8.732 Stellenangebote und Jobs Elektriker

- neu Sa. 18.09.21
1 - 10 von 8.732 Jobs
NEU 2021-09-18 19:00 Uhr | avanti GmbH | Esslingen am Neckar
Merken
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik, Industrieelektroniker (m/w/d), Elektroinstallateur (m/w/d) oder einen vergleichbaren Beruf im Bereich der Elektrotechnik. Kenntnisse mit NS-Schaltanlagen. Führerschein Klasse B zwingend erforderlich. Kunden- und Serviceorientierung.
Quelle: www.avanti.jobs
NEU 2021-09-18 12:28 Uhr | Seltronik Nachrichtentechnik GmbH | Cottbus
Merken
Wir, die seltronik Nachrichtentechnik GmbH, sind ein erfolgreiches Unternehmen mit Sitz in Cottbus. Wir bieten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Dienstleistungsbetrieben und Industriekunden maßgeschneiderte und anwenderspezifische Lösungen, von einzelnen Endgeräten bis zu komplexen Funksystemen. Für den Geschäftsbereich "Sonderfahrzeugbau/Mobility" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Quelle: www.seltronik.de
NEU 2021-09-18 17:28 Uhr | Herrmann Personaldienste GmbH | Köln
Merken
Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen. Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung. Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten. Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf.
Quelle: www.herrmann-personal.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
NEU 2021-09-18 17:00 Uhr | Hell | 00000 Brandenburg
Merken
Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker (oder mit gleichwertiger Qualifikation). Eigenverantwortliches Arbeiten und die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung. Freude an handwerklicher Arbeit und technischen Lösungen. Berufserfahrung ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung für deine Bewerbung.
Quelle: www.hell-online.de
NEU 2021-09-18 09:00 Uhr | NES Fircroft |
Merken
Attraktive Vergütung. Flache Hierarchien. Freie, selbstständige Arbeitsweise. Modernes und hochwertiges Equipment. Wochenende von Freitag bis Sonntag. Sehr kollegiales Miteinander.
Quelle: www.nesfircroft.com
NEU 2021-09-18 16:43 Uhr | a/m/e Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH | Villingen Schwenningen
Merken
Elektriker (m/w/d) in Vollzeit. AUSGEZEICHNET! a/m/e wurde von Personalverantwortlichen und Kandidaten in Focus-Business zum TOP-Personaldienstleister 2020 gewählt. Das freut uns und ist gleichzeitig Ansporn weiterhin für unsere Kunden und Kandidaten.
Quelle: www.ame-zeitarbeit.de
NEU 2021-09-18 04:16 Uhr | über Manpower GmbH & Co. KG | Hildburghausen
Merken
Sie verfügen über einschlägige Qualifikationen als Elektriker, wie eine entsprechende Ausbildung in dem genannten Bereich sowie erste berufliche Erfahrung. Eine außerordentlich zuverlässige Arbeitsweise - auch unter Zeitdruck oder bei Prozessänderungen - zählt zu Ihren wesentlichen Stärken. Beenden Sie Ihre Suche,.
Quelle: www.manpower.de
NEU 2021-09-18 18:52 Uhr | avanti GmbH | München
Merken
Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an elektronischen und elektrischen Anlagen. Instandsetzungsarbeiten aufgrund Störmeldungen. Lesen von Schalt- und Stromablaufplänen. Führen und Pflegen von Fehler-, Prüf-, Wartungs- und Inspektionsberichten.
Quelle: www.avanti.jobs
NEU 2021-09-18 18:42 Uhr | avanti GmbH | Augsburg
Merken
Abgeschlossene Ausbildung als Elektroinstallateur (m/w/d) bzw. elektrotechnische Fachausbildung. Eigenständige Installationsarbeiten. Teamfähigkeit.
Quelle: www.avanti.jobs
NEU 2021-09-18 18:41 Uhr | avanti GmbH | Hannover
Merken
Avanti ist einer der führenden Dienstleister in der Facility Management und in der Dienstleistungs-Branche seit 20 Jahren. Einsätze oder Direkteinstieg bei den TOP 10 Unternehmen bundesweit. Hohe Jobsicherheit - auch in Zeiten von Corona ist Kurzarbeit ein Fremdwort. Wir sind dein Sprungbrett zum Festvertrag.
Quelle: www.avanti.jobs

Elektriker - ständig unter Strom

Als Elektriker zeichnet man für den Einbau, die Inbetriebnahme, die Wartung und die Reparatur von elektrischen Anlagen und Systemen verantwortlich. Sie stehen sozusagen den ganzen Tag unter Strom - auf der Baustelle, in der Werkstatt oder im Kundendienst. Im Jahre 2003 wurde die Ausbildung zum Elektroinstallateur durch die Berufsbezeichnung Elektroniker ersetzt - im Volksmund ist die Bezeichnung Elektriker aber immer noch durchgängig üblich. Im 3. Lehrjahr der dreieinhalbjährigen Ausbildung erfolgt eine Spezialisierung in die Bereiche Automatisierungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik und Informations- und Telekommunikationstechnik. Mit Verkehrsleitsystemen, Werkzeugmaschinen und rechnergesteuerten Fertigungsautomaten befasst sich die Fachrichtung Automatisierungstechnik im Auftrag von Betrieben der Elektroinstallation oder von Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen. So sorgen sie dafür, dass sich Grünphasen von Verkehrsampeln dem Verkehrsaufkommen entsprechend selbstständig verändern. Des Weiteren zeichnen sie dafür verantwortlich, dass automatische Zutrittssysteme in Bürohäuser reibungslos funktionieren und auch wirklich nur die gewünschten Personen das Gebäude betreten können. Dank ihrer IT-Kompetenz ist das Konfigurieren und Installieren von Software kein Problem. Spezialisten der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik gewährleisten die elektrische Energieversorgung von Gebäuden - im Auftrag von Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks. Ihr Aufgabenspektrum umfasst längst nicht mehr nur das Setzen von Steckdosen und Lichtschaltern, das Verlegen von Leitungen und die Sicherungen und Anschlüsse für Waschmaschinen und Herde. Sie sind zudem für den Anschluss von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zuständig.

Elektriker sind überaus vielseitig - sie planen und installieren Solaranlagen,  Brandmelder und Lichtschalter

Im Auftrag von Betrieben der Elektroinstallation sind Experten der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik für die Planung und die Installation von Telefon- und Alarmanlagen, Brandmeldern sowie von Videoüberwachungssystemen zuständig - so garantieren sie Komfort, Schutz und Sicherheit ihrer Kunden.
Um in diesem Beruf bestehen zu könne, sollte grundsätzliches Interesse für Elektrotechnik und Elektronik vorhanden sein. Zudem sind gute mathematische Kenntnisse notwendig, von handwerklichem Geschick und technischem Vorstellungsvermögen für die Montage elektronischer Geräte einmal ganz zu schweigen.
Da elektrische Anlagen mitunter in luftiger Höhe oder kleinsten Winkeln ausgeführt werden müssen, sind sowohl Höhen- als auch Platzangst dieser Tätigkeit nicht förderlich. 
Elektriker gehen einer besonders verantwortungsvollen Tätigkeit nach - schließlich gewährleisten sie die Sicherheit der von ihnen betrauten elektrischen Systeme. Ihre Kommunikationsfähigkeit stellen sie jeden Tag aufs Neue beim Umgang mit Kunden, Bauleitern und anderen Handwerkern unter Beweis.