660 Stellenangebote und Jobs Dreher

- neu Fr. 07.08.20
1 - 10 von 660 Jobs
NEU 2020-08-07 07:34 Uhr | G & M Zeitarbeit GmbH | Nordrhein-Westfalen
Merken
Abgeschlossene Berufsausbildung . fundierte Kenntnisse und Erfahrung in dem Bereich Drehen und Sägen . Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit . Motivation und Spaß an der Aufgabe .
Quelle: www.arbeitsagentur.de
2020-08-06 | Ibex Personal Wiesbaden GmbH | Kummerfeld
Merken
Abgeschlossene Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker. Zuverlässigkeit, selbständige Arbeitsweise. Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit. Sorgfalt, Genauigkeit und Leistungsbereitschaft. Sicherer Umgang mit Messmitteln.
Quelle: www.ibex-personal.de
2020-08-06 | ibex personal Wiesbaden GmbH | Hamburg
Merken
Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metallverarbeitung bzw. entsprechende Berufserfahrung. Hohes Maß an Eigenverantwortung und Qualitätsbewusstsein. Flexibilität, Motivation, Zuverlässigkeit, sowie Belastbarkeit sollten vorhanden sei.
Quelle: www.ibex-personal.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2020-08-06 | Lissmac Maschinenbau GmbH | Bad Wurzach
Merken
Fertigung von Kleinteilen und Prototypen an Dreh-, Fräs- und Bohrmaschinen. Einrichten und Programmieren von computergesteuerten Maschinen und Fertigungsanlagen. Sicherstellen der Qualität der gefertigten Dreh- und Frästeile mit Messmittel und Lehren.
Quelle: www.lissmac.com
2020-08-06 | Die Jobmacher GmbH | Pegnitz
Merken
mehrjährige CNC-Dreherfahrung. fundierte Steuerungskenntnisse an Maschinen der Hersteller Traub und Böhringer. handwerkliches Geschick. Staplerschein von Vorteil. Bereitschaft zur Schichtarbeit.
Quelle: www.die-jobmacher.de
2020-08-06 | Voith GmbH & Co. KGaA | Crailsheim
Merken
Über die Voith Group . Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern.
Quelle: www.voith.de
2020-08-06 | Stegmann | Cottbus
Merken
Prio 1: Abgeschlossene Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker oder Werkzeugmechaniker. Prio 2: Erste Erfahrung im Umgang mit konventionellen Drehmaschinen. Prio 3: Sorgfältige und genaue Arbeitsweise.
Quelle: www.stegmann-personal.de
2020-08-06 | ADECCO Personaldienstleistungen GmbH | Riesa
Merken
Sie arbeiten von Montag bis Freitag im 2 Schichtsystem. Es erwartet Sie am Standort unseres Kundenunternehmens eine vielseitige Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung. Sie schließen mit Adecco ein unbefristetes, sozialversicherungspflichtiges, tariflich vergütetes Beschäftigungsverhältnis nach BAP.
Quelle: www.adecco.de
2020-08-06 | Reiss Personalmanagement GmbH | München
Merken
Wir sind ein seit über zehn Jahren ein starkes, dynamisches und stetig wachsendes Personaldienstleistungsunternehmen. Wir begeistern unsere Kunden und unsere Mitarbeiter gleichermaßen durch umfangreiches Fachwissen sowie durch faire und loyale Zusammenarbeit.
Quelle: www.reiss-personalmanagement.de
2020-08-06 | Speckenheuer Masch- u Apparatebau GmbH | Eslohe
Merken
Motiviertes Arbeiten in einem dynamischen Team . Selbständiges Anfertigen von Einzelteilen und Kleinserien . Durchführen von Werkzeugoptimierungen und Überwachen der Produktionsabläufe .
Quelle: www.arbeitsagentur.de

Eine span(n)ende Tätigkeit für Meister der Präzision

Als Dreher muss man außerordentlich geschickt und fingerfertig zu Werke gehen - schließlich gilt es, neben feinmechanischen Geräten auch Präzisionsbauteile aus Metall für diverse Maschinen und Anlagen zu montieren. Neben ihren flinken Händen greifen sie dazu aber auch auf computergesteuerte Werkzeugmaschinen zurück. Im Jahre 2002 wurde der Lehrberuf des Drehers neu geordnet und heißt seitdem Feinmechaniker. Diese vielseitige Tätigkeit kann während einer dreieinhalb Jahre dauernden Ausbildung erlernt werden, wobei eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen Feinmechanik, Maschinenbau oder Werkzeugbau erfolgt.
Neben der Montage erlernen sie im Unternehmen zudem die Wartung, Instandsetzung und Reparatur. Um hochmoderne Anlagen und Maschinen heutzutage zu fertigen, müssen diverse Bauteile aus Metall bearbeitet und zusammengefügt werden. Dabei muss mit äußerster Präzision vorgegangen werden - jede Bohrung, Aussparung und Vertiefung muss an der dafür vorgesehenen Stelle vorgenommen werden. Dabei kommt dem Dreher zugute, dass er neben dem Drehen das Fräsen, Bohren und Schleifen sowie Montieren und Justieren von Bauteilen aus dem Effeff beherrscht.

Beim Dreher treffen Handarbeit und Hightech aufeinander

Beim Dreher treffen Handarbeit und Hightech aufeinander. Manuelle Tätigkeit und computergesteuerte Werkzeugmaschinen ergänzen sich. Neben dem Einrichten von Werkzeugmaschinen in der Werkshalle werden Montagen direkt vor Ort beim Kunden vorgenommen. Das Arbeiten in Schichten gewährleistet dabei, dass die Maschinen rund um die Uhr laufen können. Sollte es wider Erwarten doch einmal zu einer Störung kommen, wird der Fehler natürlich umgehend behoben. Da es beim Bedienen der Maschinen durchaus laut werden kann, gehört das Tragen eines Gehörschutzes zur Standardausrüstung - genauso wie das Tragen von Schutzkleidung und Schutzbrille. Das Gros der Arbeiten wird entweder im Stehen oder in gebückter Haltung ausgeführt. Für die anfallenden Prüfarbeiten sind analytisches und logisches Denken ebenso erforderlich wie Ausdauer.
Wer beruflich aufsteigen möchte, für den bieten sich Weiterbildungen zum Feinmechanikermeister der Fachrichtung Metall oder zum Techniker der Fachrichtung Feinmechanik an.