856 Stellenangebote IT Projektleiter

NEU 06:30 Uhr | Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG | Neckarsulm
Quelle: www.stepstone.de
16.11.2019 | Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg | Stuttgart, Karlsruhe
Quelle: www.stepstone.de
NEU 18:32 Uhr | Delta Systemtechnik Horn G.m.b.H | Heilbronn
Quelle: www.delta-systemtechnik.com
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
15.11.2019 | Libri GmbH | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
NEU 13:30 Uhr | expertum Holding GmbH | Stuttgart
Quelle: www.expertum-gruppe.de
14.11.2019 | Lufthansa Technik AG | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
NEU 07:57 Uhr | HaCon Ingenieurges. mbH | Hannover
Quelle: www.hacon.de
14.11.2019 | IUBH Internationale Hochschule GmbH | München
Quelle: www.stepstone.de
14.11.2019 | Schwarz Dienstleistungen | Weinsberg
Quelle: www.stepstone.de
13.11.2019 | Süddeutsche Krankenversicherung a.G. | Fellbach bei Stuttgart
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

IT-Projektleiter – immer die Deadline im Blick

Schnittstelle zwischen Anwendungsentwicklung und Anwendern

Da die IT in unserer heutigen Arbeitswelt eine immer wichtigere Rolle im Firmenalltag einnimmt, rückt der IT-Projektleiter immer mehr in den Fokus des Geschehens. Als IT-Projektleiter ist man mit der Planung, Organisation und Steuerung informationstechnischer Projekte betraut. Bei den möglichen Projekten kann es sich um firmeninterne Projekte oder um Kundenaufträge handeln. Die Bandbreite an möglichen Projekten ist dabei ebenso vielfältig wie abwechslungsreich: Installation eines neuen Netzwerkes mit Servern, Anschaffung neuer Soft- und Hardware samt Installation, Optimierung der vorhandenen IT oder die Überarbeitung eines Internetauftritts. Beginnend mit der Planungsphase, meistert er das erfolgreiche Zusammenspiel der am Projekt beteiligten internen Mitarbeiter, die meist aus diversen Abteilungen stammen, mit möglichen externen Dienstleitern. Er regt die Mitarbeiter der unterschiedlichen internen Fachabteilungen sowohl zu enger Zusammenarbeit als auch zu regem Austausch an, damit das Projekt von Anfang an auf sicheren Füßen steht. Neben der Definition der Projektziele zeichnet er für die Erstellung der Release-Pläne sowie für die effiziente Verteilung der Aufgaben verantwortlich. Für seine Mitarbeiter ist er erster Ansprechpartner, lädt regelmäßig zu Meetings ein, um sich über die Fortschritte informieren zu lassen und steht in engem Kontakt zu Programmieren und Produktdesignern. Für notwenige Tests ist er ebenso verantwortlich wie für die abschließende Implementierung und Qualitätssicherung. Während des gesamten Projektverlaufs verliert er dabei weder den eng gesteckten Zeitplan noch das abgesprochene Budget aus den Augen. Dabei spielen im meistens seine ausgeprägten organisatorischen Talente ebenso in die Karten wie seine besondere Gabe für effizientes Zeitmanagement. Die mit dem Kunden abgesprochene Deadline verliert er daher zu keiner Projektphase aus den Augen. Ferner versteht er es zu kommunizieren – sowohl intern als auch mit dem Kunden. Dabei fungiert er zudem als erster Ansprechpartner für den Auftraggeber und hält ihn zudem über alle relevanten Projektfortschritte auf dem Laufenden. Bei auftretenden Problemen ist er nie um die passende Lösung verlegen und behält auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und kann noch unter Zeitdruck sehr gute Arbeitsergebnisse abliefern. Ferner liebt er die Abwechslung und die damit verbundenen neuen Herausforderungen. Auf Lösungen von der Stange kann er im Projektalltag nicht zurückgreifen: Je nach Projekt können andere Plattformen, Architekturen und Programmiersprachen zum Einsatz kommen.

Um als IT-Projektleiter Karriere machen zu können, ist ein Studium der Wirtschaftsinformatik oder der Informatik eine gute Grundlage. Ebenso denkbar ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker mit anschließender Weiterbildung zum Projektleiter. In dieser Führungsposition spielt aber nicht nur das Fachwissen eine Rolle, sondern vielmehr die Fähigkeit zu leiten, zu delegieren und gegebenenfalls zu moderieren sowie der hohen Verantwortung allen Beteiligten gegenüber gerecht zu werden.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH