4.869 Stellenangebote und Jobs Mediziner

- neu Sa. 18.09.21
1 - 10 von 4.869 Jobs
NEU 2021-09-18 16:05 Uhr | REGIOMED-KLINIKEN GmbH | Coburg
Merken
Das Aufgabengebiet umfasst die konventionelle Röntgendiagnostik, Computertomographie, Mammographie und MRT (wünschenswert) . Vorbereitung und Betreuung der Patienten . Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen . Terminplanung und -koordination.
Quelle: www.regiomed-kliniken.de
NEU 2021-09-18 04:32 Uhr | über Manpower GmbH & Co. KG | Jena
Merken
Eine attraktive Vergütung ab EG 2 + Weihnachts- und Urlaubsgeld. Option auf die Übernahme. Kostengünstige Kantine. Langfristige Einsatzmöglichkeiten.
Quelle: www.manpower.de
NEU 2021-09-18 15:35 Uhr | Verteidigung - Kommando Ausbildung Kdo Ausb | Bern
Merken
Das Kommando Ausbildung ist mit seinen rund 2'350 Mitarbeitenden für die Alimentierung, die Ausbildungsvorgaben und die allgemeine Grundausbildung der Schweizer Armee verantwortlich. .
Quelle: www.agroscope.admin.ch
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
NEU 2021-09-18 13:24 Uhr | Klinikum Stuttgart | Stuttgart
Merken
Wir brauchen Ihre Zustimmung. Die Website verwendet Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien. Ich willige ein, dass für die bedarfsgerechte Nutzung und Gestaltung der Website sowie zu den in der Datenschutzerklärung.
Quelle: www.klinikum-stuttgart.de
NEU 2021-09-18 12:28 Uhr | Universitätsklinikum Erlangen | Erlangen
Merken
Konventionelle Röntgendiagnostik. Alle modernen bildgebenden Verfahren (Computertomographie, Kernspintomographie, Angiographie, Mammadiagnostik etc.).
Quelle: www.uk-erlangen.de
NEU 2021-09-18 11:43 Uhr | MVZ Labor Dr. Reising-Ackermann & Kollegen GbR | Mosbach
Merken
Erforderlich ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum  MTLA  oder VMTA (m/w/d). Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil (nicht Bedingung). Bereitschaft zu Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten. Sicherer Umgang mit EDV-Systemen, Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise . Freude an der Arbeit im Team.
Quelle: www.neckar-odenwald-kliniken.de
NEU 2021-09-18 09:56 Uhr | technischen Schule | Graz
Merken
Unterstützung der Ärzte:Ärztinnen bei der Dokumentation der Krankengeschichte während der Nachbehandlung. Erfassen medizinischer Texte. Administrative und organisatorische Tätigkeiten am Anmeldeschalter. Vertretung in den anderen Bereichen der Patientenadministration. Mitwirkung beim Führen und Verwalten der Krankengeschichten.
Quelle: www.auva.at
NEU 2021-09-18 07:14 Uhr | angioclinic® Venenzentrum Berlin - Dr. Ragg | Zürich
Merken
Erste Kenntnisse in Ultraschalldiagnostik und in phlebologischer Therapie, besonders Verödungstechniken, sind erwünscht, allerdings nicht Bedingung. Eine Ausbildung in interventioneller Phlebologie ist möglich, eine eigenständige Filialführung Zürich oder Schwyz bei Eignung auch. Teilzeit / erweiterbar auf Vollzeit, ab sofort.
Quelle: www.angioclinic.de
NEU 2021-09-18 14:40 Uhr | Experteer GmbH | Bayern
Merken
FÜR EIN RENOMMIERTES KLINIKUM IN BAYERN SUCHEN WIR EINENLEITENDEN OBERARZT PSYCHOSOMATIK (M / W / D)Der regionale Klinikverband (Akademisches Lehrkrankenhaus) bietet mit drei Klinikstandorten und insgesamt 570 Krankenhausplanbetten sowie 52 in der Geriatrischen.
Quelle: www.experteer.de
NEU 2021-09-18 14:41 Uhr | GULP Solution Services GmbH | Berlin
Merken
Sie wollen hoch hinaus in Ihrem Job als Mediziner ? Wir gehören zu einem der führenden Anbieter in unserem Segment. Sollten wir Ihr Interesse mit diesem Stellenangebot geweckt haben, so bitten wir um Zusendung der aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die untenstehende Adresse.
Quelle: www.monster.de

Mediziner – überlebenswichtiger Beruf für seine Patienten

Jobs vom Krankenhaus über die Forschung bis zur Pharmaindustrie

Als Mediziner wird eine Person bezeichnet, die erfolgreich ein Hochschulstudium der Humanmedizin abgeschlossen hat, das in der Regel zwölf Semester dauert. Wer sich zum Mediziner berufen fühlt, darf sich von diesem lernintensiven Studium nicht abschrecken lassen. Nach Erlangung der Approbation darf sich ein Mediziner auch Arzt nennen. Vor allem in den ländlichen Regionen kommt es seit einigen Jahren zu einem Ärztemangel. Doch selbst in einigen Ballungszentren haben Hausärzte, die in den wohlverdienten Ruhestand gehen wollen, mitunter große Schwierigkeiten einen Nachfolger für ihre Praxis zu finden. In Fachzeitschriften sowie auf den einschlägigen Jobbörsen schalten neben Krankenhäusern und Praxen auch Rehabilitationszentren, medizinische Labore, medizinische Forschungsunternehmen, Gesundheitsämter, Krankenversicherungen, Universitäten sowie die Ärztekammern Stellenangebote, in denen sie Jobs für Mediziner ausschreiben. Wer nicht unmittelbar in der Patientenversorgung tätig werden möchte, wird sich eher auf Jobs in der Wissenschaft, der Forschung oder in der Pharmaindustrie bewerben. Mediziner, die in der Klinik oder im Krankenhaus ihren Dienst am Patienten ableisten wollen, werden dort als Assistenzarzt beginnen. Als Jungmediziner im Stationsdienst eines Krankenhauses gilt es, sich jeden Tag aufs Neue zu beweisen und an seine Grenzen zu gehen, da der Arbeitsalltag in einem Krankenhaus einer Tretmühle gleichkommt. Im Rahmen der Assistenztätigkeit erfolgt die Spezialisierung auf ein Fachgebiet, die sogenannte Facharztausbildung, die 60 Monate umfasst. In den einschlägigen Jobbörsen für Mediziner werden in den Stellenangeboten auch das Verständnis und die Bereitschaft dafür vorausgesetzt, dass die Patientenversorgung im Krankenhaus auch im Bereitschafts- beziehungsweise im Schichtdienst zu gewährleisten ist. Das Arbeitspensum der Mediziner im Stationsalltag ist geprägt von der Untersuchung der Patienten, dem Erheben von Befunden und dem Diagnostizieren von Krankheiten. Anschließend bestimmen die Mediziner die geeigneten Therapiemaßnahmen, führen medizinische Behandlungen sowie mitunter lebensrettende Vorsorgeuntersuchungen durch. Doch auch im Operationssaal müssen Mediziner im Rahmen ihrer Facharztausbildung tätig werden. Schließlich gilt es, wertvolle Erfahrungen im Assistieren und Durchführen von Operationen in Eigenregie zu sammeln. Zu den Schattenseiten des Berufs als Mediziner zählt vor allem die schier ausufernde Dokumentation von Diagnosen und Behandlungsverläufen, die den Mediziner viel Zeit und Energie kostet und die er nicht am Krankenbett verbringen kann.

Sobald der Mediziner seine Ausbildung zum Facharzt erfolgreich abgeschlossen hat, kann seine Karriere im Krankenhaus weiter fortsetzen und an seiner Beförderung zum Chefarzt arbeiten. Wer die Patientenversorgung in einer eigenen Praxis durchführen möchte, kann den Sprung in die Selbstständigkeit wagen oder sich in eine Gemeinschaftspraxis einkaufen oder als Angestellter in einer Gemeinschaftspraxis tätig werden. Letztere konkurrieren in den Jobbörsen mit den Stellenangeboten der Kliniken und sorgen für eine breite Auswahl an Jobangeboten für Mediziner.

Die Freude am Dienst am Patienten, der uneingeschränkte Wille zum Heilen und Helfen sowie die Tatsache, dass keinerlei Berührungsängste im Patientenkontakt vorhanden sind, zählen zu den Grundvoraussetzungen für den Beruf des Mediziners.

Ferner erfordert dieser Job viel Sensibilität, um Patienten die Diagnose einer schweren oder sogar unheilbaren Krankheit zu überbringen oder Angehörigen den Verlust eines geliebten Menschen mitzuteilen.

Da der Beruf des Mediziners auf absehbare Zeit unverzichtbar in der Patientenversorgung sein wird, werden auch in Zukunft auf den einschlägigen Jobbörsen ausreichend Stellenangebote für Jobs als Mediziner geschaltet werden. Auch mit Hinblick auf den bereits herrschenden Ärztemangel sind die Chancen für Mediziner auf dem Stellenmarkt ausgesprochen gut.