43 Stellenangebote Archiv

16.05.2019 | biwac INFORMATIK GmbH | Zürich
Quelle: www.fcz.ch
14.11.2018 | Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. | Bonn
Quelle: www.fes.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Tagesaktuell - Per Mail
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
StepStoneStellenanzeigen.deKalaydooHogaPageHotelCareerNeuvooLegalCareers.deKliniken.deGründerszeneSüddeutsche ZeitungFAZjob.NETStack OverflowJobwareYourFirmDocCheckExperteermonster.de
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Stellenangebote und Jobs im Archiv - Das Archiv dient der Speicherung unserer Kulturgüter

Jobs im Archiv gibt es von Bibliotheken über Museen bis hin zu Medienunternehmen und Vereinen

In einem Archiv wird Archivgut – Druck-, Schrift-, Film-, Bild-, Karten- und Tondokumente und immer verstärkt auch elektronisches Material – zeitlich unbegrenzt aufbewahrt, benutzbar gemacht und erhalten. Dabei ist das Archivgut in einem sogenannten Magazin zu lagern und aufzubewahren, wobei strikte klimatische Bestimmungen und eine professionelle Verpackung dafür sorgen, dass das Archivgut langfristig geschützt wird und für die Nachwelt erhalten bleibt. Schließlich erlaubt nur ein gut sortiertes Archiv einen schnellen Zugriff auf die gesuchten Archivgüter. Je vielseitiger und umfangreicher der Bestand einer geordneten Sammlung von Schriftstücken, Dokumenten, Urkunden und Akten eines Archivs ist, desto treffender fallen die Antworten auf historische, rechtliche und politische Fragestellungen aus, die man sich vom Studium des Archivguts erhofft. Zudem erwarten die Besucher eines Archivs ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, das durch eine umfangreiche und fachlich einwandfreie Beratung sichergestellt wird. Um sich die Expertise von Spezialisten für Tätigkeiten im Archiv zu sichern, werden zum einen Kommunal-, Bundes- und Landesarchive, Bibliotheken, Dokumentationsstellen und Museen auf dem Jobmarkt aktiv und schalten bei Bedarf in den gängigen Jobbörsen im Internet Stellenangebote für Jobs im Archiv. Doch auch Religionsvereinigungen, Medienunternehmen, Hochschulen, Forschungsinstitutionen und Vereine werden auf dem Stellenmarkt tätig und schalten ihrerseits bei Vakanzen in den geläufigen Jobbörsen im Internet und in ausgewählten Printmedien Stellenangebote für Jobs im Archiv. Um sich erfolgreich auf ein Stellenangebot für Jobs im Archiv zu bewerben, ist in der Regel ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Archivwesen Voraussetzung sowie einschlägige Berufserfahrung im Archivwesen. Zudem ist die sichere Anwendung der archivischen Bewertungsgrundsätze und der geltenden Rechtsvorschriften wie Archivrecht und Urheberrecht unerlässlich. Da immer mehr Archivarbeit am Rechner erfolgt, ist IT-Affinität eine weitere Grundvoraussetzung. Der digitale Wandel macht auch vor der Arbeit im Archiv nicht halt, sodass immer mehr Bestände elektronisch gesichert werden. In der Zukunft werden Archivgüter in analogen Archivdokumenten sowie elektronisch gespeichert bestehen.

Zudem werden auch privatwirtschaftliche Unternehmen verstärkt auf dem Stellenmarkt tätig, um Stellenangebote für Jobs im Archiv auszuschreiben. Immer mehr Unternehmen richten Wirtschaftsarchive ein, die sie mit Experten aus dem Bereich Archivwesen besetzen möchten. Dahinter steckt der Wunsch vieler Wirtschaftsunternehmen, ihre Gründungsdokumente und rechtlichen Satzungen für die Nachwelt zu archivieren. Bei einer Tätigkeit in einem Wirtschaftsarchiv, bei der es sich um die archivarische Aufarbeitung der Unternehmenshistorie dreht, ist ein gewisses Abstraktionsvermögen erforderlich, damit sich die Geschäftsprozesse des besagten Unternehmens in den Archivstrukturen wiederfinden.

Darüber hinaus werden von Parlamenten Archivare beschäftigt, die dafür Sorge zu tragen haben, dass die Abgeordneten zeitnah und ausführlich mit relevanten Informationen wie den sogenannten Parlamentsdrucksachen versorgt werden. Darüber hinaus zeichnen sie für die fortlaufende Ergänzung der dokumentarischen Sammlungen von Gesetz-, Verordnungs- und Amtsblättern über Haushaltspläne bis hin zu audiovisuellen Medien verantwortlich.

Um unsere Kulturgüter zu archivieren und so für die Nachwelt zugänglich zu machen, werden auch in Zukunft Archive unverzichtbar sein. Dabei werden immer mehr Archivgüter auch auf digitalen Speichermedien zu finden sein. Wer seine berufliche Karriere als Archivar einschlagen möchte, wird auch weiterhin auf dem Stellenmarkt zu den begehrten Fachkräften zählen und aus unterschiedlichen Stellenangeboten für Jobs im Archiv seine Traumstelle auswählen können. Alle Stellenausschreibungen der Branche finden sie in unserer Jobsuchmaschine.

  © 1996 - 2019 cesar Internetdienste GmbH