859 Stellenangebote Sales Engineer

18.12.2018 | Whoohoo Germany GmbH | Großraum Stuttgart
Quelle: www.stepstone.de
18.12.2018 | Emerson Process Management GmbH & Co. OHG | Langenfeld
Quelle: www.stepstone.de
NEU 11:46 Uhr | Brunel GmbH | Hessen
Quelle: www.brunel.de
15.12.2018 | Yokogawa | bundesweit (Home Office)
Quelle: www.stepstone.de
NEU 10:37 Uhr | Sysmex Partec GmbH | Luxembourg
Quelle: www.fyte.com
15.12.2018 | thyssenkrupp System Engineering GmbH | Bremen
Quelle: www.stepstone.de
NEU 03:40 Uhr | Avaya Corporation | Memphis
Quelle: www.avaya.com
14.12.2018 | Smaato Inc. | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
13.12.2018 | Fujitsu Electronics Europe | Langen (bei Frankfurt/M.)
Quelle: www.stepstone.de
13.12.2018 | ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH | Töging am Inn
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
beck-stellenmarkt.deStepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageJobliftHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Vereint technisches Know-how mit Verkaufstalent

Die Vermarktung technischer Angebote fällt in seinen Aufgabenbereich. Voraussetzung für diese anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens. Anstellungen bieten sich in jeder Branche, die technische Produkte und Dienstleistungen vertreibt. Unverzichtbar für diese Position ist neben Verkaufstalent vor allem eine genaue Marktkenntnis. Schließlich lautet das Unternehmensziel, den größtmöglichen Umsatz zu generieren. Und bestehende (Groß-)Kunden gilt es langfristig an das Unternehmen zu binden, ohne dass er Ausflüge zur Konkurrenz unternimmt. Er vereint kaufmännische und technische Kenntnisse und Fertigkeiten und arbeitet an der Schnittstelle zwischen der technischen Abteilung seines Unternehmens und dem Kunden. Dank seines technischen Know-how's kann er die Kunden bei allen anfallenden technischen Fragen rund um das Produkt beraten und mit kundengerechten Lösungen glänzen. In diesem Bereich kann er sein Ingenieur-Know-how ausspielen. Doch auch die kaufmännischen Aufgaben löst er mit Bravour. Neben der Betreuung und Pflege der bestehenden Kunden zählt die Akquisition von Neukunden zu den wichtigsten Aufgaben. Dafür muss der bestehende Markt gepflegt werden, die Produktpalette erweitert werden und neue Absatzmärkte erschlossen werden. Dafür wird viel Arbeitszeit und Energie in Marktbeobachtungen und Wettbewerbsanalysen gesteckt. Zudem zeichnet er für die Kalkulation von Angeboten verantwortlich.

Bei der Betreuung der internationalen Kunden brilliert er mit seinen Englischkenntnissen

Bei der Betreuung seiner Geschäftskunden besticht er durch seine sehr guten kommunikativen Fähigkeiten. Bei Vertragsverhandlungen mit internationalen Kunden und Lieferanten oder bei Produktpräsentationen auf internationalen Fachmessen kann er seine verhandlungssicheren Englischkenntnisse ins Spiel bringen. Dass der Kunde immer König ist und jeden Tag aufs Neue zufriedenzustellen ist - diese Prämisse hat er sich auf die Fahnen geschrieben.