2.500 Stellenangebote Lagermitarbeiter

04.04.2020 | Greenyard Fresh Germany GmbH | Hamburg, Eitting, München, Ginsheim
Quelle: www.stepstone.de
03.04.2020 | PAUL HARTMANN AG | Herbrechtingen
Quelle: www.stepstone.de
NEU 20:00 Uhr | Seifert Personal Service GmbH | Leipzig
Quelle: www.sps.jobs
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
27.03.2020 | FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH | Buchloe, Adelsdorf, Gernsheim, Zimmern ob Rottweil
Quelle: www.stepstone.de
NEU 19:59 Uhr | Seifert Personal Service GmbH | Gotha
Quelle: www.sps.jobs
25.03.2020 | DB Zeitarbeit GmbH | Dortmund, Hagen, Witten
Quelle: www.stepstone.de
NEU 19:58 Uhr | Seifert Personal Service GmbH | Leipzig
Quelle: www.sps.jobs
20.03.2020 | Prodinger KG | Herbolzheim
Quelle: www.stepstone.de
20.03.2020 | Intersurgical Beatmungsprodukte GmbH | Sankt Augustin
Quelle: www.stepstone.de
19.03.2020 | Raab Karcher | Hamburg
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Stellenangebote und Jobs Lagermitarbeiter – kennt sich mit Lagerwirtschaft bestens aus

Kann zupacken, aber auch mit Köpfchen arbeiten

Ob Häfen, Flughäfen, Speditionen, Versandhäuser oder Großhändler – alle Branchen, die über Lagerhaltungen und Produktionen verfügen, sind auf die Manpower des Lagermitarbeiters angewiesen. Als Experte für Logistik und Lagerwirtschaft kann der Lagermitarbeiter zum einen dank seiner Muskelkraft zupacken, zum anderen aber auch mit Köpfchen arbeiten. Schließlich dürfen die Waren in keinem Falle beschädigt werden, bevor sie an den Kunden ausgeliefert werden. Die Arbeit am PC ist für den Lagermitarbeiter gar nicht mehr wegzudenken. Ohne entsprechende EDV-Kenntnisse kann diese Tätigkeit nicht ausgeführt werden. Die Lagerräume sind heutzutage durchweg modern eingerichtet und alle anfallenden Arbeitsprozesse sind bis ins kleinste Detail durchgeplant. Schließlich ist Zeit Geld. Neben der Bestellung und Erfassung der Warenbestände innerhalb des Lagers ist die Fachkraft für Lagerlogistik zudem für die Weitergabe beziehungsweise den Versand der Waren verantwortlich. Schließlich werden die Waren beim Kunden oder für den firmeninternen Verbrauch benötigt und werden nicht auf unbestimmte Zeit im Lager lagern. Im Zuge der Waren- und Materialannahme bzw. Waren- und Materialausgabe ist er für das Kommissionieren der einzelnen Artikel zuständig. Darunter versteht man die Zusammenstellung bestimmter Artikel aus dem Sortiment. Anschließend müssen die Artikel noch verpackt und etikettiert werden. Zudem gilt es, die ankommenden Lkws und Waggons zu entladen bzw. die abfahrbereiten Lkws und Waggons zu beladen. Ferner ist der Lagermitarbeiter auch für die Prüfung der Funktionstüchtigkeit und das Wiegen der Waren und Güter zuständig. Die ein- und ausgehenden Waren müssen zudem im Computersystem verbucht werden, damit der genaue Lagerbestand erfasst werden kann. Dabei wird er von Wareneingangs-, Bestands- und Ausgangssoftware unterstützt. So kann er mit einem einzigen Klick Ort und Menge der noch im Lager verfügbaren Warenbestände abrufen. Auch das Stapeln der zu lagernden Waren und Güter übernimmt er. Dabei ist es mitunter erforderlich, im Besitz eines Gabelstaplerscheins zu sein. Im Lager ist dabei oft das Tragen von Sicherheitsschuhen und Schutzbrille vorgeschrieben, um das Risiko von Verletzungen am Arbeitsplatz zu minimieren. Auch das Schreiben von Rechnungen fällt in seinen Aufgabenbereich. Neben den entsprechenden Buchhaltungskenntnissen sind dafür auch gute Englischkenntnisse in Zeiten des internationalen Warenverkehrs erforderlich.

Während früher oft un- und angelernte Kräfte im Lager zum Einsatz kamen, besteht heutzutage das Gros der Lagermitarbeiter aus Fachkräften für Lagerlogistik, die ihren Beruf innerhalb einer dreijährigen Ausbildung erlernt haben. So wird sichergestellt, dass der Warenfluss niemals ins Stocken gerät. Denn nur eine effiziente Logistik ist imstande, einem Unternehmen Wettbewerbsvorteile am Markt zu sichern und zusätzlich Zeit und Kosten einzusparen. Wer eines Tages die Position des Lagerleiters bekleiden möchte, kann eine Fortbildung im Bereich der Lagerhaltung und Materialwirtschaft absolvieren. Somit kann er den nächsten Karriereschritt machen. Dank der vielen Einsatzmöglichkeiten und der großen Nachfrage nach Fachkräften sind die Jobbörsen gut gefüllt mit Jobs und Stellenangeboten für Arbeitssuchende. Das gilt insbesondere für die großen Standorte der Logistik-Branche. Wer hier wohnen möchte, kann entsprechend Beschäftigung und Arbeitgeber aus zahlreichen Stellenangeboten herausfiltern.

  © 1996 - 2020 cesar Internetdienste GmbH