4.349 Stellenangebote und Jobs Augenoptiker

- neu Fr. 28.01.22
1 - 10 von 4.349 Jobs
2022-01-27 | Fielmann AG | Zwickau
Merken
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Augenoptik. Freude am Umgang mit Menschen. gutes Stilempfinden, Gespür für Trends. verantwortungsbewusste und eigenständige Arbeitsweise.
Quelle: www.fielmann.com
2022-01-27 | pro optik Augenoptik Fachgeschäft GmbH | München
Merken
Du hast einen Abschluss der Mittleren Reife oder einen sehr guten Hauptschulabschluss. Außerdem hast Du gute Kenntnisse in Mathematik und Physik. Du besitzt handwerkliches Geschick und trittst selbstbewusst auf. Für dich sind ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie Spaß und Offenheit im Umgang mit Kunden.
Quelle: www.prooptik.de
2022-01-27 | KRASS Optik | Sachsen Anhalt
Merken
Ich bin dynamisch, offen für Neues und modeinteressiert. Brillen sind Kult für mich! . Ich bin neugierig auf Trainings und Weiterbildungen! Das KRASS - Trainingsprogramm umfasst: Refraktion, Kontaktlinsenanpassung, Werkstatt, Verkauf, Führung,… . Flexible Arbeitszeiten, Prämien für Tagesziele, interessante Schulungen für meine Fortbildung.
Quelle: www.krass-optik.com
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2022-01-26 | ACTIEF Personalmanagement GmbH | Steinfurt
Merken
Sie verfügen über einschlägige Qualifikationen als Augenoptiker, wie eine entsprechende Ausbildung in dem genannten Bereich sowie erste berufliche Erfahrung. Eine außerordentlich zuverlässige Arbeitsweise - auch unter Zeitdruck oder bei Prozessänderungen - zählt zu Ihren wesentlichen Stärken. Beenden Sie Ihre Suche,.
Quelle: www.actief-personal.de
2022-01-27 | Lintis GmbH | Lichtenfels
Merken
Sie verstehen, was Kundenservice ausmacht und stehen Ihren Kunden jeden Tag mit Rat und Tat zur Seite. Sie beraten Ihre Kunden fachgerecht und unter Berücksichtigung von optometrischen und ästhetischen Aspekten. Sie führen verschiedene Sehtests durch und erstellen eingehende Analysen.
Quelle: www.monster.de
2022-01-26 | Robin Look GmbH | Chemnitz, Leipzig, Jena, Halle, Erfurt, Dallgow, Berlin, Dorsten, Essen, Hattingen, Velbert, Bochum
Merken
Robin Look ist ein junges und erfolgreiches Unternehmen in der Augenoptik. Wir gehören nicht zum Establishment, halten zusammen, arbeiten hart und haben gemeinsam trotzdem auch viel Spaß. Bei uns Einsatzbereitschaft,.
Quelle: www.stepstone.de
2022-01-26 | dieBRILLENBAUER GmbH | Wilkau-Haßlau
Merken
Freude an Brillen. Freude am Umgang mit Menschen. Verkaufsgeschick. Offene und kommunikative Art. Freundlichkeit. Gepflegtes Aussehen. Begeisterungsfähigkeit. Erste Erfahrungen sind nicht zwingend erforderlich.
Quelle: www.diebrillenbauer.de
2022-01-25 | SuperVista AG | bundesweit
Merken
rillen.de ist die neue Art des Brillenkaufs. Unsere Stores sind smart und innovativ. Mit unserem Konzept treffen wir den Nerv der Zeit: mit neuen Technologien, Self-Service-Elementen und transparenten Preisen. Wir.
Quelle: www.stepstone.de
2022-01-27 | Fielmann AG | Ibbenbüren
Merken
Freude am Umgang mit Menschen. erste Erfahrung in der modischen Beratung, z.B. im Verkauf. gutes Stilempfinden, Gespür für Trends. verantwortungsbewusste und eigenständige Arbeitsweise.
Quelle: www.fielmann.com
2022-01-27 | Fielmann AG | Ibbenbüren
Merken
erstklassige Karrierechancen. hervorragendes Gehalt und ausgezeichnete Sozialleistungen. umfassendes Einarbeitungs- und Trainingsprogramm. Prämien für überdurchschnittliche Leistungen. attraktive Mitarbeitervergünstigungen.
Quelle: www.fielmann.com

Auf jede Nase passt die richtige Brille

Ob beim Sport oder bei der Bildschirmarbeit im Büro – die Ansprüche an Brillen in der heutigen Zeit sind gleichsam individuell und anspruchsvoll zugleich. Und Brille nicht natürlich nicht gleich Brille. Modisch schick soll die Sehhilfe schon sein – und natürlich vom Stil her optimal zum Träger bzw. zur Trägerin passen. Zum Glück gibt es für all diese Wünsche den Augenoptiker. Drei Jahre dauert die in der Handwerksordnung geregelte Ausbildung. In dieser Zeit wird der Lehrling auf seine zukünftigen Aufgaben im Optiker-Fachgeschäft optimal vorbereitet. Zum einen ist er in der Beratung und im Verkauf tätig. Mit den verschiedensten Anliegen kommen dabei seine Kunden zu ihm in den Laden. Der erste Kunde benötigt dringend eine neue Lesebrille. Der zweite möchte sich über die Vor- und Nachteile von Kontaktlinsen aufklären lassen. Der dritte braucht ein neues Etui und kauft bei dieser Gelegenheit gleich ein neues Reinigungstuch. Und der vierte Kunde kommt, um den vorgeschriebenen Sehtest für seinen Führerschein hinter sich zu bringen. Beim nächsten Kunden ist das Gestell verbogen. Aber mit einem geübten Handgriff ist das Gestell wieder wie neu. Routiniert, geduldig und mit einem Lächeln auf den Lippen nimmt er sich den Anliegen seiner Kunden an. Er ist rundum zufrieden, wenn der Kunde die für ihn idealen Gläser und das optimale Gestell ausgewählt hat.

In der Werkstatt ist Präzisionsarbeit angesagt

Während im täglichen Umgang mit den Kunden neben Kompetenz noch die richtige Ansprache und Geduld gefragt sind, ist in der Werkstatt vor allem Präzisionsarbeit angesagt. Dort gilt es, die von den Kunden in Auftrag gegebenen Brillen anzufertigen. Dabei kommen ihm sein geschultes Auge und seine geschickten Hände zugute. Und schließlich soll die Sehhilfe ideal passen – und die Gläser sollen die erforderliche Glasstärke verfügen. Schließlich wollen die zahlenden Kunden mithilfe ihrer Sehhilfe ihre Fehlsichtigkeit wettmachen. Und dafür muss alles optimal eingestellt sein. Und natürlich übernimmt er auch die Reparatur kaputter Brillen. Wer sich mit einem eigenen Geschäft selbstständig machen möchte und seine Kunden auf eigene Rechnung betreuen möchte, dem bietet sich die Gelegenheit zu einer Weiterbildung zum Augenoptikermeister.