16 Stellenangebote und Jobs Flugbegleiter

- neu Do. 09.12.21
1 - 10 von 16 Jobs
2021-12-08 | Über Unternehmenswebseiten | 00000 Niederösterreich
Merken
Während viele in ein Flugzeug steigen, um in den wohlverdienten Urlaub aufzubrechen, treten Stewards und Stewardessen (heutzutage zumeist FlugbegleiterInnen genannt) ihren täglichen Arbeitsalltag an. Die Aufgabenbereiche dabei sind äußerst vielfältig: begrüßen und verabschieden, Sicherheitsanweisungen.
Quelle: www.arbeitsmarktservice.at
2021-12-05 | DC AVIATION GmbH | Stuttgart
Merken
Wollen Sie Teil eines erfolgreichen Teams werden? In Ihrem Job als Flugbegleiter haben Sie jetzt die Chance. Steigen Sie bei uns ein! Zu Ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung, Überwachung und Kontrolle der Prozessabläufe. Am besten passen sie zu uns, wenn Sie.
Quelle: www.teamwork-one.at
2021-11-29 | Sixt Leasing (Schweiz) AG |
Merken
Du lässt die Mobilitätswünsche unserer Kunden wahr werden und findest für jeden Kunden das passende Fahrzeug. Du bist ein Organisationstalent und hast die Verfügbarkeit und Auslastung der Flotte immer im Blick. Du verlierst auch in turbulenten Zeiten Dein Lächeln nicht und repräsentierst SIXT.
Quelle: www.sixt.ch
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-11-29 | Sixt Leasing (Schweiz) AG |
Merken
Du bist so wie wir: Sympathisch, motiviert und mit Freude am direkten Kundenkontakt. Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder praktische Erfahrung im Verkauf, Service oder Tourismusbereich (z.B. Einzelhandel, Hotellerie, Gastronomie, Empfang oder Kundenservice). Du arbeitest zuverlässig, bist verantwortungsbewusst und organisierst gerne.
Quelle: www.sixt.ch
2021-11-10 | Heron Luftfahrt GmbH & Co. KG | Basel
Merken
Heron Luftfahrt GmbH & Co. KG ist ein junges und dynamisches Luftfahrtunternehmen aus dem süddeutschen Raum, welches seit 2010 kleinere Luftfahrtzeuge betreibt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den VVIP Service der Passagiere sowie für die Einhaltung und Überwachung der Sicherheitsregularien.
Quelle: www.heronaviation.de
2021-11-05 | Bertelsmann SE & Co. KGaA | Paderborn
Merken
Als Flugbegleiter (m/w/d) werden Sie vorwiegend auf Kurz- und Mittelstrecken in Europa eingesetzt. An Bord unserer modernen Flugzeuge sind Sie für die Sicherheit und den Service unserer Fluggäste verantwortlich und übernehmen folgende Tätigkeitsbereiche:
Quelle: www.bertelsmann.de
2021-10-23 | familiär geführtes A la Carte Restaurant | Salzburg
Merken
VIP Flugbegleiter / Cabin Attendant Homebase: Stuttgart/Deutschland Für die DC AVIATION GmbH (Privat- und Businessjets) sind wir auf der Suche nach VIP Flugbegleitern / Cabin Attendants (m/w) mit Homebase: Stuttgart.
Quelle: www.teamwork-one.at
2021-10-17 | teamwork one Stuttgart | Lindau
Merken
Wir suchen Sie als Flugbegleiter: Ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und ERP-Programmen gehören ebenso zu Ihrem Profil wie ein kunden- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln. Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Durchsetzungs- und Organisationsvermögen runden Ihre Fähigkeiten ab. Dieser Job wird Sie.
Quelle: www.teamwork-one.at
2021-10-17 | Romantik Hotel | Stuttgart
Merken
Sie möchten Ihre Erfahrung als Flugbegleiter einbringen, um das Wachstum eines innovativen Unternehmens zu stärken? Dann ist dieses Stellenangebot genau das richtige für Sie. Dieser Job wird von einem der führenden und beliebtesten Arbeitgeber in seinem Bereich angeboten. Zur Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategien.
Quelle: www.teamwork-one.at
2021-10-04 | Private Wings Flugcharter GmbH | Schönefeld
Merken
Betreuung unserer Gäste • Umsetzung der Sicherheitsbestimmungen an Bord . Arbeiten im Team zusammen mit der Cockpit Crew • Vor- und Nachbereitung der Flugzeugkabine • Organisation von Arbeitsabläufen • Servieren von Getränken und Mahlzeiten an Bord .
Quelle: www.private-wings.de

Verwandte Stellenangebote

Weitere Stellenangebote zu Flugbegleiter in ...

Flugbegleiter - fliegend um die Welt

Für viele junge Menschen ist Flugbegleiter ein Traumberuf, in dem man um die ganze Welt kommt und Länder und Leute kennen lernt. Gestern Paris, heute London, morgen Rom und übermorgen Madrid - so sind die Vorstellungen. In der Realität ist es aber ein extrem anspruchsvoller und körperlich anstrengender Job - zudem noch in luftiger Höhe.
Um eine Ausbildung zum Flugbegleiter bei einer Fluglinien antreten zu können, muss man mindestens 1,60 m groß sein bei angemessenem Körpergewicht und vor allem muss man flugtauglich sein. Nach erfolgreich absolviertem Auswahlverfahren steht dann einer Karriere bei einer Fluglinie nichts mehr im Wege.
Im Flugzeug hat jeder Flugbegleiter seinen eigenen Einsatzbereich, den er bereits vor dem Einlass der Passagiere kontrolliert. Sowie die Fluggäste das Flugzeug betreten, beginnt die alltägliche Routine: zuerst Spalier stehen und freundlich lächeln zur Begrüßung. Kurz vor dem Start werden Sicherheitshinweise erteilt und kontrolliert, ob das Bord-Gepäck sachgemäß verstaut ist und ob auch wirklich alle Passagiere angeschnallt sind. Kaum, dass das Flugzeug an Höhe gewonnen hat, beginnt die Getränke- und Essensausgabe. Auf engstem Raum gilt es, geschickt mit dem Speisewagen zu manövrieren. Auch wenn das Flugzeug etwas schaukeln sollte, beim Einschenken der Getränke muss eine ruhige Hand bewiesen werden. Auch in Notsituationen wie technischen Problemen oder bei randalierenden, betrunkenen Fluggäste handelt er sofort und sorgt dafür, dass keine Panik unter den Passagieren ausbricht. Die Sicherheit der Passagiere an Bord ist die wichtigste Aufgabe.

Flugbegleiter überzeugen durch Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft - auch unter Stress

Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse, ein sehr gepflegtes Äußeres und eine sehr gute Service-Orientierung auch unter hohem Stress sind Grundvoraussetzung für diese Tätigkeit.
Während man bei Langstreckenflügen mit Jetlag zu kämpfen hat und sich dafür mindestens eine Nacht vor dem Rückflug ausruhen kann, können bei Kurzstreckenflügen zwischen 2-4 Einsätze pro Tag anstehen, wobei das freundliche Lächeln bis zum Schluss aufgesetzt bleiben muss. Die Fluggäste sollen sich schließlich bis zum Ende der Reise rundherum wohl fühlen.