2.969 Stellenangebote Weiterbildung

15.05.2018 | Zahnarztpraxis Dr. Michael Schwarz | Stuttgart
Quelle: www.zahn-luecken.de
20.07.2019 | ias AG | Offenburg
Quelle: www.stepstone.de
20.07.2019 | yellowshark AG | Zürich
Quelle: www.yellowshark.com
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
20.07.2019 | Vivantes Humboldt-Klinikum | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
20.07.2019 | Freistaat Sachsen | Chemnitz
Quelle: www.sab.sachsen.de
20.07.2019 | St. Marien-Krankenhaus Berlin | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
20.07.2019 | VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH | Rheinberg
Quelle: www.vsu-vereinigte-sicherheitsunternehmen.de
19.07.2019 | B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH | Ludwigsburg
Quelle: www.stepstone.de
19.07.2019 | Schön Klinik SE | Bad Aibling
Quelle: www.stepstone.de
19.07.2019 | Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl | Offenburg
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de

Verwandte Stellenangebote

Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Weiterbildung - fester Bestandteil des lebenslangen Lernens

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Ausbildung oder ein Studium der Garant dafür war, das man im Idealfall 42 Jahre in demselben Unternehmen arbeiten konnte. Im Zuge der Globalisierung haben sich die Erwerbsbiographien dahingehend verändert, dass Arbeitnehmer sich fortlaufend weiterbilden müssen, um am Ball zu bleiben.

Personaler erwarten, dass sich Arbeitnehmer kontinuierlich fortbilden. Eine berufsbegleitende Weiterbildung trotz Vollzeitstelle zeugt von Motivation, Organisationstalent und Engagement. Dadurch, dass immer mehr Arbeitnehmer sich weiterbilden möchten bzw. müssen, hat sich ein florierender Weiterbildungsmarkt gebildet, auf dem sich diverse Weiterbildungsanbieter tummeln. Viele Weiterbildungen finanziert der Staat durch Bildungsgutscheine. Davon profitieren neben den diversen Bildungsanbietern auch die Trainer/Dozenten und natürlich die Teilnehmer, die fit für die nächste berufliche Herausforderung gemacht werden.

Weiterbildung - Sprachkurs, SAP-Schulung oder Crash-Kurs in BWL

Die Auswahl der Angebote für Weiterbildung sind immens. Da solide Englischkenntnisse heute Grundvoraussetzung für die meisten Stellen sind, erfreuen sich Englisch-Kurse wachsender Beliebtheit. Doch auch Französisch, Spanisch, Russisch oder Chinesisch wird gepaukt, schließlich gilt China als einer der Märkte der Zukunft. Des Weiteren werden Computerkurse und SAP-Schulungen nachgefragt. Doch auch Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich,  kaufmännisches Wissen wie z. B. Buchhaltung oder Weiterbildungen im Medienbereich sind gefragt. Kurse zur Weiterbildung dauern in der Regel zwischen drei Monaten und einem Jahr. Dabei kann es sich um Präsenzveranstaltungen, Online-Kurse oder Fernkurse handeln. Große Unternehmen leisten sich einen Referenten für Weiterbildung, der dafür sorgt, dass die Mitarbeiter up-to-date bleiben.
  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH