247 Stellenangebote Immobilienmanager

17.07.2019 | Rudolph Logistik Gruppe GmbH & Co. KG | Gudensberg (Hessen)
Quelle: www.stepstone.de
16.07.2019 | Assetando Real Estate GmbH | Köln
Quelle: www.stepstone.de
18.07.2019 | SYNLAB Holding Deutschland GmbH | Augsburg
Quelle: www.karriere-synlab.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
13.07.2019 | idee. Creativmarkt GmbH & Co. KG | Paderborn
Quelle: www.stepstone.de
17.07.2019 | Siemens AG | Nürnberg
Quelle: www.siemens.de
12.07.2019 | Wellergruppe GmbH & Co. KG | Berlin
Quelle: www.stepstone.de
17.07.2019 | RBS + PWW GmbH | Berlin
Quelle: www.rbs-pww.de
06.07.2019 | Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW | Dortmund
Quelle: www.stepstone.de
05.07.2019 | Zeppelin GmbH | Garching bei München
Quelle: www.stepstone.de
05.07.2019 | SOKA-BAU Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG | Essen
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
GebäudeheldenStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Stellenangebote für Immobilienmanager – ein gefragter Experte einer wachsenden Branche

Sorgt für Werterhalt beziehungsweise Wertsteigerung der ihm anvertrauten Objekte

Der Immobilienmarkt in Deutschland boomt seit Jahren. Gerade in Großstädten und Ballungszentren sind jedoch Wohnraum und Büroflächen überaus rar gesät. Trotzdem möchten viele frühere Mieter nun endlich ihr Traumhaus finden oder eine Eigentumswohnung erwerben. Wohnen mit entsprechender Wohnqualität hat sich zu einem Grundbedürfnis unserer Zeit entwickelt. Und auch Geschäftsführer hegen den Wunsch, in einer anschaulichen Immobilie mit den Angestellten der täglichen Arbeit nachzugehen. Somit sind entsprechende Gewerbeimmobilien in den Fokus der nachfragenden Unternehmen gerückt. Die Immobilienbranche profitiert von diesem Trend ungemein. Und der Immobilienmanager ist ein in einer wachsenden Branche überaus gefragter Experte. Vor allem der anhaltende Trend zum privaten Wohneigentum, aber auch die verstärkte Suche nach geeignetem Gewerberaum spielen der Immobilienbranche in die Karten, da die Nachfrage nach professionellen Beratungs- und Servicedienstleistungen rund um Immobilien dadurch nie versiegt. Entsprechend gefüllt sind die großen Jobbörsen mit Stellenangeboten und Jobs für Manager zur Verstärkung der Immobilienwirtschaft. Als Immobilienmanager trifft man bereits während der Jobsuche auf Anstellungen in Fach- und Führungspositionen bei Wohnungsunternehmen, Bauträgern, Hausverwaltungen, internationalen Immobilienunternehmen sowie bei öffentlichen Liegenschaftsverwaltungen. Die Aufgaben im Immobilienmanagement sind durchaus komplex: ob kaufmännische Verwaltung, technische Bewirtschaftung oder Mieterbetreuung von Wohn- oder Gewerbeimmobilien.

Als Experte im Immobilienmanagement für Wohn- und Gewerbeimmobilien sorgt er für den langfristigen Werterhalt beziehungsweise für die Wertsteigerung der ihm anvertrauten Objekte. Des Weiteren zeichnet er für den Aufbau einer langfristigen und vertrauensvollen Beziehung zu den Kunden beziehungsweise Mietern verantwortlich. Denn nur zufriedene Mieter überweisen monatlich die volle Miete und gefährden somit nicht die wirtschaftlichen Interessen des Immobilieneigentümers. Neben dem Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen zu den Mietern gehört das Verwalten und Planen verschiedener neuer Immobilienprojekte zu seinen Aufgaben. Ein Immobilienmanager sorgt dafür, dass die ihm anvertrauten Objekte bestmöglich bewirtschaftet werden und zudem stets ausgelastet sind. Dabei kann es sich um größere Mietobjekte, Einkaufszentren oder Bürohäuser handeln. Dabei ist man als Immobilienmanager immer über einen längeren Zeitraum für die einem anvertrauten Immobilien zuständig. Neben der permanenten Auslastung – denn Leerstand generiert keine Mieteinnahmen – ist er für anfallende Renovierungen sowie die entsprechende Vermarktung zuständig. Das Aufgabenspektrum eines Immobilienmanagers reicht von der Verwaltung über das Projektmanagement bis zu Aufgaben im Marketing von Immobilien – schließlich verfügt er über umfangreiches Know-how über das gesamte Immobilienwesen. Das macht den Immobilienmanager zudem zu einem überaus begehrten Ansprechpartner für alle Immobiliendienstleistungen. Auch Behörden wenden sich vertrauensvoll an ihn, um von seiner Expertise im Bereich der Städteplanung zu profitieren.

Da eine Immobilie ein „unbewegliches Sachgut“ ist und somit immobil ist, ist beim Immobilenmanager überdurchschnittliche Beweglichkeit gefragt. Er arbeitet an der Schnittselle zwischen Wohnungsverwaltung und Kunden, was eine überaus ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Freude am Umgang mit Menschen erfordert. Eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann und eine anschließende mehrjährige Tätigkeit in der Immobilienbranche beziehungsweise in Studium der Betriebswirtschaft oder im Bereich Real Estate Management können das Fundament für eine Karriere als Immobilienmanager legen.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH