5.048 Stellenangebote Medizinische Fachangestellte

NEU 06:30 Uhr | SRH Poliklinik Gera GmbH | Altenburg
Quelle: www.stepstone.de
NEU 06:30 Uhr | Hämato-Onkologie Hamburg, Prof. Eckart Laack & Partner | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
NEU 15:37 Uhr | Doc Advertising GmbH | München-Flughafen
Quelle: www.smileeyes.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
14.09.2019 | amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH | Ulm
Quelle: www.stepstone.de
NEU 13:56 Uhr | Krankenhaus Maria Stern | Linz
Quelle: www.krankenhaus-linz-remagen.de
14.09.2019 | Vitartis Medizin-Service GmbH | Hof, Bayreuth, Coburg, Jena
Quelle: www.stepstone.de
NEU 13:29 Uhr | Orizon GmbH, Unit Aviation | Bremen
Quelle: www.orizon.de
14.09.2019 | Haema AG | Freiberg
Quelle: www.stepstone.de
14.09.2019 | Haema AG | Brandenburg an der Havel
Quelle: www.stepstone.de
14.09.2019 | Plasma Service Europe GmbH | Dortmund
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de

Weitere Stellenangebote zu Medizinische Fachangestellte in ...

Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Medizinische Fachangestellte – zukunftssichere Jobs als rechte Hand des Praxisarztes

Unter MFA finden sich Stellenangebote für einen fast ausschließlich von Frauen ausgeübter Beruf

Das Berufsbild der medizinischen Fachangestellten (MFA) ist fest in weiblicher Hand. Annähernd 100 % der Erwerbstätigen dieses zukunftsträchtigen Jobs als rechte Hand des Praxisarztes sind Frauen. Seit dem 01.08.2006 spricht man in Stellenangeboten in den einschlägigen Jobbörsen nicht mehr von der Arzthelferin, sondern von der medizinischen Fachangestellten. Dieser dreijährige duale Ausbildungsberuf steht auf der Wunschliste junger Schulabgängerinnen ganz weit oben. Nach der Ausbildung einen Job zu finden ist leicht. Stellenangebote für Jobs als medizinische Fachangestellte werden von Arztpraxen, Krankenhäusern, Privatkliniken, Rehabilitationszentren sowie von Gesundheitsämtern geschaltet. Das Arbeitsspektrum einer medizinischen Fachangestellten ist breit gefächert. Die Patientenbetreuung vor, während und nach der Behandlung durch den Arzt steht dabei zumeist in ihrem Fokus. Wenn sie hauptsächlich am Empfang der Praxis tätig ist, so fungiert sie dort als erste Ansprechpartnerin der Patienten. Neben der Begrüßung und dem Empfang der Patienten ist die medizinische Fachangestellte für die Aufnahme der Patientendaten verantwortlich, erteilt Auskünfte am Telefon und koordiniert die Patiententermine. Durch ihr Koordinationsgeschick sorgt sie für einen reibungslosen Praxisablauf.

Vor Behandlungsbeginn stellt sie sicher, dass in den einzelnen Behandlungsräumen die erforderlichen medizinischen Instrumente bereitliegen. Ferner ist sie dafür verantwortlich, dass die strengen Hygienevorschriften in der Praxis strengstens eingehalten werden. Dafür übernimmt die medizinische Fachangestellte auch die Desinfektion der medizinischen Instrumente und Geräte. Während der Behandlung assistiert sie dem Arzt bei Untersuchungen und kleineren Eingriffen. Sie nimmt den Patienten Blut ab, legt Verbände an beziehungsweise wechselt sie und verabreicht Injektionen. Auch im Labor kann die medizinische Fachangestellte tätig werden. Dort untersucht sie Blut oder Urin und informiert bei auffälligen Werten umgehend den zuständigen Arzt. Neben dem Erstellen von Arztbriefen und dem Ausfüllen von Überweisungen für die weitere Behandlung der Patienten übernimmt sie die Abrechnungen mit den gesetzlichen Krankenkassen und den Privatversicherten. In Stellenangeboten wird neben Motivation, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft noch die Bereitschaft vorausgesetzt, sich in ein bereits bestehendes Praxisteam einfügen zu können. Im Praxisalltag sind Selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit ebenso wichtig wie Engagement und Flexibilität. Und auch bei einem brechend vollen Wartezimmer und ungeduldigen Patienten gilt es, weder die Übersicht noch die Geduld zu verlieren.

Im Zuge des demografischen Wandels werden in Zukunft immer mehr ältere Menschen medizinische Versorgung in Anspruch nehmen müssen. Die medizinische Fachangestellte ist die wichtigste Mitarbeiterin der Praxisärzten und somit unverzichtbar, um einen reibungslosen Praxisalltag zu gewährleisten. Somit stehen die Chancen auf dem Stellenmarkt gut, dass bestens ausgebildete medizinische Fachangestellte auch in Zukunft Jobs im Gesundheitswesen vorfinden werden. Medizinischen Fachangestellten stehen diverse berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Zum einen können sie eine Weiterbildung zur Schreibkraft mit dem Schwerpunkt Medizin absolvieren. Eine weitere Möglichkeit ist eine Weiterbildung zur Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung und zur staatlich geprüften Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH