2.715 Stellenangebote Business Analyst

17.07.2019 | Zurich Gruppe Deutschland | Frankfurt am Main
Quelle: www.stepstone.de
17.07.2019 | pb ReCommerce GmbH | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
NEU 04:04 Uhr | ProSiebenSat.1 Media SE | München
Quelle: www.prosiebensat1.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
17.07.2019 | R+V Allgemeine Versicherung AG | Wiesbaden
Quelle: www.stepstone.de
NEU 04:06 Uhr | ProSiebenSat.1 Media SE | Köln
Quelle: www.prosiebensat1.de
17.07.2019 | AmRest DE Sp. z o.o. & Co. KG | München
Quelle: www.stepstone.de
NEU 04:03 Uhr | ProSiebenSat.1 Media SE | Berlin
Quelle: www.prosiebensat1.de
17.07.2019 | Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG | bundesweit
Quelle: www.stepstone.de
17.07.2019 | Allianz Technology SE | München
Quelle: www.stepstone.de
17.07.2019 | Société Générale Insurance | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
GebäudeheldenStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Business Analyst – Job als Bindeglied zwischen verschiedenen Unternehmensabteilungen

Beruf für Wirtschaftsingenieure und Betriebswirtschaftler

Der Job als Business Analyst besteht darin, Geschäftsprozesse und Abläufe innerhalb eines Unternehmens zu optimieren und Lösungen zu finden, um technische Probleme im Unternehmen zu vereinfachen. Die Beschleunigung und Optimierung von Prozessen geht stets mit einer Effizienzsteigerung und Kostenersparnis einher. Daher ist das Know-how des Business Analysten stark nachgefragt auf dem Stellenmarkt.

Da sich Technologien und Märkte rasant verändern können, sind Unternehmen fortlaufend darauf angewiesen, ihre Organisation zu überdenken und anzupassen. Ob bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, bei einer wirtschaftlichen Schieflage, vor der Fusion mit einem anderen Unternehmen, bei einer beabsichtigten Expansion auf Auslandsmärkte oder vor dem Gang an die Börse – in all diesen Fällen sind Analysen von einem erfahrenen Business Analysten vorzunehmen. Und da die Unternehmen in diesen Fällen nicht auf seine Expertise verzichten können, stehen die Chancen auf dem Stellenmarkt überaus gut für ihn und er kann sich aus mehreren Stellenangeboten seinen Traumjob aussuchen. In den Stellenangeboten, die die Unternehmen auf einschlägigen Jobbörsen schalten, wird vor allem auf die ausgeprägten IT-Kenntnisse hingewiesen, die Bewerber auf Positionen als Business Analyst unbedingt mitbringen müssen. Schließlich werden die meisten Geschäftsprozesse mithilfe von Computerprogrammen gesteuert. Deshalb gehört die eingehende Analyse der entsprechen Software auch zum Aufgabenbereich des Jobs eines Business Analysten. Die entsprechenden Fachabteilungen werden anschließend bei der Anschaffung neuer Software entsprechend beraten. Zudem werden die Mitarbeiter der diversen Abteilungen durch den Business Analyst bei der Neuentwicklung, Pflege und Optimierung der Softwareanwendungen unterstützt. Somit fungiert er häufig als Schnittstelle zwischen der IT-Abteilung und den einzelnen Fachabteilungen.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere als Business Analyst wird in einem Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften beziehungsweise des Wirtschaftsingenieurwesens gelegt. Das Aufgabenspektrum in diesem Job ist außerordentlich breit gefächert. Zum einen ist der Business Analyst in die Koordination und Gestaltung umfangreicher Projekte und Vorhaben zur Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen involviert sowie in die fortlaufende Optimierung der Geschäftsprozesse. Darüber hinaus zeichnet der Business Analyst für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Serviceangebots und der Servicequalität des Unternehmens verantwortlich. Von besonderer Bedeutung ist seine Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des eingesetzten IT-Systems im Unternehmen. So unterstützt der Business Analyst dabei beispielsweise seine Kollegen bei der Durchführung von Anforderungsanalysen sowie bei der Ausführung von Funktionstests. Er erstellt Benchmark- und Wirtschaftlichkeitsanalysen, um daraus konkrete Maßnahmen zur Optimierung innerhalb des Unternehmens ableiten zu können. Bei der Entwicklung und Beurteilung von Businessplänen unterstützt der Business Analyst die Geschäftsleitung und bereitet Entscheidungsvorlagen vor.

In einschlägigen Stellenangeboten wird darauf hingewiesen, dass für den Job als Business Analyst neben ausgeprägten analytischen und kommunikativen Fähigkeiten auch eine hohe Problemlösungsfähigkeit sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise erforderlich ist. Neben fundierten Kenntnissen im Bereich der IT sind natürlich Branchenkenntnisse und das Kennen der Mitbewerber und der Marktsituationen unerlässlich. Wer all diese Anforderungen erfüllen kann, wird bei der Jobsuche auf wenig Probleme stoßen: Der Stellenmarkt für Business Analysten ist prall mit Jobs gefüllt.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH