857 Stellenangebote Gärtner

15.02.2020 | Garten- und Landschaftsbau Dubilier Inh. Roland Dubilier | Köln
Quelle: www.stepstone.de
NEU 05:15 Uhr | WISAG Garten- und Landschaftspflege GmbH & Co. KG | Potsdam
Quelle: www.wisag.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
14.02.2020 | GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH | Neuss
Quelle: www.stepstone.de
NEU 04:55 Uhr | Städteservice Raunheim / Rüsselsheim AöR | Rüsselsheim
Quelle: www.staedteservice.de
11.02.2020 | Deutsche Bahn AG | München
Quelle: www.stepstone.de
18.02.2020 | OEVERMANN Networks GmbH | 51429 Bergisch Gladbach
Quelle: www.galabau-sachsen.de
06.02.2020 | Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG | Köln
Quelle: www.stepstone.de
05.02.2020 | Norderstedter Werkstätten | keine Angabe
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Sie gestalten und schützen ihre Umwelt

Am satten Grün der Gärten und Parks erfreuen wir uns jeden Tag aufs Neue und es steigert zudem unsere Lebensqualität - vor allem in den Großstädten. Die dortigen Parkanlagen gelten als Oasen der Ruhe und laden jeden Besucher zum Verweilen ein, der dem Stress und der Hektik des Großstadttrubels zumindest für einige Momente entfliehen möchte. Noch wichtiger im Zeitalter des Klimawandels ist ihre Funktion als „grüne Lunge“ der Stadt. Der kreative Kopf, der die von Landschaftsarchitekten am Zeichenbrett entworfenen Pläne in die Tat umsetzt, ist der Gärtner für Garten- und Landschaftsbau. Egal ob privater Garten oder öffentliche Parkanlage: Dank dem grünen Daumen legt er Teiche, Rasenflächen, Hecken, Bäume, Büsche und Blumenbeete an. Da er zudem noch Terrassen sowie Spiel- und Sportplätze anlegt, ist er tief im Bewusstsein der Menschen verwurzelt. Da gerät schon fast in Vergessenheit, dass man diesen Beruf noch in 6 weiteren Fachrichtungen in einer dreijährigen Lehrzeit erlernen kann: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau. Mit der Pflege und Bepflanzung der letzten Ruhestätten sowie der umliegenden Friedhofsanlage befasst sich der Friedhofsgärtner und verleiht dem Ort der Trauer und Besinnung ein würdevolles Antlitz. In Baumschulen sorgt der Gärtner dafür, dass Bäume und Sträucher ordentlich wachsen und gedeihen und anschließend auch an den Kunden gebracht werden. 

Gärtner der Fachrichtung Gemüse- und Obstbau sorgen für hochwertige Nahrungsmittel

Gärtner der Fachrichtungen Gemüse- und Obstbau sorgen schließlich dafür, dass wir ganzjährig qualitativ hochwertige und vor allem gesunde und frische Nahrungsmittel auf dem Tisch haben. Die Staudengärtnerei befasst sich mit dem Heranziehen von Staudenpflanzen und trägt so zum Erhalt eines vielfältigen Pflanzenreiches bei. Der Gärtner für Zierpflanzenbau sorgt schließlich dafür, dass wir uns daheim an Topfpflanzen, Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen erfreuen können.
Ihnen allen ist die Lust am Gestalten und ihre kreative Ader gemein. Weder Wind noch Wetter können sie von ihrer täglichen Arbeit an der frischen Luft abhalten, denn draußen in der Natur fühlen sie sich am wohlsten.
Eine Weiterbildung zum Gärtnermeister kann das Sprungbrett sein, um sich mit einer eigenen Gärtnerei selbstständig zu machen.

 
  © 1996 - 2020 cesar Internetdienste GmbH