6.057 Stellenangebote Produktionshelfer

NEU 06:30 Uhr | aba Personal GmbH & Co. KG, Schmalkalden | Raum Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg und Floh-Seligenthal.
Quelle: www.stepstone.de
20.08.2018 | Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH | Lohmar
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
NEU 16:10 Uhr | K & S Personalleasing GmbH | Stuttgart
Quelle: www.ks-personal.de
17.08.2018 | Karlheinz Gutsche GmbH | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
NEU 16:05 Uhr | Piening GmbH | Detmold
Quelle: www.piening-personal.de
11.08.2018 | ZAG Personal & Perspektiven | Attendorn
Quelle: www.stepstone.de
NEU 15:35 Uhr | Alexander Weps | Görlitz
Quelle: www.ihr-personalvermittler.de
11.08.2018 | ZAG Personal & Perspektiven | Bramsche
Quelle: www.stepstone.de
10.08.2018 | Dr. Hönle Group | Gräfelfing bei München
Quelle: www.stepstone.de
31.07.2018 | Helmers und Kollegen Personalkanzlei GmbH | Oldenburg
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
UnternehmenswebseitenCESARbeck-stellenmarkt.deStepStoneStellenanzeigen.deHogaPageKalaydooJobblitzcollegen.netzahn-luecken.deChemie.deIngenieurjobs.deDV-Treffsalesjobingenieurkarriere.deFAZjob.NETGründerszeneBund.deingenieurwebINTERAMT.demeinestadt.deeFinancial CareersSüddeutsche ZeitungSaarbrücker ZeitungHessische Allgemeine
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Der Produktionshelfer - ein angelernter Allrounder

Beim Produktionshelfer handelt es sich nicht um einen Ausbildungsberuf. Er verrichtet zumeist einfache und zuarbeitende Tätigkeiten in der Produktion oder Fertigung. Dafür erhält er ein Training on the job und wird so für die diversen anfallenden Arbeiten fit gemacht. Arbeitsorte sind Werk- und Produktionshallen fast aller Branchen - der Metall- und Maschinenbau, die Fahrzeugindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Textil- und Nahrungsmittelindustrie, die Papier- und Druckindustrie, Glas- und Keramikhersteller und  die Elektrobranche. In erster Linie unterstützt er Fachkräfte bei der Herstellung verschiedenster Erzeugnisse und arbeitet ihnen dabei im gesamtem Produktionsprozess zu. Er übernimmt das Entladen der angekommenen Lkws mit den zu verarbeitenden Materialien bzw. Rohstoffen. Sofern er einen Gabelstaplerschein besitzt, ist er auch für kleine Transportdienste innerhalb des Lagers zuständig. Dann steht das Be- und Verarbeiten der Rohstoffe und Materialien auf dem Programm. Je nach Erfahrung können Maschinen mitunter selbstständig bedient und überwacht werden. Nach abgeschlossener Qualitätskontrolle, bei der alle Erzeugnisse mit Argusaugen auf Fehler untersucht werden, werden die Produktionsstätten aufgeräumt, die Maschinen gereinigt und gepflegt und die gefertigten Erzeugnisse sortiert.

Produktionshelfer - ein unverzichtbarer Mitarbeiter

Anschließend übernimmt er die Lagerung bzw. das Verpacken der fertigen Waren/ Erzeugnisse. Der Kreis schließt sich, wenn das Beladen der Lkws übernommen wird, damit die Erzeugnisse ausgeliefert werden können.  Da die Maschinen voll ausgelastet werden müssen, sind Wochenend- und Feiertagsarbeit die Regel. Da es mitunter in den Produktionshallen ziemlich lauf zugeht, tragen Produktionshelfer Schutzkleidung. Neben Muskelkraft, einem dicken Kreuz und handwerklichem Geschick sind noch Resistenz gegen schlechte Luft, Staub, Schmieröl und mitunter hohe Temperaturen vonnöten. Um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden, gilt es, bestehende Sicherheitsvorschriften genauestens einzuhalten.