6 Stellenangebote Werkstoffkunde

- neu Fr. 20.05.22
1 - 6 von 6 Jobs
2022-04-05 | TÜV NORD MPA GmbH & Co. KG | Leuna
Merken
Sie vertreten das Fachgebiet Metallografie, eine Schlüsselkompetenz der TÜV NORD MPA, im vollen Umfang und übernehmen die Leitung des Prüflabors sowie des Prüfbereichs am Standort Leuna. Sie sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Akkreditierung des Prüflabors nach DIN EN ISO/IEC 17025.
Quelle: www.tuev-nord-group.com
2022-03-02 | Winkler Design GmbH & Co. KG | Creglingen
Merken
Masterstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Angewandte Kunststofftechnik oder Werkstoffkunde. Kenntnisse in den Bereichen Werkzeug- und Oberflächentechnik sowie Spritzgießen. Kenntnisse im Bereich Werkstoffprüfung, Materialentwicklung und Verfahrenstechnik. Kreativer Out-of-the-Box-Denker.
Quelle: www.wirthwein.de
2022-03-02 | Winkler Design GmbH & Co. KG | Creglingen
Merken
"Einsatz von alternativen Materialien sowie Verfahren zur Reduzierung des Product-Carbon-Footprints (PCF) unter Berücksichtigung einer lastgerechten Auslegung".
Quelle: www.wirthwein.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2022-02-08 | DEKRA Automobil GmbH | Bretten
Merken
Wenn strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise sowie Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit zu Ihren wesentlichen Eigenschaften als Werkstoffkunde gehören, dann ist das genau der richtige Job für Sie! Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen.
Quelle: www.dekra.de
2021-11-09 | TÜV Nord Mpa | Leuna
Merken
Leitung des Prüflabors und des Prüfbereichs ,,Metallographie“ am Standort Leuna. Selbständige Auftragsbearbeitung von Prüfleistungen des Bereichs (Angebotserstellung,Planung und Abrechnung). Personalführung im Prüflabor. Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Akkreditierung des Prüflabors nach DIN ENtso rEC 17025.
Quelle: www.tuev-nord-mpa.de
2021-10-13 | DreBo Werkzeugfabrik GmbH | Altshausen
Merken
Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium z. B. mit Fachrichtung Maschinenbau / Umformtechnik oder eine ähnliche. Spezialisierung.
Quelle: www.drebo.de