92 Stellenangebote und Jobs Journalist

- neu So. 25.07.21
1 - 10 von 92 Jobs
2021-07-23 | BU Power Systems GmbH & Co. KG | Ettlingen, Frankfurt, Karlsruhe, München, Ibbenbüren
Merken
Als Online Marketing Manager fühlen Sie sich in der digitalen Welt rundum wohl. Sie sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen sowie dessen Dienstleistungen, Artikel oder Produkte im Internet positiv wahrgenommen werden und dabei eine möglichst große Reichweite erzielen. Hier ist es natürlich wichtig, dass der Online.
Quelle: www.bewerbung2go.de
2021-07-18 | Vitakraft pet care GmbH & Co. KG | 00000 Bremen
Merken
Marktforscherinnen und -forscher übernehmen in ihrem Betrieb einen sehr wichtigen Job. Kein Wunder also, dass sie auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. In der Marktforschung geht es unter anderem darum, Daten des Marktes zu erheben und zu analysieren. Dabei finden Marktforscherinnen.
Quelle: www.bewerbung2go.de
2021-07-18 | Bad Heilbrunner Naturheilmittel GmbH & Co. KG | Bad Heilbrunn
Merken
Brand Manager sind im Beruf für die Repräsentation und Außendarstellung der Marke und des Images ihres Unternehmens zuständig. Sie sorgen dafür, dass ein möglichst großer Wiedererkennungswert etabliert und gepflegt wird. Dies gelingt zum Beispiel durch verschiedene Marketingkonzepte, die Brand Manager etablieren und konzipieren. Ihr.
Quelle: www.bewerbung2go.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-07-17 | RiffReporter – die Genossenschaft für freien Journalismus eG | Bremen
Merken
Du unterstützt uns bei der Erstellung von Postings, Zitat- und Bildkacheln für unsere Social-Media-Accounts bei Facebook, Twitter und Insta und hilfst uns bei Marketing-Kampagnen ebendort. Du bastelst Stories und Fleets und suchst nach trendenden Hashtags. Du entwickelst mit uns Ideen, wie wir unsere Zielgruppe.
Quelle: www.jobportal-goettingen.de
2021-07-15 | Dow Jones | New York
Merken
At least three years of experience producing informational videos, preferably in a daily news environment at a global news organization. An understanding of and an interest in The Wall Street Journal's core topic areas. Experience with multiple camera setups, including the Sony FS7,.
Quelle: www.cision.de
2021-07-15 | Orizon GmbH, Unit Kanzleien | Frankfurt Am Main
Merken
Unterstützung im operativen Tagesgeschäft . Erstellung von Präsentationen . Vor- und Nachbereitung der Meetings . Reisebuchung . Kalenderführung . Post-/Email-Bearbeitung . Korrespondenz . Allg. Assistenzaufgaben .
Quelle: www.orizon.de
2021-07-15 | Nachwuchsjournalisten in Bayern | München
Merken
Diese Stelle als Journalist ist besonders für Bewerber mit ausgeprägtem Organisationstalent geeignet, die in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen einen Job mit breitem Aufgabenspektrum und hoher Eigenverantwortung suchen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) zu diesem Stellenangebot mit Angaben.
Quelle: www.njb-online.de
2021-07-14 | über Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) | Bonn
Merken
Aufgabe der Fachkommunikation ist es, die Programmatik und gesellschaftliche Relevanz der BMBF-, BMWi- sowie BMVI-Förderung und weiterer Auftraggeber darzustellen und positive Ergebnisse aufzuzeigen, die mit den Fördermitteln im Bereich Gesellschaft, Innovation, Technologie erzielt werden konnten. Zielgruppen der Fachkommunikation sind u. a. Akteure.
Quelle: www.dlr.de
2021-07-11 | Moody's Deutschland GmbH | New York
Merken
Careers. Open menu. Data Journalist - New York - 21858BR. Apply. Moody’s Investors Service - MIS Research (MIS RSRCH). Corporate Services - Corporate Services. Regular - Experienced Hire. Moody's (NYSE: is a global integrated risk assessment.
Quelle: www.moodys.de
2021-07-20 | DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. | Bonn
Merken
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement.
Quelle: www.stepstone.de

Journalist - der Wahrheit verpflichtet

Wenn die Berufsbezeichnung Journalist fällt, muss man unweigerlich als Erstes an die Watergate-Affäre denken - investigativer Journalismus par excellence. In den Medien als Journalist zu arbeiten ist für viele junge Menschen ein Traum. Dementsprechend schwer ist es auch, in der Medienlandschaft unterzukommen, ob in den Bereichen Print oder Online, bei Nachrichtenagenturen, beim Hörfunk oder beim Fernsehen - sei es als fester oder freier Mitarbeiter. Doch bevor das erste Honorar für die ersten gedruckten Zeilen fällig wird, ist es ein langer und mitunter steiniger Weg. Die Grundlage ist ein Studium, was nicht zwingend mit Journalismus im ersten Hauptfach abgeschlossen werden muss. Der Besuch einer Journalistenschule oder ein Fernstudium im Bereich Journalismus sind ebenso geeignet, um später in diesem Bereich Karriere zu machen. Praktische Erfahrung in Form von Praktika, Hospitationen und freien Mitarbeiten sind wesentlich wichtiger als ein bloßes Abschlusszeugnis. Da die Tätigkeit als Journalist kein geschützter Beruf ist, steht er auch Quereinsteigern offen, wenn sie das nötige Rüstzeug mitbringen: eine gute Schreibe, ausgeprägte Allgemeinbildung und das richtige Gespür für eine heiße Story. Im Volontariat erlernen die angehenden Journalisten dann das Handwerkszeug von der Pike auf und haben in einem erfahrenen Redakteur einen kompetenten Ansprechpartner. Aufgabe eines Journalisten ist es, Informationen zu recherchieren, zusammenzufassen und zu vermitteln. Dabei schreibt er immer für den Leser. Ein Artikel in einem Boulevard-Blatt der Regenbogenpresse unterscheidet sich dabei deutlich von einem Artikel in einem seriösen Nachrichtenmagazin und eine Stadtteilzeitung setzt andere redaktionelle Schwerpunkte als eine überregional erscheinende Tageszeitung. Ein guter Journalist ist auch im Zeitalter der Informationsflut stets Herr der (Nachrichten-)Lage und ist bestens vernetzt mit allen für sein Ressort relevanten Ansprechpartnern und Zuträgern. Er hat eine gute Schreibe, recherchiert sicher und genau und weiß, was seine Leser wissen möchten. Er stellt die richtigen Fragen im Interview, ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, damit ihm keine heiße Story entgeht und garniert seine Artikel mit der treffenden Überschrift. Im Umgang mit der neuen Rechtschreibung ist er ebenso sicher wie im Layouten der Artikel und im Finden einer passenden Bildunterschrift. 

Spannender und gefährlicher Beruf zugleich

So schön und spannend der Beruf eines Journalisten auch ist - er ist auch ein überaus gefährlicher Beruf. Jedes Jahr lassen Journalisten bei der Ausübung ihres Berufs ihr Leben. Die ermordete russische Schriftstellerin Anna Politkowskaja ist ein trauriges Beispiel dafür. In ständiger Gefahr leben zudem Journalisten, die aus Krisen- und Kriegsgebieten berichten.
Weil sie ihr Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung auch in Diktaturen einfordern und ausüben, verschwinden in einigen Ländern jedes Jahr regime-kritische Journalisten, die Missstände anprangern, im Gefängnis und ihre Artikel fallen der Zensur zum Opfer.