9.671 Stellenangebote und Jobs Beraterin

- neu So. 03.07.22
1 - 10 von 9.671 Jobs
2022-07-02 | SYCOR GmbH |
Merken
Beenden Sie Ihre Jobsuche! Wenn Sie neu als Beraterin bei uns einsteigen, bieten wir Ihnen faszinierende Möglichkeiten sich in Ihrem Job zu entwickeln und Ihre Karriere auf ein neues Niveau zu heben. Wir stehen für individuelle und flexible Arbeitsmodelle für sowohl Berufseinsteiger.
Quelle: www.sycor-group.com
2022-07-02 | besthead Executive Hunting | 00000 NRW
Merken
Sie unterstützen das Team unseres Mandanten als Prozess- und Implementierungsberater für Premiumkunden der Fertigungsindustrie. Ihr Know-how nutzen Sie um Lösungsansätze zu entwickeln, und macht Sie bei der Implementierung von optimierten Lösungen - im Rahmen der digitalen Transformation - zum kompetenten Ansprechpartner.
Quelle: www.besthead.de
2022-07-02 | YOUNIVERS GmbH | München
Merken
- Sehr gute Kenntnisse in Lotus Notes sowie SAP. - Abgeschlossene Ausbildung in der Informatik oder viel IT-Erfahrung. - Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. - Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2022-07-02 | ecoservice GbR | Hannover
Merken
Für eine vakante Stelle als Beraterin suchen wir aufgrund unserer positiven Entwicklung eine versierte Fachkraft zur Verstärkung unseres Teams. Neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation und einer ausgeprägten Routine in den besonderen Anforderungen an diesen Job sind sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil.
Quelle: www.ecoservice.de
2022-07-02 | Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Eschborn
Merken
Beratung des BMZ in entwicklungspolitischen und fachlichen Fragestellungen sowie Partnerschaften im Thema Klimapolitik und nachhaltige Landnutzung, Klimaanpassung und Resilienz sowie Klimaschutz in der Ländlichen Entwicklung. Weiterentwicklung von Strategien, Konzepten und Instrumenten in den oben genannten Themenfeldern; Beitrag zum Mainstreaming von Klimaanpassung und -Minderung,.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2022-07-02 | daschug GmbH | Darmstadt
Merken
Ihr Profil als Beraterin: / Sie: Waren bislang als interner Datenschutzbeauftragter, Datenschutzkoordinator oder Revisor in einem Unternehmen aktiv. Haben einen Abschluss im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Informationsrecht oder haben Zertifizierungen als Datenschutzbeauftragter, Informationssicherheitsbeauftragter oder in einer ähnlichen Fachrichtung;.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2022-07-02 | L&W CONSOLIDATION GmbH | Ulm
Merken
*Die Aufnahme, Organisation und Umsetzung verschiedener Kundenanforderungen gehört zu Ihren Hauptaufgaben. . *Sie gestalten und führen eigenständig Workshops durch. Dabei erarbeiten Sie zusammen mit unseren Kunden deren Prozesse zur Optimierung bzw. Problemlösung. . *Die Konzeptionierung und Realisierung von Kundenprojekten im SAP.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2022-07-02 | Jarat UG (haftungsbeschränkt) | Jena
Merken
Ihr beruflicher Hintergrund. Sie verfügen über ein Hochschul- oder Fachschulabschluss oder vergleichbaren Berufsabschluss, möglichst in den Bereichen: Geistes- und Sozialwissenschaften, Soziales/Gesundheit, BWL mit Schwerpunkt HR/Coaching. Wir sind auch an Quereinsteigern interessiert. Bestenfalls verfügen Sie über eine Weiterbildung und Beruferfahrung mit dem Fokus.
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2022-07-02 | VAMED Technical Services Deutschland GmbH | Berlin
Merken
Verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einer führenden europäischen Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen. Großer Gestaltungsspielraum, um den weiteren Erfolg des Unternehmens maßgeblich zu beeinflussen. Sicherer Arbeitsplatz im Bereich des Gesundheitswesens und flexible Arbeitszeiten.
Quelle: www.yourfirm.de
2022-07-02 | Schwarz Dienstleistungen | Neckarsulm
Merken
Unterstützung bei der Strategieentwicklung unserer internen Fachbereiche und der Schwarz Mobility Solutions GmbH. Zuarbeit bei der Entwicklung und dem Aufbau von Ökosystemen sowie Fachkonzeptionierungen und Prozessoptimierungen. Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von (Teil-)Projekten sowie Mitwirkung bei schnittstellen- und spartenübergreifenden Projekten.
Quelle: www.yourfirm.de

Sie berät das Unternehmen
Die Beraterin tummelt sich in diversen Unternehmen fast aller Wirtschaftsbranchen. Die Aufgabe einer Beraterin ist es, als Externe zunächst die innerbetrieblichen Abläufe und Strukturen einer genauen Analyse zu unterziehen, bevor sie die wegweisenden Entscheidungen treffen kann, die das mitunter angeschlagene Unternehmen wieder auf Kurs bringen und so der langfristige Unternehmenserfolg gesichert werden kann. Ein vorher absolviertes Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder Ingenieurwissenschaften sowie etliche Jahre Berufserfahrung im Management, sind vor Beginn der Tätigkeit als Beraterin unabdingbar. Dank ihrer Erfahrung kann sich das Unternehmen neu positionieren und so neue Zielgruppen und Markanteile erschließen. Des Weiteren steht das Mitwirken an bereits angelaufenen Projekten auf der Tagesordnung. Als sogenannte Interims-Manager nehmen sie kurzfristig auf den Chefsesseln der Bel-Etage Platz. Das kann im Zuge von bevorstehenden Umstrukturierungen des Unternehmens, bei einem drohenden Verkauf oder im Zuge einer Vorbereitung auf einen Nachfolger an der Konzernspitze erfolgen.  Unter anderem müssen aber auch unpopuläre Entscheidungen durchgeführt werden. Ein Outplaceberater muss einzelne Abteilungen auf möglichen Personalüberhang durchforsten und die einzelnen Freistellungen so einvernehmlich wie möglich vornehmen. Wenn die Hilfe von außen aber zu spät kommt und das Unternehmen auf die Zahlungsunfähigkeit zusteuert, kann eine Beraterin noch in die Rolle des Insolvenzberaters schlüpfen und versuchen, das Unternehmen zu sanieren. Bei dieser speziellen Tätigkeit müssen Einsparungspotentiale und Möglichkeiten der Einnahmeerhöhung kurzfristig angetan werden. Zudem muss sie die Option in Betracht ziehen, einzelne Unternehmensteile zu verkaufen. In vielen Lebensläufen sind, auf Grund der Globalisierung, Auslandsaufenthalte ein Muss. Beraterinnen bereiten auch Mitarbeiter unter anderem durch interkulturelles Training auf Auslandseinsätze vor und integrieren aus dem Ausland zurückkehrende Mitarbeiter wieder in das Unternehmen ein.