1.994 Stellenangebote und Jobs Heilpädagoge

- neu So. 26.09.21
1 - 10 von 1.994 Jobs
2021-09-25 | diwa Personalservice GmbH | Putzbrunn
Merken
Sozialpädagoge / Erzieher (m/w/d) in heilpädagogischen Tagesstätte/ Startprämie 500€. diwa Personalvermittlung steht seit 35 Jahren für die seriöse und karrierefördernde Personalvermittlung. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und nutzen Sie die zahlreichen die Ihnen.
Quelle: www.diwa-personalservice.de
2021-09-25 | Mariaberg e.V. | Gammertingen
Merken
Sie gestalten und strukturieren den Tagesablauf. Sie betreuen, assistieren und begleiten Menschen mit Behinderung mit erhöhtem Förder- und Betreuungsbedarf unter Berücksichtigung fachlicher Standards. Sie unterstützen und fördern die weitere persönliche, soziale und gesundheitliche Entwicklung der Menschen mit Behinderung.
Quelle: www.bvm-brunner.de
2021-09-25 | Stiftung Samariterherberge | Leuna
Merken
erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung. Führerschein Klasse B. zeitlich flexible Einsatzzeit nach Dienstplan. hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit. Zugehörigkeit zu einer ACK-Kirche erwünscht.
Quelle: www.diakonie.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2021-09-25 | Standort Dreibrück | Berlin
Merken
eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. die Entgeltgruppe 7 (bei einer Vollzeitstelle mindestens 3.008,19 € brutto Grundentgelt; zzgl. Verschiedener Zulagen). regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen (die nächste erfolgt bereits im Januar 2022).
Quelle: www.diakonie.de
2021-09-25 | Kaiserswerther Diakonie - Behindertenhilfe | Düsseldorf
Merken
Wenn strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise sowie Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit zu Ihren wesentlichen Eigenschaften als Heilpädagoge gehören, dann ist das genau der richtige Job für Sie! Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen.
Quelle: www.diakonie.de
2021-09-25 | Wohnstätte „Mecheseehäuser" | Berlin
Merken
Sie möchten Ihre Erfahrung als Heilpädagoge einbringen, um das Wachstum eines innovativen Unternehmens zu stärken? Dann ist dieses Stellenangebot genau das richtige für Sie. Dieser Job wird von einem der führenden und beliebtesten Arbeitgeber in seinem Bereich angeboten. Zur Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategien.
Quelle: www.diakonie.de
2021-09-25 | Stadtverwaltung Greiz | Greiz
Merken
Ihre schriftliche Bewerbung, mit den dazugehörigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Zeugniskopien, lückenlosem Tätigkeitsnachweis und der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, senden Sie bitte bis zum 17.10.2021 an die Stadtverwaltung Greiz, Personalamt, Marstallstraße 6, 07973 Greiz.
Quelle: www.greiz.de
2021-09-25 | AWO Familienzentrum August-Brust-Straße | Dülmen
Merken
Eine abgeschlossene Berufsausbildung in den genannten Berufgsgruppen, Handeln nach den AWO Leitsätzen, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Flexibilität.
Quelle: www.awo-stellenboerse.de
2021-09-25 | Übergangswohnheim „Das Schiff“ | Pinneberg
Merken
Eine Teilzeitbeschäftigung (27,30 Stunden/ Woche) für die Bezugsbetreuung im Wohngruppendienst bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins. Bezahlung nach dem AWO-Haustarifvertrag (E8). Eine Arbeit in einem motivierten und vielseitigen Team. Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben.
Quelle: www.awo-stellenboerse.de
2021-09-25 | Mobile Heilpädagogische Freie Praxis | Schönebeck (Elbe)
Merken
Hier ist der Job für den erfahrenen Spezialisten: als Heilpädagoge besitzen Sie ein detailliertes Verständnis von Geschäftsabläufen und suchen stetig nach Verbesserungspotenzialen. Teamorientiertes Denken und Handeln zur engen und produktiven Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen zeichnen Sie aus. Sie verfügen über gute kommunikative Englischkenntnisse.
Quelle: www.xing.de

Weitere Stellenangebote zu Heilpädagoge in ...

Stellenangebote und Jobs Heilpädagoge – ermöglicht Inklusion in Deutschland

Erzieht, fördert und unterstützt Menschen mit Beeinträchtigungen

Ein Heilpädagoge ist mit der Erziehung, Förderung und Unterstützung von Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen betraut. Er begleitet die von ihm zu Betreuenden bei allen Herausforderungen des täglichen Lebens und ist darum bemüht, ihre Eingliederung in die Gesellschaft durch Förderung, Bildung, Erziehung und Beratung zu ermöglichen. Schließlich ist es ein gesellschaftliches Ziel, die Inklusion in Deutschland weiter voranzutreiben und Menschen mit Beeinträchtigungen mehr Selbstbestimmung und Teilhabe zuteilwerden zu lassen. Dabei kann es sich bei den zu Betreuenden um Menschen jeden Alters handeln – Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – die Verhaltensauffälligkeiten, psychische oder chronische Erkrankungen, eine Sinnes- oder Mehrfachbeeinträchtigung oder eine geistige oder körperliche Beeinträchtigung aufweisen.

Heilpädagogen arbeiten vor allem im Sozial- und Gesundheitswesen in Wohnheimen der Alten- und Behindertenhilfe, in Pflegeheimen, in Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen, in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, in Tagesstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen, in Kindergarten, heilpädagogischen Praxen sowie in Krankenhäusern und Therapiezentren. Zudem werden sie auch häufig als Sozialpädagogen oder als Erzieher angestellt. Für Heilpädagogen bieten sich also Arbeitsgelegenheiten in Hülle und Fülle, in den Jobbörsen finden sich zahlreiche Stellenangebote und Jobs.

Zu Beginn der Arbeit erfolgt erst einmal eine gründliche Diagnose der vorliegenden Probleme, Beeinträchtigungen oder Störungen. Je nach Beeinträchtigungsgrad wählt der Heilpädagoge die individuell am besten geeigneten pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen. Vor allem gilt es, die vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen des zu Betreuenden zu fördern beziehungsweise zu (re-)aktivieren. Dafür wird anschließend ein individueller Behandlungsplan erarbeitet. Dabei gilt es, die Persönlichkeit durch geeignete pädagogische Maßnahmen zu fördern. Zum einen muss die Eigenständigkeit der zu Betreuenden gestärkt werden. Das Ziel sollte es dabei aber auch sein, dass die betreuten Schützlinge es lernen, soziale Beziehungen zu ihrer Umwelt aufzunehmen – die Gemeinschafsfähigkeit muss also auch gestärkt werden. Ferner müssen sie lernen, (eigen-)verantwortlich zu agieren, Alltagsaufgaben zu übernehmen, ein sinnstiftendes Leben zu führen und dabei die Wertschätzung der Umwelt zu erfahren. Dafür müssen auch der Entwicklungs- und Bildungsstand sowie deren persönliche Kompetenzen gestärkt werden. Die Betreuung von Menschen mit Mehrfachbeeinträchtigungen stellt Heilpädagogen vor besondere Herausforderungen. Dort unterstützen sie auch bei der täglichen Körperhygiene und beim Ankleiden. Ausgestattet mit einer besonderen Beobachtungsgabe, liegt Heilpädagogen das Anleiten, Beraten, Überzeugen und Fördern ihrer Schützlinge im Blute. Zudem sind ein selbstbewusstes Auftreten und die Fähigkeit zu planen, zu organisieren und zu koordinieren unerlässlich. Natürlich lassen Heilpädagogen auch die direkten Angehörigen ihrer Schützlinge nicht im Regen stehen und sind für sie ebenfalls mit Rat und Tat zur Stelle, sollte es zu Problemen oder Konflikten kommen.

Für diesen Beruf sind Geduld und Verständnis für die tägliche Arbeit unerlässlich. Um als Heilpädagoge arbeiten zu können, ist eine landesrechtlich geregelte berufliche Weiterbildung erforderlich, aufbauend auf einer Heilerziehungspflegeausbildung. Zudem besteht aber auch die Möglichkeit, ein Studium der Heilpädagogik aufzunehmen. Stellenangebote und Jobs der Heilpädagogik werden aus allen Jobbörsen gesammelt und gemeinsam in der cesar® Job-Suchmaschine bereitgestellt.