2.921 Stellenangebote Hotelfachmann

15.11.2018 | McDonald's Kinderhilfe Stiftung | Berlin-Wedding
Quelle: www.stepstone.de
08.11.2018 | Hotel Seeschlösschen | Hohwacht
Quelle: www.stepstone.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
NEU 01:43 Uhr | Gezeiten Haus GmbH | Wesseling
Quelle: www.gezeitenhaus.de
28.07.2018 | CHECK24 | Münster
Quelle: www.stepstone.de
16.11.2018 | Randstad Deutschland GmbH und Co KG | Berlin
Quelle: www.randstad.de
15.11.2018 | Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center | Frankfurt
Quelle: jobs.hogapage.de
16.11.2018 | punctum medico | Berlin
Quelle: www.punctum-medico.de
10.11.2018 | BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH | Frankfurt
Quelle: jobs.hogapage.de
10.11.2018 | BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH | Köln
Quelle: jobs.hogapage.de
09.11.2018 | Feringapark Hotel- und Gastronomiebetriebs GmbH | Unterföhring
Quelle: jobs.hogapage.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
UnternehmenswebseitenCESARbeck-stellenmarkt.dezahn-luecken.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageJobliftJobliftHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Damit sich der Hotelgast besser als zuhause fühlt

Dass sich der Gast besser als zuhause fühlt und sein Aufenthalt unvergessen bleibt, dafür sorgt der Hotelfachmann. In einer dreijährigen Ausbildung durchläuft er alle Stationen innerhalb des Hotels: Rezeption, Zimmerservice, Restaurant, Bar und Back-Office. Am Empfang ist man die Visitenkarte des Hotels und erster Ansprechpartner der Gäste. An der Rezeption geht es stets hoch her und viele Dinge müssen auf einmal erledigt werden. Für das Bedienen der niemals still stehenden Telefonanlage ist vor allem eine angenehme Telefonstimme angebracht. Reservierungen, die per E-Mail, Telefon oder persönlich erfolgen, sind zudem vorzunehmen und in die Reservierungspläne einzutragen. Ankommende Gäste sind zu empfangen und einzuchecken. Dieser von Seiten des Gastes gewonnene erste Eindruck auf das Hotel und seine Angestellten wirkt sich auf seine gesamte Verweildauer aus, deshalb ist dieser Moment immens wichtig für das Hotel. Da der Empfang Anlaufpunkt für alle Gäste ist, müssen diverse Auskünfte erteilt werden. Wie komme ich zum Flughafen? Ab wann gibt es morgens Frühstück? Zudem müssen Reklamationen über laute Zimmer oder schlechten Service aufgenommen bzw. Probleme wie defekte Fernseher oder zu harte Matratzen umgehend aus der Welt geschafft werden. Die Bearbeitung der eingehenden und ausgehenden Post steht schließlich auch noch auf dem Programm. Da der Empfang rund um die Uhr besetzt sein muss, wird im Schichtsystem gearbeitet, wobei es nachts mitunter ruhiger zugeht als am Tage.

Den Gästen liest er jeden kulinarischen Wunsch von den Augen ab

Die kulinarischen Wünsche der Gäste zu befriedigen, dieser Aufgabe wird ebenfalls nachgekommen. An der Bar wird Bier gezapft und Cocktails gemischt. Im Restaurant werden die Tische festlich eingedeckt und der Jahreszeit entsprechend dekoriert, bevor die Gäste zum Speisen eintreffen. Anschließend werden die Bestellungen entgegengenommen und schließlich fachmännisch serviert. Im Zimmerservice muss im Akkord gearbeitet werden - Sauberkeit genießt dabei oberste Priorität. Aufräumen und putzen stehen auf dem Programm, zudem müssen die Betten frisch bezogen und ordentlich hergerichtet werden. Im Back-Office wird mit Gästen, Lieferanten und Reiseveranstaltern per E-Mail und Brief korrespondiert. Zudem werden Aufgaben in der Buchhaltung und in der Personalverwaltung übernommen.
Ein ansprechendes, gepflegtes Äußeres ist ebenso Grundvoraussetzung für die Arbeit im Hotel wie die Gabe, als ausgesprochenes Organisationstalent auch im höchsten Stress stets den Überblick zu behalten und dabei höflich zu bleiben. Kommunikative Fähigkeiten und Fremdsprachenkenntnisse - vor allem Englisch - sind unverzichtbar, um den Wünschen der Gäste jeden Tag aufs Neue nachzukommen.