4.046 Stellenangebote Disponent

16.10.2018 | VBH Holding GmbH | Korntal-Münchingen
Quelle: www.stepstone.de
16.10.2018 | Deutsche Bahn AG | München (80335)
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
NEU 00:58 Uhr | Plastro Mayer GmbH | Trochtelfingen
Quelle: www.plastromayer.de
16.10.2018 | Fercam Transporte Deutschland GmbH & Co. Speditions KG | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
16.10.2018 | SAATEN-UNION GmbH | Mais
Quelle: www.saaten-union.de
16.10.2018 | Robert Aebi GmbH | Würzburg
Quelle: www.stepstone.de
16.10.2018 | db zeitarbeit | Hamburg
Quelle: www.dbzeitarbeit.de
15.10.2018 | I. K. Hofmann GmbH | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
15.10.2018 | Hanseatisches Personalkontor | Bergkirchen
Quelle: www.stepstone.de
14.10.2018 | DEKRA Arbeit GmbH Personalabteilung | Braunschweig
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
UnternehmenswebseitenCESARbeck-stellenmarkt.dezahn-luecken.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Der Disponent als Logistik-Manager

Der Disponent ist für die Organisation des Transportes von Waren zu Wasser, zu Lande und in der Luft verantwortlich. Die Logistik-Branche zählt dank der Globalisierung zu den Boom-Branchen. Davon profitieren vor allem die Speditionen. Da effiziente Logistik Spezialisten benötigt, bilden sie in einer in der Regel drei Jahre dauernden Ausbildung den Nachwuchs von morgen zu Speditionskaufleuten aus.  Von den immer anspruchsvoller werdenden Kunden wird ein reibungsloser Transport der Güter just in Time erwartet. Denn nur eine effiziente Logistik schafft Wettbewerbsvorteile und sichert den Unternehmen so ihre Chancen am Markt. Nun obliegt es dem Disponenten, trotz der immer kürzer werdenden Lieferzeiten einen reibungslosen Transport zu organisieren.  Der Transport der Güter beinhaltet das Versenden, Lagern und Umschlagen der Güter. Zum einen müssen dafür die geeigneten Transportmittel und die Transportrouten ausgewählt werden. Zudem gilt es, Fracht- und Zollpapiere fachgerecht auszufüllen.

Organisationstalent und Wirtschaftsenglisch-Kenntnisse - zwei unverzichtbare Trümpfe eines jeden Disponenten

Organisatorisches Geschick, genaue Kenntnis sowohl der möglichen Verkehrswege als auch der rechtlichen Bestimmungen, der sogenannten Incoterms (internationale Handelskauseln) sind unverzichtbar für diese Tätigkeit. Da die meisten Speditionen international agieren, sind solide Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch unerlässlich - am Telefon im Kundengespräch und beim Ausfertigungen von Angeboten und Rechnungen für internationale Kunden. Auch während des Transportes muss die Sendung im Auge behalten werden und bei Problemen umgehend mit Fahrern und Kunden Rücksprache gehalten werden. Eine verspätete Zustellung der Ware kann mitunter verheerende Folgen für den Auftraggeber haben. Nach der erfolgreichen Organisation des Transportes gilt es abschließend, die Speditionsleistungen abzurechnen. Die Berufsaussichten für Disponenten sich erfreulich positiv. Da die Bedeutung des Straßenverkehrs auf dem EU-Binnenmarkt in den nächsten Jahren weiter ansteigen wird, ist der Bedarf an gut ausgebildeten Logistik-Experten sehr groß. Nach abgeschlossener Berufsausbildung zum Speditionskaufmann und einer Tätigkeit als Disponent bietet sich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Logistik an, um sich für höhere Aufgaben zu qualifizieren - zum Beispiel um eines Tages eine Spedition selbst zu leiten.