1.023 Stellenangebote und Jobs Redakteur

- neu Di. 04.10.22
1 - 10 von 1.023 Jobs
03.10.2022 | Hamburger Sport-Verein e.V. | 00000 Hamburg
Merken
Du planst und gestaltest die Berichterstattung zu den Mitglieder- und Fanthemen auf allen Kommunikationskanälen des HSV Supporters ClubDu verfasst, redigierst und veröffentlichst Texte sowie Inhalte für die Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanäle des HSV Supporters ClubDu koordinierst die Abläufe und Themenplanung des Printmagazins.
Quelle: www.hsv-ev.de
02.10.2022 | netzwelt GmbH | Hamburg
Merken
Seit 1997 ist Netzwelt.de ein führendes Online-Magazin im deutschsprachigen Raum. Wir berichten täglich über rund um und . Unser unabhängiges Angebot mit Fokus auf ist erste Anlaufstelle für interessierte Leser und ein . Dabei haben wir bewusst kein Ingenieur-Labor - Wir.
Quelle: www.netzwelt.de
01.10.2022 | playzo GmbH |
Merken
mobiles Arbeiten bei gestellter Hard- und Software . Bezahlung pro Veröffentlichung/ Leistungslohn . eine verantwortungsvolle Arbeit in einer der kreativsten und spannendsten Branchen . ein lockeres, freundliches und gesichertes Arbeitsumfeld in einem wachsenden Unternehmen . Angebot betrieblicher Altersvorsorge.
Quelle: www.playzo.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
01.10.2022 | Verlag Holzhausen GmbH |
Merken
verlagholzhausen.at. SCIENTIFIC PUBLISHING. ZEITSCHRIFTEN. LEISTUNGEN. ÜBER UNS. SHOP. JOBS. Auch in diesen herausfordernden Zeiten sind wir immer offen für Ihre Initiativ-Bewerbungen! Wir suchen laufend qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Verstärkung.
Quelle: www.verlagholzhausen.at
01.10.2022 | playzo games |
Merken
Wollen Sie Teil eines erfolgreichen Teams werden? In Ihrem Job als Redakteur haben Sie jetzt die Chance. Steigen Sie bei uns ein! Zu Ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung, Überwachung und Kontrolle der Prozessabläufe. Am besten passen sie zu uns, wenn Sie.
Quelle: www.playzo.de
01.10.2022 | Banijay Live Artist Brand GmbH | Köln
Merken
Du entwickelst sowohl neue Entertainment-Formatideen für TV und Streaming-Plattformen als auch Ideen-Ansätze weiter und konzipierst diese inhaltlich. Du konzipierst und erstellst visuell ansprechende Präsentationen für Sender und interne Pitches. Du hast den Markt im Blick, indem du mögliche Sendeplätze und Formatpotenziale identifizierst sowie Trends,.
Quelle: www.brainpool.de
01.10.2022 | Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), gemeinnützige GmbH | Frankfurt am Main
Merken
Wir suchen einen Theologen (m/w/d) mit journalistischer Erfahrung. Sie haben in einer Redaktion gearbeitet, können schreiben und redigieren, analoge und digitale Kanäle bespielen und haben eigene Ideen. Sie wissen, was EKD-Synode.
Quelle: www.turi2.de
01.10.2022 | WeltN24 GmbH | Berlin
Merken
Was wir von Ihnen als Redakteur erwarten: Eine starke Eigenmotivation, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sind entscheidend für die Erreichung der gemeinsamen Ziele. Wenn Sie Entscheidungsfreude, unternehmerisches und erfolgsorientiertes Handeln sowie die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen mitbringen, dann haben wir genau den richtigen Job.
Quelle: www.turi2.de
03.10.2022 | Springer Medizin Verlag GmbH | Neu-Isenburg
Merken
Springer Nature ist ein weltweit führender Verlag für Forschungs-, Bildungs- und Fachliteratur mit einer breiten Palette an angesehenen und bekannten Marken. Die Verlagsgruppe bietet qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Springer.
Quelle: www.stepstone.de
03.10.2022 | Solutions by HANDELSBLATT MEDIA GROUP GmbH | Düsseldorf oder Hamburg
Merken
solutions (by HANDELSBLATT MEDIA GROUP GmbH) liefert wirkungsvolle und innovative Kommunikations- und Vermarktungslösungen für Premiumkund:innen. Wir sind eine der führenden Vermarktungsorganisationen im deutschsprachigen Raum. Unsere Kund:innen sind Dax-Konzerne sowie führende mittelständische Unternehmen.
Quelle: www.stepstone.de

Redakteur - Medienfachmann mit Blick fürs heiße Eisen

Ein Redakteur arbeitet in der Medienbranche bei Zeitungen und Zeitschriften im Print- oder Onlinebereich sowie beim Hörfunk, beim Fernsehen und in Nachrichtenagenturen, als fester Mitarbeiter oder als Freier. Ein weiterer Einsatzort ist die Verlagsbranche. Vor der spannenden Tätigkeit in der Medienbranche steht zumeist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder der Besuch einer Journalistenschule, diverse Praktika und Hospitationen und ein erfolgreich absolviertes Volontariat. Die Aufgabe eines Redakteurs ist es, Informationen zu recherchieren, zusammenzufassen und zu vermitteln. Dabei schreibt er immer für den Leser. Ein Artikel in einem Boulevard-Blatt der Regenbogenpresse unterscheidet sich dabei deutlich von einem Artikel in einem seriösen Nachrichtenmagazin und eine Stadtteilzeitung setzt andere redaktionelle Schwerpunkte als eine überregional erscheinende Tageszeitung. Ein guter Redakteur ist auch im Zeitalter der Informationsflut stets Herr der (Nachrichten-)Lage und ist bestens vernetzt mit allen für sein Ressort relevanten Ansprechpartnern und Zuträgern. Er hat eine gute Schreibe, recherchiert sicher und genau und weiß, was seine Leser wissen möchten. Er stellt die richtigen Fragen im Interview, ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, damit ihm keine heiße Story entgeht und garniert seine Artikel mit der treffenden Überschrift.

Im Umgang mit der neuen Rechtschreibung ist er ebenso sicher wie im Layouten der Artikel und im Finden einer passenden Bildunterschrift. Redakteure beim Fernsehen haben zudem die Gabe, in Bildern zu denken, damit die Zuschauer auch die passenden Einspielungen zu Beiträgen sehen.

Als Redakteur im Schulbuchverlag - hier ist Fachwissen gefragt

Im Verlagswesen steht die Planung, Konzeption und Veröffentlichung von Büchern im Mittelpunkt. In einem Schulbuchverlag sorgt der Redakteur dafür, dass seine im Fachstudium erworbenen Qualifikationen verständlich aufbereitet an die nächste Schülergeneration weitergegeben werden. Trotz Termindrucks versteht es der Redakteur stets, mitunter komplizierte und kompakte Sachverhalte für den Leser leicht nachvollziehbar aufzubereiten. Kommunikationsstärke ist ein Muss, nicht nur im Umgang mit den Kollegen aus der eigenen Redaktion, sondern auch in der Zusammenarbeit mit freien Mitarbeitern oder Ansprechpartnern. Beide wollen gut gepflegt werden, damit sie weiterhin interessante Artikel bzw. wichtige Informationen liefern.