156 Stellenangebote und Jobs Analytiker

- neu So. 03.07.22
1 - 10 von 156 Jobs
2022-07-01 | Merian Iselin Klinik | Basel
Merken
Sie möchten Ihre Erfahrung als Analytiker einbringen, um das Wachstum eines innovativen Unternehmens zu stärken? Dann ist dieses Stellenangebot genau das richtige für Sie. Dieser Job wird von einem der führenden und beliebtesten Arbeitgeber in seinem Bereich angeboten. Zur Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategien.
Quelle: www.merianiselin.ch
2022-07-01 | ABENA Personalmanagement Anstalt | Vaduz
Merken
Selbstständiges Durchführen von Analysen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Immunhämatologie, Immunologie, Urindiagnostik sowie Blutgerinnung mit Hilfe hochmoderner Laborautomaten. Dokumentation von Analyseresultaten im Laborinformationssystem. Aufrechterhaltung der Qualitätskontrolle gemeinsam mit dem Team.
Quelle: www.abena.li
2022-06-30 | Aenova Group | Kirchberg
Merken
Laborantenausbildung. ca. 2 Jahre Berufserfahrung. fundierte Kenntnisse analytischer Techniken (vorzugsweise HPLC, GC Massanalytik, DC, FTIR, NIR, UV-VIS, etc.). Systemsicher mit Office Funktionalitäten und vorzugsweise Datenbanksystemen. Kenntnisse der Arzneimittelregulatorien (u.a. GMP). gründliche Arbeitsweise mit Blick für Details.
Quelle: www.analytik.news
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2022-06-30 | Bionorica ethics GmbH | Alle
Merken
Durchführung analytischer Studien sowie Stabilitätsuntersuchungen. Entwicklung und Validierung von analytischen Prüfverfahren mittels Photometrie, DC, HPLC, UPLC und GC mit unterschiedlichen Detektionsarten für bestehende Produkte und Neuentwicklungen. Durchführung von Gehaltsbestimmungen, Identitäts- und Reinheitsprüfungen, z.B. von Drogenmustern, Extrakten, Fertigarzneimitteln.
Quelle: www.analytik.news
2022-06-30 | Land Salzburg | Salzburg
Merken
Ausbildung: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Diplom- bzw. Master-Studium mit Schwerpunkt Chemie, Führerschein der Klasse B (für Außendienste). persönlich: Ausdrucksfähigkeit und Auftreten, Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft. fachlich: Erfahrung in einem chemisch-analytischen Laboratorium, Erfahrung mit Qualitätsmanagement, sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, speziell MS-Excel).
Quelle: www.analytik.news
2022-06-30 | Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden | Appenzell
Merken
Durchführen von Analysen mit modernsten Analysengeräten im Bereich der Klinischen Chemie, Hämatologie, Immunhämatologie, Gerinnung, Urinanalytik, Mikrobiologie und Punktatdiagnostik. Blutentnahmen ambulanter Patienten. Korrekte Handhabung der Reagenzien und Laborgeräte. Vollständige Dokumentation der Reagenzien und Befunde.
Quelle: www.spitalverbund.ch
2022-06-30 | FERCHAU GmbH Niederlassung Ulm | Biberach an der Riß
Merken
Als Projektverantwortlicher Analytiker haben Sie die Verantwortung für die umfassende analytische Betreuung biopharmazeutischer Markt- und Entwicklungsprodukte. Mit Ihrer Expertise sind Sie der Teammember Analytik in interdisziplinären Projektteams. Sie koordinieren die Bereitstellung und Aktualisierung analytischer Methoden im Rahmen biopharmazeutischer Prozesstransfers, Prozessvalidierungen und Trouble-Shooting-Aktivitäten.
Quelle: www.ferchau.com
2022-06-29 | Kantonsspital Baden AG | Baden
Merken
Durchführung von molekular-biologischen Untersuchungen zur Detektion auf Influenza, Covid19 und RSV in respiratorischen Proben. 40-60% Pensum. Gute Deutschkenntnisse. Idealerweise praktische Erfahrung in (medizinisch)-analytischen Labors. Exaktes, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten.
Quelle: www.kantonsspitalbaden.ch
2022-06-28 | eXperts | Marke
Merken
Abgeschlossenes Studium der Chemie oder einer äquivalenten Ausbildung zum Chemielaborant (m/w/d). Gute Kenntnisse der gängigen chemischer Analyse- und Auswertemethoden, speziell Gaschromatographie/Massenspektrometrie in Verbindung mit Thermodesorption. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
Quelle: www.ecc-experts.info
2022-07-02 | Sopra Steria | bundesweit, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Merken
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und Als.
Quelle: www.stepstone.de

Jobs als Analytiker gibt es von Unternehmen der Chemie- über die Pharma- und Kunststoffindustrie bis hin zur IT-Branche

Idealer Beruf für Spezialisten, die gerne analysierend tätig sind

Hinter der Bezeichnung Analytiker verbergen sich unterschiedliche Berufsbilder, die von der Chemie- über die Pharma- und Kunststoffindustrie bis hin zur IT-Branche beheimatet sind. So kann man beispielsweise als chemischer Analytiker, IT-Systemanalytiker und als Wirtschaftsanalytiker beruflich tätig werden. Zudem gibt es auf dem Jobmarkt noch Vakanzen für Jobs als Analytiker, die sich gezielt an (Wirtschafts-)Mathematiker richten. Ferner werden in Stellenangeboten explizit noch Jobs für Stellen als Psychoanalytiker, polizeilicher Fallanalytiker – Profiler – sowie in der Schweiz noch Stellenangebote für Jobs als biomedizinische Analytiker ausgeschrieben. Analytiker eint die Suche nach der Wahrheit beziehungsweise die Suche nach Beweisen, die zur Wahrheit führen.

Als chemischer Analytiker ist man mit der Untersuchung der qualitativen und quantitativen Zusammensetzung von Stoffen betraut. Oftmals bedeutet das die gemeinsame Arbeit mit den Mitarbeitern im Labor. Um die Gunst der chemischen Analytiker buhlen Unternehmen der Chemie-, Pharma- und Kunststoffindustrie, der Bio- und Umwelttechnologie sowie Verbände und die öffentliche Verwaltung gleichermaßen und schalten in den einschlägigen Jobbörsen regelmäßig Stellenangebote für Jobs als chemische Analytiker, um sich deren Expertise langfristig zu sichern.

IT-Analytiker hingegen sind mit der Analyse bestehender Organisationsmodelle und organisatorischer Arbeitsabläufe betraut, die mit der IT in Verbindung stehen. Ferner sind sie mit der Auswertung der aus dieser Ist-Analyse gewonnenen Erkenntnisse in Form von Daten verantwortlich. Unternehmen fast aller Wirtschaftszweige sowie Verwaltungen und Behörden sind auf das Know-how der IT-Analytiker angewiesen und werden deshalb auf dem Jobmarkt fortlaufend aktiv, damit IT-Analytiker die firmeninternen IT-Abläufe verbessern und gegebenenfalls neu konzipieren können. Zudem arbeiten IT-Analytiker in Unternehmen der IT-Branche.

Jobs für Wirtschaftsanalytiker werden oft von Markt- und Meinungsforschungs-unternehmen, von Gewerkschaften, von Arbeitgeberverbänden sowie von Forschungsinstituten und von Statistikinstituten in den gängigen Jobbörsen ausgeschrieben. Dort sind sie mit dem Entwerfen von Datenerhebungen, dem Aufbereiten, der Untersuchung und der Analyse der Resultate sowie der finalen Darstellung der Ergebnisse betraut.

Analytiker, die einen fachlichen Hintergrund als (Wirtschafts-)Mathematiker vorzuweisen haben, sind beispielsweise mit der Konzeption und Programmierung komplexer Analysen für die Bereiche Versandhandel, stationärer Handel sowie E-Commerce verantwortlich. Sie analysieren alltägliche und strategische Frage-stellungen, modellieren aussagekräftige Berichte und Leistungskennzahlen, interpretieren die Ergebnisse, definieren Zielgruppen und Erkennen Kunden-potenziale für Werbemaßnahmen. Darüber hinaus werten sie Kundenreaktionen aus und führen die Ergebnisanalyse von Werbeaktionen durch. In Stellenangeboten werden neben einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Mathematik noch analytisches Denkvermögen, Erfahrungen mit statistischen Analysetools und Datenbanken sowie die Fähigkeit, Ergebnisse zu formulieren, zu interpretieren sowie zu präsentieren für eine solche Position vorausgesetzt.

Während Psychoanalytiker für die Diagnose, Beratung und Behandlung von seelischen Störungen ihrer Patienten verantwortlich zeichnen, tragen polizeiliche Fallanalytiker mit ihrer analytischen Arbeit dazu bei, Verbrechen aufzuklären.

Auch in naher und ferner Zukunft wird man auf die fachliche Expertise von Analytikern nicht verzichten können. Daher sind die Aussichten für Analytiker auf dem Jobmarkt überaus positiv, da Bewerber sich auf diverse Positionen bewerben können.