6.717 Stellenangebote und Jobs Elektriker

- neu Mo. 12.04.21
1 - 10 von 6.717 Jobs
NEU 2021-04-12 05:37 Uhr | Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH | Rehna
Merken
Wartung, Reparatur, Optimierung und vorbeugende Instandhaltung der maschinellen Anlagen und der Gebäudetechnik inklusive der notwendigen Dokumentationen. Ein- und Umrüsten von Veredelungs- und Verpackungsanlagen. nachhaltige Störungsbeseitigung im laufenden Produktionsprozess. Einhaltung von Betriebs- und Arbeitsanweisungen, HACCP-Konzept und IFS-Richtlinien.
Quelle: www.invest-swm.de
NEU 2021-04-12 05:45 Uhr | {job.company.name} | 19370 Parchim
Merken
abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker / Elektroniker für Betriebstechnik oder Steuerungstechniker (m/w/d). Erfahrungen bei der eigenständigen Montage und Instandhaltung von Elektroanlagen. PKW-Führerschein. selbständige, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise. Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit.
Quelle: www.invest-swm.de
NEU 2021-04-12 06:05 Uhr | pd Personaldienst GmbH & Co. KG | Gütersloh
Merken
Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Vergütung nach iGZ/DGB-Tarifvertrag. Lohnentwicklung durch Branchenzuschläge möglich. Abschlagszahlungen zum Monatsende. Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen. Bis zu 30 Tage bezahlter Urlaub sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Moderne und hochwertige Arbeitsschutzkleidung.
Quelle: www.personaldienst.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
NEU 2021-04-12 09:18 Uhr | Campusjäger GmbH | Berlin
Merken
Am wichtigsten ist uns, dass du handwerkliches Geschick hast - sei es nach einer Ausbildung zum Elektrotechniker / Elektroniker, Metallbauer, Schlosser, Schreiner oder als Quereinsteiger, du bist herzlich willkommen! Nice to have, aber kein Muss wären außerdem… .
Quelle: www.xing.de
NEU 2021-04-02 08:19 Uhr | Deutsche Bahn | Holzkirchen
Merken
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Elektriker.
Quelle: neuvoo.de
NEU 2021-04-07 08:19 Uhr | aba Logistics GmbH, Friedrichshafen | Bodnegg
Merken
Elektriker/Elektroniker (m/w/d) für Schaltschrankbau Dass erwartet Sie in Ihrem neuen Job- Elektroinstallation von Anlageprojekten - Anschluss der Steuerschränke sowie Feldgeräte - Durchführung von elektronischen Messungen und Prüfungen - Unterstützung bei Inbetriebnahme.
Quelle: neuvoo.de
NEU 2021-04-09 08:18 Uhr | Deutsche Bahn AG | Munich
Merken
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Anlagenmanager für das Geschäftsfeld DB Station&Service am Standort München.Deine Aufgaben: Sicherstellen der Gesamtverantwortung für den sicheren Betrieb der elektrischen Energieanlagen (EEA)Bewertung der Instandhaltungsergebnisse.
Quelle: neuvoo.de
NEU 2021-04-12 07:27 Uhr | Weroba-Ingenieurgesellschaft mbH | Bochum
Merken
Eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker (m/w/d)  . Bereitschaft, zur Montage zu fahren. Spaß an einem flexiblen Arbeitsgebiet mit abwechslungsreichen Tätigkeiten. Führerschein Klasse B und PKW erforderlich. Teamfähigkeit und kundenorientiertes Arbeiten.
Quelle: www.weroba.com
NEU 2021-04-12 06:24 Uhr | Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH | Ludwigslust
Merken
interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz in einem motivierten Team. Mitarbeit an tollen Produkten, dort, wo nach ausgewogenen Rezepturen die Wurst entsteht. gleichzeitig hohe Arbeitsplatzsicherheit in der Lebensmittelindustrie.
Quelle: www.invest-swm.de
NEU 2021-04-12 05:45 Uhr | {job.company.name} | Schwerin
Merken
Neuinstallation und Serviceleistungen von MSR-Anlagen in der Produktions- und Betriebstechnik industrieller Anlagen. Montage und Instandhaltung von Elektroanlagen im industriellen Anlagenbereich. abwechslungsreiche Aufgaben bei vielschichtigen Industriedienstleistungen.
Quelle: www.invest-swm.de

Elektriker - ständig unter Strom

Als Elektriker zeichnet man für den Einbau, die Inbetriebnahme, die Wartung und die Reparatur von elektrischen Anlagen und Systemen verantwortlich. Sie stehen sozusagen den ganzen Tag unter Strom - auf der Baustelle, in der Werkstatt oder im Kundendienst. Im Jahre 2003 wurde die Ausbildung zum Elektroinstallateur durch die Berufsbezeichnung Elektroniker ersetzt - im Volksmund ist die Bezeichnung Elektriker aber immer noch durchgängig üblich. Im 3. Lehrjahr der dreieinhalbjährigen Ausbildung erfolgt eine Spezialisierung in die Bereiche Automatisierungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik und Informations- und Telekommunikationstechnik. Mit Verkehrsleitsystemen, Werkzeugmaschinen und rechnergesteuerten Fertigungsautomaten befasst sich die Fachrichtung Automatisierungstechnik im Auftrag von Betrieben der Elektroinstallation oder von Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen. So sorgen sie dafür, dass sich Grünphasen von Verkehrsampeln dem Verkehrsaufkommen entsprechend selbstständig verändern. Des Weiteren zeichnen sie dafür verantwortlich, dass automatische Zutrittssysteme in Bürohäuser reibungslos funktionieren und auch wirklich nur die gewünschten Personen das Gebäude betreten können. Dank ihrer IT-Kompetenz ist das Konfigurieren und Installieren von Software kein Problem. Spezialisten der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik gewährleisten die elektrische Energieversorgung von Gebäuden - im Auftrag von Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks. Ihr Aufgabenspektrum umfasst längst nicht mehr nur das Setzen von Steckdosen und Lichtschaltern, das Verlegen von Leitungen und die Sicherungen und Anschlüsse für Waschmaschinen und Herde. Sie sind zudem für den Anschluss von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zuständig.

Elektriker sind überaus vielseitig - sie planen und installieren Solaranlagen,  Brandmelder und Lichtschalter

Im Auftrag von Betrieben der Elektroinstallation sind Experten der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik für die Planung und die Installation von Telefon- und Alarmanlagen, Brandmeldern sowie von Videoüberwachungssystemen zuständig - so garantieren sie Komfort, Schutz und Sicherheit ihrer Kunden.
Um in diesem Beruf bestehen zu könne, sollte grundsätzliches Interesse für Elektrotechnik und Elektronik vorhanden sein. Zudem sind gute mathematische Kenntnisse notwendig, von handwerklichem Geschick und technischem Vorstellungsvermögen für die Montage elektronischer Geräte einmal ganz zu schweigen.
Da elektrische Anlagen mitunter in luftiger Höhe oder kleinsten Winkeln ausgeführt werden müssen, sind sowohl Höhen- als auch Platzangst dieser Tätigkeit nicht förderlich. 
Elektriker gehen einer besonders verantwortungsvollen Tätigkeit nach - schließlich gewährleisten sie die Sicherheit der von ihnen betrauten elektrischen Systeme. Ihre Kommunikationsfähigkeit stellen sie jeden Tag aufs Neue beim Umgang mit Kunden, Bauleitern und anderen Handwerkern unter Beweis.