272 Stellenangebote Netzwerktechniker

NEU 06:31 Uhr | SPIE Fleischhauer GmbH | Kassel
Quelle: www.stepstone.de
13.12.2019 | PERM4 Permanent Recruiting GmbH | Perm
Quelle: www.perm4.com
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
06.12.2019 | IT-Kontor GmbH & Co. KG | Flensburg
Quelle: www.stepstone.de
13.12.2019 | Sanomed Gesundheits- und Sportnahrungsmittelherstellung G.m.b.H | Vöhringen
Quelle: www.sanomed.net
30.11.2019 | Pan Dacom Direkt GmbH | Dreieich bei Frankfurt am Main
Quelle: www.stepstone.de
12.12.2019 | ComCave College GmbH | Dortmund
Quelle: www.comcave.de
28.11.2019 | Rudolph Logistik Gruppe GmbH & Co. KG | Niederbayern
Quelle: www.stepstone.de
23.11.2019 | Hella Gutmann Solutions GmbH | Breisach am Rhein bei Freiburg im Breisgau
Quelle: www.stepstone.de
22.11.2019 | Siemens Logistics GmbH | Nürnberg
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Unternehmen fast aller Branchen schalten Stellenangebote für Jobs als Netzwerktechniker

Sie machen in der Regel eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder zum IT-System-Elektroniker

Wer als Netzwerktechniker beruflich durchstarten möchte, legt den Grundstein zu seiner zukünftigen Karriere zumeist mit einer Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder zum IT-System-Elektroniker. Sein Arbeitsplatz ist zumeist in der IT-Abteilung eines Unternehmens angesiedelt, von wo aus er sich um die EDV-Belange seiner Kollegen und Kunden kümmert. Er fungiert als erster Ansprechpartner, wenn es Probleme beim Abrufen der E-Mails gibt, mit dem Internetzugang, der hauseigenen Software, dem Drucker oder dem Zugriff auf die Daten vom Server.

Zum einen sind Unternehmen fast aller Branchen auf das Know-how der Netzwerktechniker angewiesen und werden aus diesem Grund bei Bedarf auf dem Jobmarkt aktiv, um in den gängigen Jobbörsen im Internet Stellenangebote für Jobs als Netzwerktechniker zu schalten. Schließlich benötigt jedes Unternehmen einen IT-Experten, der sich mit der Netzwerktechnik auskennt.

Doch auch Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik, Elektroinstallationsbetriebe sowie EDV-Dienstleister wie beispielsweise IT-Systemhäuser benötigen die Expertise der Netzwerktechniker und werden deshalb ihrerseits bei Vakanzen auf dem Stellenmarkt tätig, um ihren Bedarf an Fachkräften zu decken. Dabei schreiben sie auf den geläufigen Jobbörsen Stellenangebote für Jobs als Netzwerktechniker aus.

Zu den Kernkompetenzen des Netzwerktechnikers zählen die Planung, Installation und Wartung beziehungsweise Anpassung und Fortführung von Informationstechnologie- und Telekommunikationssystemen. Die Sicherstellung des laufenden Systembetriebs umfasst zudem zumeist auch die Installation, Wartung, den technischen Support und die Fehlerbehebung der Client-PCs, der Notebooks, der Drucker sowie der Multifunktionsgeräte.

Zusätzlich zur Netzwerkbetreuung und -pflege übernimmt der Netzwerktechniker die Betreuung der eingesetzten Standardsoftware. Zudem testet und implementiert der Netzwerktechniker fortlaufend netzwerkunterstützende Soft- und Hardwarelösungen. Dabei zeichnet er auch zudem für die lückenlose Dokumentation der bereits eingesetzten Software verantwortlich. Darüber hinaus zeichnet der Netzwerktechniker mitunter für die Anschaffung neuer Hardware und Software verantwortlich. Neben der Installation und Betreuung von Microsoft-Netzwerken und Client-Umgebungen zeichnet der Netzwerktechniker auch für die Konfiguration und Administration von Netzwerken per Fernwartung verantwortlich. Darüber hinaus bearbeitet er auch Kundenaufträge nach Vorgabe vor Ort. Zusätzlich zu Kenntnissen in Windows Client- und Serverbetriebssystemen, Netzwerktechnik sowie SQL-Server verfügt er über Kenntnisse im Bereich MS-Exchange, Active Directory, Terminalserver sowie Verkabelung. Zudem übernimmt er eigene Projekte zur fortlaufenden Optimierung der Abläufe im IT-Bereich des Unternehmens. Bei Bedarf organisiert er auch interne Schulungen für seine Kollegen.

Bei einer Tätigkeit als Netzwerktechnik für ein Unternehmen, das sich auf die Planung beziehungsweise auf den Auf- und Ausbau von Telekommunikations-infrastrukturanlagen, Systemtechnik und Kabelanlagen aller Art spezialisiert hat, übernimmt der Netzwerktechniker die Montage, Inbetriebnahme, Wartung und den Betrieb von Kommunikationseinrichtungen sowie Managementsystemen. Neben dem Aufbau, der Inbetriebnahme und Wartung der Notstromversorgung fällt die Erstellung von Mess- und Abnahmeprotokollen sowie die Anlagendokumentation in seinen Aufgabenbereich.

Mitunter ist die Tätigkeit des Netzwerktechnikers auch ausschließlich im Außendienst angesiedelt. Bei einer Tätigkeit für einen Wireless Internet Service Provider übernimmt der Netzwerktechniker die Konfiguration, Montage und Inbetriebnahme von Netzwerkkomponenten sowie von Komponenten aus den Bereichen TV, SAT-Anlagen, Telefonie sowie EDV. Darüber hinaus ist er für die Durchführung der Wartungs- und Endstörungsarbeiten verantwortlich.

Netzwerktechniker haben allen Grund, optimistisch in ihre berufliche Zukunft zu blicken. Mit ihrem Know-how als Techniker in den Bereichen Informations- und Telekommunikationstechnik sind sie auf dem Jobmarkt nachgefragte Fachkräfte.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH