freitag. Zum Glück gibt es aber auch einen Arbeitgeber, bei dem alle anderen Tage mindestens ebenso Freude.
Quelle: www.stepstone.de

Experte in Sachen Elektrotechnik

Mit der Montage, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von elektrotechnischen Anlagen kennt sich niemand so gut aus wie er. Im Jahre 2003 wurde die Berufsbezeichnung Elektroniker eingeführt. Dreieinhalb Jahre dauert die handwerkliche Ausbildung. Zu Beginn des dritten Lehrjahres müssen sich die Azubis für einen der drei folgenden Bereiche entscheiden: Energie- und Gebäudetechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik oder Automatierungstechnik.
Der Elektrofachmann der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ist der Garant für die elektrische Energieversorgung von Gebäuden. Für die immer anspruchsvoller werdenden Kunden schließt er komplexe Klima-, Lüftungs- und Heizungsanlagen an. Damit keine ungebetenen Gäste sich Zutritt zu Privathäusern verschaffen können, stattet er Türen und Tiefgaragen mit Zugangskontrollsystemen aus. Doch auch einfachere Tätigkeiten wie das Setzen von Steckdosen und Lichtschaltern oder die Sicherung der Anschlüsse für Haushaltsgeräte wie Herde und Waschmaschinen übernimmt er. Damit es nicht zu Unfällen kommt, nimmt er sich viel Zeit für die Wartung der elektrischen Sicherheitseinrichtungen.

Er sorgt dafür, dass sich Grünphasen dem Verkehrsaufkommen anpassen

Mit dem Konfigurieren und Installieren von Software kennt sich der Spezialist für Automatisierungstechnik aus. Seinem IT-Know-how ist es zu verdanken, dass sich Grünphasen von Verkehrsampeln dem Verkehrsaufkommen entsprechend selbstständig verändern. Komfort, Schutz und Sicherheit garantiert der Experte der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik. Neben Telefon- und Alarmanlagen baut er Brandmelder und Überwachungssysteme für Videoüberwachungen ein.
Neben Interesse an Elektrotechnik sollten handwerkliches Geschick und mathematisches Kenntnisse vorhanden sein. Da das Arbeiten sowohl in kleinen Winkeln als auch in luftigen Höhen stattfindet, sind Platz- und Höhenangst Fehl am Platz. An einem erkennt man ihn übrigens schon von Weitem - am Blaumann, seiner Arbeitskleidung.