751 Stellenangebote und Jobs Redakteur

- neu So. 28.11.21
1 - 10 von 751 Jobs
2021-11-27 | HANDELSBLATT MEDIA GROUP Jobportal | Düsseldorf
Merken
Konzeptionelle Erarbeitung einer kreativen Kampagnen-Story. Recherche und inhaltliche Ausgestaltung von Artikeln, Interviews, Infografiken, Social Media Postings und Storyboards. Eigenverantwortliche Führung von Kundenprojekten in enger Abstimmung mit dem Projektmanagement. Monitoring des veröffentlichten Contents via Data Analytics und Optimierung des Inhalts sowie begleitender Teaser.
Quelle: www.handelsblattgroup.com
2021-11-27 | Sport1 GmbH | Ismaning
Merken
Berufserfahrung in einer Online-Redaktion, vorzugsweise in einem Newsroom. Einschlägige Erfahrung als Redakteur (m/w/d). Hohes Interesse am nationalen und internationalen Sportgeschehen. Themensicherheit und Quoten-Kompetenz, gute Schreibweise. Erfahrung mit gängigen Reichweitentools z.B. ATI, Taboola und PowerBI.
Quelle: www.sport1-medien.de
2021-11-26 | ABOUT YOU GmbH | Hamburg
Merken
Hybrid working. Täglich frisches Obst. Sportkurse. Exklusive Mitarbeiter Rabatte. Kostenlose Getränke. Sprachkurse. Company Events. Relocation Unterstützung. Bezuschussung HVV ProfiTicket. State-of-the-art Technologien. Zentrale Lage. Flexible Arbeitszeiten. Betriebliche Altersvorsorge. Weiterbildungs- angebote.
Quelle: www.aboutyou.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-11-26 | XenForo Ltd. | Marschacht
Merken
Foren. Was ist neu. Galerie. Magazin. Anmelden. Registrieren. Suche. Neue Beiträge. Foren durchsuchen. Forenregeln. Foren. Hilfe, Rat und Austausch - allgemein. Jobbörse. [biete] Job als Redakteur(in) - Quereinstieg möglich. Diskutiere.
Quelle: www.kigasite.de
2021-11-26 | Bertelsmann SE & Co. KGaA | 33311 Gütersloh
Merken
Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium, ein abgeschlossenes Volontariat oder eine journalistische Ausbildung. Du kannst Beiträge texten und hast einen kreativen Umgang in Bildsprache und Storytelling. Routine in der Vertone von Beiträgen deinerseits ist von Vorteil. Du weist gute Englischkenntnisse vor und beherrschst vorteilhafterweise eine zweite Fremdsprache .
Quelle: www.bertelsmann.de
2021-11-26 | MADSACK Mediengruppe | Königs Wusterhausen
Merken
Eine moderne Redaktionskultur, in der Sie Ihre Ideen einbringen können. Ein digitales, innovatives, regionales Medienhaus, das auf modernen Lokaljournalismus setzt. Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Ein Arbeitsplatz 20 Min vom Alexanderplatz entfernt.
Quelle: www.madsack.de
2021-11-26 | Jungheinrich AG | Hamburg
Merken
Crossmediales Texten (Produktexte, Blogs) für unsere vielfältigen Themenbereiche wie Stapeln & Heben, Umwelt, Betrieb oder Werkstatt sowie Lektorat. Erstellen einheitlicher Textkonzepte für unterschiedliche Produktgruppen. Fachliches Abstimmen produktspezifischer Inhalte mit Content-/Produktmanagement.
Quelle: www.jungheinrich.de
2021-11-26 | Kölner Stadt-Anzeiger Medien | Köln
Merken
Abgeschlossenes Studium, Volontariat oder vergleichbare Ausbildung. Erfahrung in der Gestaltung von Wochentiteln und dem Umgang mit dem Verlagssystem JJK. Erfahrung in der eigenverantwortlichen Erstellung von Kanal-optimierten Inhalten Digital + Print. Sie haben ein gutes Gespür für die individuellen Kundenbedarfe, starke Kreativleistung und sind.
Quelle: www.dumont.de
NEU 2021-11-28 00:37 Uhr | TERRITORY GmbH - GT | Gütersloh
Merken
Anspruchsvolle Aufgaben in einer sich dynamisch entwickelnden Kommunikationsagentur. Ein kreatives Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum. Spannende Kunden mit viel Entwicklungspotenzial . Flache Hierarchien und tolle Kolleg:innen in einer offenen Unternehmenskultur. Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, z. B. Trainings, Coachings, Förderprogramme u. v. m.
Quelle: www.monster.de
2021-11-27 | Randstad Deutschland | Berlin
Merken
Was wir von Ihnen als Redakteur erwarten: Eine starke Eigenmotivation, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sind entscheidend für die Erreichung der gemeinsamen Ziele. Wenn Sie Entscheidungsfreude, unternehmerisches und erfolgsorientiertes Handeln sowie die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen mitbringen, dann haben wir genau den richtigen Job.
Quelle: www.monster.de

Redakteur - Medienfachmann mit Blick fürs heiße Eisen

Ein Redakteur arbeitet in der Medienbranche bei Zeitungen und Zeitschriften im Print- oder Onlinebereich sowie beim Hörfunk, beim Fernsehen und in Nachrichtenagenturen, als fester Mitarbeiter oder als Freier. Ein weiterer Einsatzort ist die Verlagsbranche. Vor der spannenden Tätigkeit in der Medienbranche steht zumeist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder der Besuch einer Journalistenschule, diverse Praktika und Hospitationen und ein erfolgreich absolviertes Volontariat. Die Aufgabe eines Redakteurs ist es, Informationen zu recherchieren, zusammenzufassen und zu vermitteln. Dabei schreibt er immer für den Leser. Ein Artikel in einem Boulevard-Blatt der Regenbogenpresse unterscheidet sich dabei deutlich von einem Artikel in einem seriösen Nachrichtenmagazin und eine Stadtteilzeitung setzt andere redaktionelle Schwerpunkte als eine überregional erscheinende Tageszeitung. Ein guter Redakteur ist auch im Zeitalter der Informationsflut stets Herr der (Nachrichten-)Lage und ist bestens vernetzt mit allen für sein Ressort relevanten Ansprechpartnern und Zuträgern. Er hat eine gute Schreibe, recherchiert sicher und genau und weiß, was seine Leser wissen möchten. Er stellt die richtigen Fragen im Interview, ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, damit ihm keine heiße Story entgeht und garniert seine Artikel mit der treffenden Überschrift.

Im Umgang mit der neuen Rechtschreibung ist er ebenso sicher wie im Layouten der Artikel und im Finden einer passenden Bildunterschrift. Redakteure beim Fernsehen haben zudem die Gabe, in Bildern zu denken, damit die Zuschauer auch die passenden Einspielungen zu Beiträgen sehen.

Als Redakteur im Schulbuchverlag - hier ist Fachwissen gefragt

Im Verlagswesen steht die Planung, Konzeption und Veröffentlichung von Büchern im Mittelpunkt. In einem Schulbuchverlag sorgt der Redakteur dafür, dass seine im Fachstudium erworbenen Qualifikationen verständlich aufbereitet an die nächste Schülergeneration weitergegeben werden. Trotz Termindrucks versteht es der Redakteur stets, mitunter komplizierte und kompakte Sachverhalte für den Leser leicht nachvollziehbar aufzubereiten. Kommunikationsstärke ist ein Muss, nicht nur im Umgang mit den Kollegen aus der eigenen Redaktion, sondern auch in der Zusammenarbeit mit freien Mitarbeitern oder Ansprechpartnern. Beide wollen gut gepflegt werden, damit sie weiterhin interessante Artikel bzw. wichtige Informationen liefern.