3.505 Stellenangebote und Jobs Arzt

- neu So. 05.02.23
1 - 10 von 3.505 Jobs
NEU 05.02.2023 18:20 Uhr | Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH | Belzig
Merken
Die Klinik Service Center GmbH ist eine 51 prozentige Tochter der Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH. Gegründet am 1. Oktober 1999, erbringt sie mit ihren aktuell 426 Mitarbeitern ein breites Spektrum von Dienstleistungen, u. a. Speisenversorgung, Transporte, Reinigung, handwerklich-technische Aufgaben, Rezeptionsdienste, Sekretariats-.
Quelle: www.gzb-hauptbahnhof.de
NEU 05.02.2023 17:59 Uhr | Octapharma Plasma GmbH Dessau | Dessau-Roßlau
Merken
Unser Erfolg ist auch die Geschichte der Zusammenarbeit unseres außergewöhnlichen Teams. Wir freuen uns immer über neue MitstreiterInnen, die Dinge voranbringen und mit uns an der Leistung für unsere Kunden arbeiten wollen. Darum sind uns fachliche Qualifikation im Job ebenso wichtig wie unternehmerisches Denken.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 17:58 Uhr | Reha-Zentrum Bad Nauheim Klinik Wetterau | Bad Nauheim
Merken
Als Arzt finden Sie in unserem Unternehmen einen Job, der anspruchsvoll und vielseitig ist. Fundiertes Wissen, Entscheidungskompetenz und Teamfähigkeit führen zu der Möglichkeit, sich selbst in dieser zukunftsorientierten Firma weiterzuentwickeln und fortzubilden. Senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
NEU 05.02.2023 17:35 Uhr | Dr. Christian Komorowsky und Ludwig Bierwert Praxis für Allgemeinmedizin | Weiden in der Oberpfalz
Merken
Wenn strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise sowie Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit zu Ihren wesentlichen Eigenschaften als Arzt gehören, dann ist das genau der richtige Job für Sie! Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 17:33 Uhr | Melissa Lohner Gesunder Unternehmer | Tittling
Merken
Wir bieten Ihnen als Arzt: eine tolle Möglichkeit, Ihr Wirkspektrum in unserem INUSpherese® Zentrum (Blutwäsche) in Tittling auzubauen. Sie haben Berufserfahrung und sind optimalerweise auch in der Intensivmedizin/Anästhesie/Rettung nicht unerfahren?
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 17:13 Uhr | Dr. med Oliver Haas | Epfendorf
Merken
Nutzen Sie die Chance. Als Arzt werden Sie ein wertvolles Mitglied in unserem Unternehmen. Es erwartet Sie ein spannender und abwechslungsreicher Job in einem kooperativen und dynamischen Umfeld. Sie profitieren von einer Unternehmenskultur die Wert auf persönlichen Austausch legt.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 17:13 Uhr | Dres. Düngfelder u. Geist | Kaiserslautern
Merken
Für eine vakante Stelle als Arzt suchen wir aufgrund unserer positiven Entwicklung eine versierte Fachkraft zur Verstärkung unseres Teams. Neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation und einer ausgeprägten Routine in den besonderen Anforderungen an diesen Job sind sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 16:08 Uhr | über Arbeitsagentur | Schönheide
Merken
Sie haben Freude im Umgang mit unseren Patienten, verfügen über eine hohe Teamfähigkeit, sind freundlich und arbeiten gerne im kleinen Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 16:05 Uhr | Havelland Kliniken GmbH | Nauen
Merken
Beenden Sie Ihre Jobsuche! Wenn Sie neu als Arzt bei uns einsteigen, bieten wir Ihnen faszinierende Möglichkeiten sich in Ihrem Job zu entwickeln und Ihre Karriere auf ein neues Niveau zu heben. Wir stehen für individuelle und flexible Arbeitsmodelle für sowohl Berufseinsteiger.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
NEU 05.02.2023 15:54 Uhr | Landkreis Saalekreis | Merseburg
Merken
Im Gesundheitsamt ist am Dienstort Merseburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als. Arzt im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst (m/w/d). in Vollzeit (39,5 Wochenstunden) oder Teilzeit zu besetzen. Ihre Aufgabenschwerpunkte u.a. Koordination der Aufgaben des Teams IV • fachliche Anleitung der Mitarbeiter.
Quelle: www.arbeitsagentur.de

Der Arzt als Halbgott in Weiß – das war einmal

Vor einer Karriere als Arzt steht zunächst einmal das Medizinstudium auf dem Programm, das gemäß Approbationsordnung 6 Jahre und 3 Monate dauert und im Staatsexamen mündet.
Anschließend lockt das große Geld einige Absolventen bereits in die Forschung oder in die Pharmaindustrie.
Wer im Krankenhaus seinen Dienst am Patienten leisten möchte, fängt dort als Assistenzarzt an. Als Assistenzarzt muss man sich vor allem beweisen und geht mitunter an seine Grenzen. Schließlich geht es im Krankenhaus jeden Tag aufs Neue stressig zu: Patienten gilt es zu untersuchen, Befunde zu erheben und Krankheiten zu diagnostizieren. Anschließend sind Maßnahmen zur Therapie zu bestimmen, medizinische Behandlungen durchzuführen und wichtige, weil mitunter lebensrettende, Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen.
Vor allem kostet die umfangreiche Dokumentation von Diagnosen und Behandlungsverläufen immens viel Zeit, so dass die Behandlung der Patienten beinahe in den Hintergrund gerät.
Sofern man den Facharzt in der Tasche hat, steht einer Beförderung zum Chefarzt nichts mehr im Wege. Dann ist auch der Sprung in die Selbstständigkeit als niedergelassener Arzt mit eigener Praxis oder die Gründung einer Gemeinschaftspraxis möglich.  

Arzt sein – Anamnese, Visite, Operationen und auch Verwaltungsarbeit

Der Beruf als Arzt hat in der vergangenen Jahren an Attraktivität eingebüßt, was auch auf die veränderten Vorgaben der Politik zurückzuführen ist, die am Patienten Gesundheitssystem kontinuierlich herumdoktert. Vor allem auf dem Land macht sich in letzter Zeit ein akuter Ärztemangel bemerkbar. Doch die jungen und sehr gut ausgebildeten Ärzte gehen lieber in die Forschung oder ins Ausland, als sich von den Krankenkassen gängeln zu lassen. Für die Ärzte im Krankenhaus hat sich die Arbeitssituation in den letzten Jahren bereits verbessert. Infolge eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs EuGH im Jahre 2003 gilt Bereitschaftsdienst eines Arztes als Arbeitszeit. In der Folge waren die Krankenhäuser gezwungen, wieder mehr Ärzte einzustellen und die 24-Stunden-Dienste konnten reduziert werden. Wer sich dazu berufen fühlt, als Arzt zu arbeiten, sollte sich von einem lernintensiven Studium und einer anstrengenden Zeit im Krankenhaus als Assistenzarzt nicht abschrecken lassen. Die Freude zum Dienst am Patienten, der uneingeschränkte Wille zum Heilen und Helfen und keinerlei Berührungsängste im Kontakt mit Patienten sind Grundvoraussetzung für diesen Beruf. Zudem bedarf es einiger Sensibilität, um Patienten die Diagnose einer schweren Krankheit zu übermitteln oder Angehörigen den Verlust eines geliebten Menschen mitzuteilen.