733 Stellenangebote Produktionsleiter

18.12.2018 | Delphi HR-Consulting GmbH | Großraum Lübeck
Quelle: www.stepstone.de
18.12.2018 | Lerch-Türen GmbH | Rosenthal
Quelle: www.stepstone.de
NEU 14:16 Uhr | SWARCO AG | Unterensingen
Quelle: www.swarco.de
18.12.2018 | Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG | Wevelinghoven (Großraum Düsseldorf/Köln)
Quelle: www.stepstone.de
NEU 14:45 Uhr | SWARCO AG | Dambach
Quelle: www.swarco.de
15.12.2018 | Akzo Nobel Industrial Chemicals GmbH | Ibbenbüren
Quelle: www.stepstone.de
NEU 07:37 Uhr | DIS AG | Frankenthal (Pfalz)
Quelle: www.dis-ag.com
15.12.2018 | Natterer Personal GmbH | Altshausen
Quelle: www.stepstone.de
15.12.2018 | Delphi HR-Consulting GmbH | Großraum Hannover
Quelle: www.stepstone.de
14.12.2018 | Martin Reisch GmbH Fahrzeugbau Hollenbach | Ehekirchen
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
beck-stellenmarkt.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageJobliftHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Lenkender Kopf der Produktion

Der Produktionsleiter übernimmt in Herstellungsunternehmen – also Unternehmen des Fahrzeug- oder Maschinenbaus - die Steuerung des Produktionsbereiches. Zum einen gewährleistet er die Qualität, aber auch die Quantität der zu produzierenden Güter und Erzeugnisse. Er zeichnet zudem dafür verantwortlich, dass alle Produktionstermine eingehalten werden und dass die Kosten dabei im Rahmen der Planung bleiben. Die Basis für die anspruchsvolle Führungsposition kann in einem Studium im Bereich (Wirtschafts-)Ingenieurwesen gelegt werden. Doch bevor auf dem Sessel des Produktionsleiters Platz genommen werden kann, steht der firmeninterne Aufstieg in der Hierarchie auf dem Programm - von der Einstiegsposition über den Posten des Produktionsplaners hin zur Abteilungsleitung. Ohne gestandene Management-Qualitäten ist die Sicherstellung der Produktivität nicht zu gewährleisten. Die abteilungsinternen Arbeitsabläufe müssen überwacht und koordiniert werden. Da die Kunden eine Top-Qualität erwarten, müssen die Fertigungsprozesse kontinuierlich verbessert werden. Entsprechend hoch sind die Qualitätstandards angesetzt, deren Einhaltung ebenfalls gewährleistet werden muss. Sollten die Produktionskapazitäten einmal an ihre Grenzen stoßen, muss der (Aus-)Bau der Anlagen geplant und durchgeführt werden. Um mit dem technischen Fortschritt mithalten zu können, gilt es, Betriebsteile mitunter zu automatisieren. Zudem müssen neue Anlagen erprobt und inbetriebgenommen werden. Sollte die Produktion einmal wider erwartend ins Stocken geraten, werden alle korrigierenden Maßnahmen umgehend eingeleitet. Schließlich darf die Produktion nicht länger stillstehen, wenn das Auftragsvolumen erfüllt werden soll.

Die Gewährleistung der Arbeits- und Produktionssicherheit ist ebenfalls in seiner Verantwortung

Die Gewährleistung der Arbeits- und Produktionssicherheit sowie die Einhaltung der Umweltschutz-Auflagen ist ebenfalls in seiner Verantwortung. Als Leitungskraft weiß er zudem die Mitarbeiter zu motivieren und zu führen, um den Unternehmenserfolg zu sichern.
Durch seine sorgfältige Personalplanung stellt er sicher, dass alle Schichten ausreichend besetzt werden. Dank seiner guten kommunikativen Fähigkeiten und seiner excellenten Englisch-Kenntnisse kann er den Kunden gegenüber sicher auftreten. Mut zu Innovationen, Durchsetzungsvermögen, Erfahrungen im Projektmanagement und ein hohes analytisches Vermögen müssen für diese Führungsposition außerdem mitgebracht werden.