129 Stellenangebote Bürofachkraft

05.06.2018 | InCaTec Gruppe GmbH | Stuttgart
Quelle: www.incatec.at
05.06.2018 | Demenzzentrum Molbergen GmbH Haus Am Buchenbaum | Molbergen
Quelle: www.demenzzentrum-molbergen.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
02.06.2018 | Randstad Deutschland GmbH & Co. KG | Kerpen
Quelle: www.randstad.de
02.06.2018 | Randstad Deutschland GmbH & Co. KG | Mannheim
Quelle: www.randstad.de
31.05.2018 | Dispo Personaldienstleistungen GmbH | Göppingen
Quelle: www.dispo-personal.de
30.05.2018 | Adecco Personaldienstleistungen GmbH | Soltau
Quelle: www.adecco.de
28.05.2018 | arbeitskraft GmbH | Hannover
Quelle: www.europersonal.com
26.05.2018 | gpd mbH | Kirchberg
Quelle: www.gpd-personal.de
25.05.2018 | Bioland e.V. | Mainz
Quelle: www.bioland.de
24.05.2018 | Dornseifer Personalmanagement GmbH | Dortmund
Quelle: www.dornseifer-personal.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
CESARbeck-stellenmarkt.deStepStonecollegen.netzahn-luecken.deChemie.deIngenieurjobs.deDV-Treffsalesjobingenieurkarriere.deFAZjob.NETGründerszeneBund.deingenieurwebINTERAMT.dekalaydo.demeinestadt.deeFinancial CareersSüddeutsche ZeitungSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineIm Web gefunden
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Bürofachkraft - und das Bürochaos ist im Griff

In den Büros und Sekretariaten moderner Dienstleistungs- und Industrieunternehmen rollt jeden Tags aufs Neue eine Flut an zu bewältigenden Arbeiten auf die Mitarbeiter zu. Die Aufgabe der Bürofachkraft ist es dabei, diese anfallenden Arbeiten abzuarbeiten. Das Gros macht dabei die Kommunikation mit den immer anspruchsvoller werdenden Kunden per Brief, E-Mail oder Telefon aus - in Deutsch und in mindestens einer Fremdsprache. Dabei kommt es vor allem auf Kundenfreundlichkeit und Serviceorientiertheit an. Der freundliche, verbindliche Ton will immer getroffen werden - egal, wie groß der Stress auch um einen herum ist. Der Kunde ist schließlich König und möchte umgehend informiert bzw. beraten werden. Während einer kaufmännischen Ausbildung werden die Grundlagen gelegt, um in diesem Beruf bestehen zu können. Dank fundierter MS-Office-Kenntnisse und guten Rechtschreib- und Grammatikkenntnissen werden neben Anfragen, Angeboten und Bestellungen auch Einladungen und Informationsschreiben treffend formuliert. Tabellen und Statistiken werden ebenso mit schlafwandlerischer Sicherheit angelegt. Zahlenverständnis und exaktes Arbeiten werden zudem vorausgesetzt, um den Zahlungsverkehr abwickeln zu können und um säumige Kunden zu mahnen.

Mit Routine und Flexibilität wird das Arbeitsvolumen bewältigt

Natürlich verläuft kein Tag im Büro wie der andere. Das macht die tägliche Herausforderung aus, der es sich jeden Arbeitstag zu stellen gilt. Auf dringende Aufgaben muss dann mit entsprechender Flexibilität reagiert werden. Der penibel geführte Terminplan wird so manches Mal kräftig durcheinander gewirbelt. Dann ist Teamarbeit angesagt, damit auch wirklich alle anfallenden Aufgaben bearbeitet werden. Neben Routine sind natürlich gute Nerven, die Fähigkeit Selbstständig zu arbeiten, Motivation und Eigeninitiative gefragt. Mit der Zeit ist das Team dann so eingespielt, dass die Arbeit leichter von der Hand geht. Dass ein jeder seinen wohl verdienten Urlaub antreten kann, fällt ebenfalls in den Aufgabenbereich der Bürofachkraft. Schließlich ist eine umsichtige Urlaubsplanung mit am wichtigsten für ein gesundes Arbeitsklima im Büro.